TOC 22.07.2005

Zeitschrift für Kunstgeschichte, Jhg . 68, Heft 3 (2005)

Stephan E. Hauser

Table of content:

Zeitschrift für Kunstgeschichte
Jhg. 68, Heft 3 (Juli 2005)

Inhalt:

Aufsätze
Johannes Hartau: Das neue Triptychon von Hieronymus Bosch als Allegorie
über den
"unnützen Reichtum"
S. 305-338

Raphaël Bouvier: Das Bildnis der "Gabrielle d'Estrées und einer ihrer
Schwestern" - Körperbild und Ästhetik des Körpers im Kontext des weiblichen
Aktporträts
S. 339-357

Gabriella Tassinari: I ritratti dello zar Nicola I incisi su intagli e cammei
S. 358-390

Susanne Deicher: Ästhetische Fragmente über die Ordnung in der
Architektur. Karl
Friedrich Schinkel und Wilhelm von Humboldt in Rom 1803/04
S. 391-412

Miszelle
Herman Th. Colenbrander: "In promises anyone can be rich!" Jan van Eyck's
Arnolfini double Portrait: a "Morgengave"
S. 313-424

Buchbesprechungen
Jean-Marie Guillouët, Les Portails de la Cathédrale de Nantes. Un grand
programme sculpté du XVe siècle et son public (Eberhard König)
S. 425-430

Thomas P. Campbell, Tapestry in the Renaissance: Art and Magnificence. The
Metropolitan Museum of Art (Anna Rapp Buri)
S. 431-440

Steffi Roettgen, Anton Raphael Mengs 1728-1779. Leben und Wirken Bd. 2 (Jörg
Traeger)
S. 440-448

Stephan E. Hauser (Redaktion)
Zeitschrift für Kunstgeschichte
Kunsthistorisches Seminar der Universität Basel im Laurenz-Bau
St. Alban-Graben 8
CH-4051 Basel
e-mail: zsfkg-kunsthistunibas.ch

Quellennachweis:
TOC: Zeitschrift für Kunstgeschichte, Jhg . 68, Heft 3 (2005). In: ArtHist.net, 22.07.2005. Letzter Zugriff 24.05.2024. <https://arthist.net/archive/27367>.

^