Q Nov 30, 2001

Kuenstler der "Hamburgischen Sezession"

Friederike Weimar

Anfrage:

Über die drei Hamburger Künstler Hugo Johnsson, Lotte Benkert und Fred
Hendriok (vermutlich 1942 gestorben) suche ich noch Informationen jedweder Art.
Ich schreibe derzeit an einem Buch über die "Hamburgische Sezession"
(1919-1933), deren Gründungsmitglieder die drei Künstler waren. Nach heftigen
Auseinandersetzungen im folgenden Jahr traten zahlreiche Künstler aus der
Gruppe
wieder aus, so auch Johnsson, Benkert und Hendriok. Die "Hamburgische
Sezession" prägte die Hamburger Kunstszene der 1920er Jahre ganz entscheidend.
Viele
namhafte Künstler der Hansestadt waren Mitglieder der Gruppe. Neben den
Jahresausstellungen organisierten sie auch Vortragsreihen und Künstlerfeste.
Das
Buch wird voraussichtlich im Frühjahr 2002 erscheinen.
Die Namen Johnssons und Hendrioks tauchen zwar noch in den Adressbüchern der
Stadt auf. Die Künstler treten aber ansonsten kaum mehr in Erscheinung. Zu
Lotte Benkert habe ich gar keine weiteren Daten gefunden. Ich würde mich sehr
über Hinweise freuen.

Friederike Weimar (friederikeweimargmx.de)

Reference:
Q: Kuenstler der "Hamburgischen Sezession". In: ArtHist.net, Nov 30, 2001 (accessed May 21, 2024), <https://arthist.net/archive/24723>.

^