CONF Jan 19, 2022

RückBlicke: Visuelle Um_Ordnungen von Körpern und Räumen (online, 4 Feb 22)

online / Mariann Steegmann Institut. Kunst & Gender / Universität Bremen, Feb 04, 2022

Amelie Ochs, Universität Bremen

Das Forschungsfeld wohnen+/-ausstellen in der Kooperation des Instituts für Kunstwissenschaft – Filmwissenschaft - Kunstpädagogik der Universität Bremen mit dem Mariann Steegmann Institut. Kunst & Gender lädt ein zur

6. FORSCHUNGSWERKSTATT der Forschungsgruppe wohnen+/–ausstellen
RückBlicke: Visuelle Um_Ordnungen von Körpern und Räumen

Wer schaut wen (und was) an und wer (oder was) blickt zurück? Wie sind Blickkonstellationen eingebunden in räumliche An_Ordnungen und die darin vernetzten Machtstrukturen? Welche Ein_Blicke ins Wohnen und dem darin verhandelten (Zusammen-)Leben gewähren verschiedene mediale Formate? Wie gestalten diese ästhetischen Strukturen Modi des Zeigens und An_Schauens? Inwiefern produzieren Ausstellungen bestimmte Raumkonfigurationen, in denen sich Blicke überkreuzen und Körper in Bewegung geraten? An welchen (Körper-)Grenzen verschwimmen Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit, wer ist drinnen, wer bleibt draußen?
Die 6. Forschungswerkstatt beobachtet Phänomene des RückBlickens als visuelle An_Ordnung und (historische) Beobachtung. Die Beiträge nähern sich Prozessen der Um_Ordnung von Körpern und Räumen aus verschiedenen Blickrichtungen.


Programm

10:00 Uhr
Kathrin Heinz und Elena Zanichelli
Begrüßung und Einführung

10:30 Uhr
Rosanna Umbach
Wohnen will gelernt sein. Von Pädagogisierung und Protestinterieur. Bildlektüren zwischen den Zeit(schrift)en. Schöner Wohnen (1970–1979) und Zeit Magazin (2021).

11:15 Uhr
Christiane Keim und Astrid Silvia Schönhagen
Wohnliche Habitate. Perspektiven auf das Ausstellen mensch-tierlicher Cohabitation

12:15 Uhr Pause

12:30 Uhr
Amelie Ochs
Stillleben der Konsumkultur. Kunsthistorische Beobachtungen zur Sachfotografie am Beginn des 20. Jahrhunderts

13:15 Uhr
Mira Anneli Naß
Strategische Un_Sichtbarkeiten. Counter-Surveillance in der zeitgenössischen Kunst

14:00 Uhr Pause

15:00 Uhr
Nadja T. Siemer
RückBlicke in (die) Gegenwart. Zeitlichkeiten in fotografischen Arbeiten von Yuki Kihara

15:45 Uhr
Linda Valerie Ewert
Looking back im Grassi Museum für Völkerkunde Leipzig: Gegenwartskunst aus Kinshasa bekommt die kuratorische Carte Blanche

16:30 Uhr Abschlussdiskussion

--

Die Forschungswerkstatt findet via Zoom statt. Um an der Forschungswerkstatt teilzunehmen, ist eine Anmeldung erforderlich, bitte per Mail an Amelie Ochs: amelie.ochsuni-bremen.de

Mariann Steegmann Institut. Kunst & Gender c/o Universität Bremen, FVG M1060/ 1061 Celsiusstr. 2
28359 Bremen

http://www.mariann-steegmann-institut.de

Reference:
CONF: RückBlicke: Visuelle Um_Ordnungen von Körpern und Räumen (online, 4 Feb 22). In: ArtHist.net, Jan 19, 2022 (accessed May 21, 2022), <https://arthist.net/archive/35719>.

^