JOB Jun 6, 2007

Neue Stellenangebote bei academics.de / zeit.de (5 Stellen)

H-ArtHist Auswahl (5 Stellen)

1)________________________________________________________________________
Ausgezeichneter Nachwuchs gesucht!
Endspurt beim academics Nachwuchspreis: Bewerbungsfrist endet am 30. Juni!

academics prämiert in diesem Jahr erstmals den/die
Nachwuchswissenschaftler/-in des Jahres.

Die Ausschreibung richtet sich an Nachwuchswissenschaftler aller
Fachrichtungen, die Lehre oder Forschung im vergangenen Jahr durch
herausragendes Engagement, zukunftsweisende Ideen oder beispielhaftes
Handeln nachhaltig positiv beeinflusst haben.

Die Altersbeschränkung für Kandidaten liegt bei 35 Jahren. Noch bis zum
30.06.2007 können sich Interessierte für den mit 2.000 Euro dotierten Preis
selbst bewerben oder von anderen Personen vorgeschlagen werden.

Möchten Sie sich bewerben, jemanden vorschlagen oder die Ausschreibung
weiterempfehlen?
Ausführliche Informationen über den academics-Nachwuchspreis finden Sie
unter:
http://www.academics.de/nachwuchspreis

2)________________________________________________________________________
Professur für Kunstwissenschaften/ Kunstgeschichte - Fachhochschule
Dortmund, Dortmund
http://www.academics.de/portal/action/av/show?adId=12263
Das Karriereportal der Wissenschaft
Fachhochschule Dortmund
University of Applied Sciences

Professur
für Kunstwissenschaften/Kunstgeschichte
(Bes. W2 BBesO)

Fachbereich Design
Am Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund wird im Jahr 2007 die
Professur für Kunstwissenschaften/Kunstgeschichte neu besetzt. Zur
Vertretung des gleichnamigen Lehrgebiets sucht der Fachbereich eine
erfahrene, bestens qualifizierte Persönlichkeit. Die Lehrverpflichtung sieht
Vorlesungen, Seminare und Projekte in den folgenden Studiengängen vor:

- Design Kommunikation Medien. B.A.
- Szenografie und Kommunikation. M.A.
- Kommunikationsdesign, Fotografie. Diplom
- Film/Fernsehen, Kamera. Diplom - oder entsprechende B.A.- bzw.
M.A.-Studiengänge Fotografie oder Film, die sich in der Planung befinden.

Die wissenschaftlichen und konzeptionellen Kompetenzen der Bewerberinnen und
Bewerber sollten sich auf kunstwissenschaftliche Lehrangebote in aller
systematischen und historischen Breite und Tiefe erstrecken. Die Befähigung
zu Forschungsarbeiten im Fachgebiet muss nachgewiesen werden. Dabei sollten
insgesamt die Zusammenhänge von Kunst und Design, im Einzelnen die Aspekte
Medien- und Kommunikationsdesign, Architektur, Inszenierung, Museum,
Ausstellung, Fotografie und Film besondere Berücksichtigung erfahren und in
einer praxis- und projektorientierten wie interdisziplinären Lehre geltend
gemacht werden können. Entsprechende Kenntnisse und Kompetenzen wie auch
Lehrerfahrungen in einschlägigen, anwendungsbezogenen Studienkontexten sind
sehr willkommen. Die Kooperation mit den sonstigen wissenschaftlichen wie
auch den gestalterischen Lehrgebieten wird erwartet. Die Bereitschaft zur
Wahrnehmung von Aufgaben in der Selbstverwaltung sowie die Teilnahme an
hochschuldidaktischer Weiterbildung sind unverzichtbar. Die Einwerbung von
Drittmitteln wird erwartet.

Einstellungsvoraussetzungen
Die Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren ergeben
sich aus § 36 HG NRW. Bewerberinnen und Bewerber, die zum Zeitpunkt der
Ernennung (Einstellung) das 45. Lebensjahr überschritten haben, werden in
der Regel im Rahmen eines privatrechtlichen Dienstvertrages beschäftigt.

Die Fachhochschule Dortmund ist zum zweiten Mal Trägerin des Total
E-Quality-Prädikates und gilt als vorbildliche Wissenschaftseinrichtung, die
in ihrer Organisation für Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und
Familie eintritt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen
werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt
berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende
Gründe überwiegen. Die Bewerbung geeigneter schwer behinderter Menschen ist
erwünscht.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter der Angabe der
Kennziffer F+L 22-2007 erbeten an:
Fachhochschule Dortmund

Rektor
Sonnenstraße 96-100
44139 Dortmund

Bewerbungsschluss: 29.06.2007

3)________________________________________________________________________
9 Doktoranden/- innen-Stipendien für die Fachgebiete Soziologie,
Sozialanthropologie, Politikwissenschaft, Geschichtswissenschaften,
Philosophie, Rechtswissenschaft und einschlägig verwandte Disziplinen -
Universität Bielefeld, Bielefeld
http://www.academics.de/portal/action/av/show?adId=12672

Das Karriereportal der Wissenschaft
Universität Bielefeld
In dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten
Graduiertenkolleg "Weltgesellschaft - Die Herstellung und Repräsentation von
Globalität" sind für die dritte Phase zum 1. Oktober 2007

9 Doktoranden/-innen-Stipendien
für die Fachgebiete Soziologie, Sozialanthropologie, Politikwissenschaft,
Geschichtswissenschaften, Philosophie, Rechtswissenschaft und einschlägig
verwandte Disziplinen

zu vergeben. Das Graduiertenkolleg ist eng mit dem Institut für
Weltgesellschaft und dem Promotionsprogramm der International Graduate
School in Sociology (IGSS) an der Fakultät für Soziologie der Universität
Bielefeld verbunden.

Die Ausschreibung richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber aus den
Fachgebieten Soziologie, Sozialanthropologie, Politikwissenschaft,
Geschichtswissenschaften, Philosophie, Rechtswissenschaft oder aus
einschlägigen verwandten Disziplinen. Die Dauer der Förderung beträgt drei
Jahre. Die Höhe der Stipendien richtet sich nach den üblichen Sätzen der
DFG.

Von den Stjpendiaten/-innen wird die Bereitschaft erwartet, ein
Dissertationsprojekt im Rahmen des Forschungsprogramms des
Graduiertenkollegs durchzuführen. Mit den Stipendien ist die kontinuierliche
und aktive Teilnahme am Studienprogramm und den Veranstaltungen des
Graduiertenkollegs verbunden. Von den Stipendiaten/-innen wird erwartet,
dass sie ihren Wohnsitz in Bielefeld nehmen. Nähere Informationen zum
Forschungs- und Studienprogramm finden Sie auf der Homepage des
Graduiertenkollegs: http://www.uni-bielefeld.de/soz/iw/gk

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Email unter Hinzufügung eines
Lebenslaufs, Zeugnissen, der Darstellung Ihres Studienverlaufs sowie
bisheriger Forschungsaktivitäten und eines acht bis zehnseitigen Exposés,
welches explizit einen Zusammenhang mit dem Forschungsprogramm herstellt an:
Universität Bielefeld

Institut für Weltgesellschaft, Fakultät für Soziologie, Graduiertenkolleg
"Weltgesellschaft - Die Herstellung, und Repräsentation von Globalität"
Jan Helmig
Postfach 100131
33501 Bielefeld
E-Mail: soz.graduiertenkolleguni-bielefeld.de

Bewerbungsschluss: 15.07.2007

4)________________________________________________________________________
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlicher Mitarbeiter -
Förderkreis Gleimhaus e.V., Halberstadt
http://www.academics.de/portal/action/av/show?adId=12691

Förderkreis Gleimhaus e.V.
Das Gleimhaus in Halberstadt, Museum und Forschungsstätte, sucht ab sofort

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/einen wissenschaftlichen Mitarbeiter

Aufgabengebiete: Betreuung der Porträt- und der Grafiksammlung,
wissenschaftliche Auskunftstätigkeit, Forschung zu Sammlungsbereichen des
Gleimhauses, Mitarbeit in der Museumsorganisation, Mitarbeit in den
wissenschaftlichen und kulturtouristischen Netzwerken des Gleimhauses,
Vorbereitung und Realisierung von Ausstellungen, Öffentlichkeitsarbeit und
museumspädagogische Vermittlung.

Die Stelle umfasst eine Arbeitszeit von 36 Stunden pro Woche. Die Vergütung
erfolgt in Anlehnung an TVL (Entgeltgruppe 11).

Voraussetzungen: abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fächern
Kunstgeschichte/Germanistik, Promotion erwünscht.

Nähere Informationen:
Das Gleimhaus, Dr. Ute Pott, Domplatz 31, 38820 Halberstadt.
Tel. 03941/6871-0, Fax 03941/6871-40, E-Mail gleimhaushalberstadt.de.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte innerhalb von vier Wochen an:
Förderkreis Gleimhaus e.V.

Vorstand
Domplatz 31
38820 Halberstadt

Bewerbungsschluss: 05.07.2007

5)________________________________________________________________________
der Direktorin/des Direktors - Stiftung Deutsche Geisteswissenschaftliche
Institute im Ausland, Bonn
http://www.academics.de/portal/action/av/show?adId=12294

Das Karriereportal der Wissenschaft
Stiftung Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland
Die bundesunmittelbare Stiftung Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute
im Ausland (DGIA)
unterhält das

Deutsche Forum für Kunstgeschichte in Paris,

an dem zum 1. Oktober 2008 die Stelle

der Direktorin/des Direktors

neu zu besetzen ist. Die Amtszeit beträgt fünf Jahre. Einmalige
Wiederbestellung ist möglich. Die Position ist analog Besoldungsgruppe B3
Bundesbesoldungsgesetz zzgl. Auslandszulagen bewertet.

Die Aufgaben des Instituts bestehen in der wissenschaftlichen Erforschung
der Kunstgeschichte Frankreichs und Deutschlands sowie der
deutsch-französischen Kunstbeziehungen im europäischen Zusammenhang, der
Pflege der Kontakte mit den französischen kunsthistorischen Instituten der
Universitäten, den Museen, den Einrichtungen der Denkmalpflege und den
internationalen Forschungseinrichtungen, der Durchführung von entsprechenden
wissenschaftlichen Veranstaltungen und der Publikation von
Forschungsergebnissen.

Gesucht wird eine Kunsthistorikerin/ein Kunsthistoriker, die/der über den
engeren Bereich der eigenen Forschung hinaus in der Lage ist, die
vielfältigen Aufgaben des Instituts wahrzunehmen, und folgende
Voraussetzungen erfüllen sollte: Hohe wissenschaftliche Qualifikation;
ausgewiesen in der Erforschung der deutschen und französischen
Kunstgeschichte; Organisations- und Führungsfähigkeiten; Vertrautheit mit
der französischen Sprache und Kultur.

Die Stiftung DGIA fördert die Gleichstellung von Männern und Frauen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schriftenverzeichnis)
sind unter dem Kennwort: Bewerbung in postalischer und elektronischer Form
(pdf-Format) zu richten an:
Stiftung Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland

Wissenschaftlicher Beirat des DFK Paris
Vorsitzende
Kronprinzenstr. 24
53173 Bonn

E-Mail: dgiastiftung-dgia.de

Bewerbungsschluss: 30.06.2007

Reference:
JOB: Neue Stellenangebote bei academics.de / zeit.de (5 Stellen). In: ArtHist.net, Jun 6, 2007 (accessed Jul 23, 2024), <https://arthist.net/archive/29393>.

^