JOB Oct 22, 2001

Zeit-Stellenmarkt 20.10.01

stellenmarkt-standard

Weitere Stellenangebote im Internet finden
Sie mit Hilfe des ZEIT-Robot, der Suchmaschine
fuer Stellenanzeigen: http://www.jobs.zeit.de/

1. offene Stelle: Deutsches KULTURFORUM Oestliches Europa
Das von der Bundesregierung gefoerderte
Deutsche Kulturforum Oestliches Europa e.
V. hat die Aufgabe, im In- und Ausland
die deutsche Kultur und Geschichte des
oestlichen Europas in Kooperation mit
Universitaeten, Museen,
Bildungseinrichtungen, Autoren-, Musik-
und Kuenstlerorganisationen zu
praesentieren und zu vermitteln.
Konferenzen, Sommerschulen,
Ausstellungen, Lesungen, Konzerte sowie
die Vergabe von internationalen
Kulturpreisen dienen dem kulturellen
Dialog mit den oestlichen Nachbarn. Zum 1.
Januar 2002 sind (vorbehaltlich der
Bewilligung der Mittel im Bundeshaushalt
2002) die nachfolgenden Stellen zu
besetzen: wissenschaftliche(r)
MitarbeiterIn Verlag, Redaktion
(SlawistIn/Ost-/MitteleuropahistorikerIn,
Verg.Gr. II a BAT-O analog); Kennz. 1
wissenschaftliche(r) MitarbeiterIn
Redaktion Neue Medien/Internet
(SlawistIn,
Ost-/NordosteuropahistorikerIn, Verg.Gr.
II a BAT-O analog); Kennz. 2
wissenschaftliche(r) MitarbeiterIn
Musik/Film und Oeffentlichkeitsarbeit
(KulturwissenschaftlerIn mit Schwerpunkt
Musik-, Medien, Verg.Gr. II a BAT-O
analog); Kennz. 3 wissenschaftliche(r)
MitarbeiterIn Kulturgeschichte mit
Schwerpunkt Suedosteuropa
(KulturwissenschaftlerIn), Verg.Gr. II a
BAT-O analog); Kennz. 10 Qualifikationen:
Promotion erwuenscht; Beherrschung
zumindest einer Sprache aus dem
Arbeitsgebiet des Kulturforums;
Medienkompetenz; gute IT-Kenntnisse;
Erfahrungen in Oeffentlichkeitsarbeit und
Veranstaltungsorganisation. Das Deutsche
Kulturforum begruesst die Bewerbung von
Frauen. Schwerbehinderte werden bei
gleicher Eignung und Qualifikation
bevorzugt eingestellt. Bitte richten Sie
Ihre schriftliche Bewerbung mit den
ueblichen Unterlagen bis zum 15. 11. 2001
unter Angabe der Kennziffer an das

Arbeitsbereich: Kunst / Kultur
Kunst / Kultur
Forschung / Entwicklung
Fachkraefte / Spezialisten
Ort: 14467

Ansprechpartner: Deutsche Kulturforum Oestliches Europa
e. V.
Am Neuen Markt 1
Ansprechpartner: Frau Dr. Hanna Nogossek

Postleitzahl: 14467

--------------------------------------------------
2. offene Stelle: Historisches Museum Bremerhaven
Morgenstern-Museum Ab 15.12.2001 ist die
Stelle fuer eine/n Wissenschaftliche/n
Volontaer/in zu besetzen. Wir bieten eine
praxisbezogene Ausbildung mit
Schwerpunkten auf der Neuordnung der
Sammlungen, der Weiterentwicklung der
Dauerausstellungen und zweier
Aussenstellen sowie der Mitarbeit bei
Sonderausstellungen und
Forschungsprojekten (Deutsche
Auswanderer-Datenbank). Wir erwarten ein
abgeschlossenes Hochschulstudium
(moeglichst Promotion) in Volkskunde oder
Geschichte sowie Museumserfahrungen.
Schwerbehinderte werden bei im
Wesentlichen gleicher fachlicher und
persoenlicher Eignung vorrangig
beruecksichtigt. Der Magistrat der Stadt
Bremerhaven foerdert die Beschaeftigung von
Frauen und begruesst daher ihre
Bewerbungen. Bewerbungen bis zum 01.17
.2001 (ohne Heftmappen und Ordner):

Arbeitsbereich: Kunst / Kultur
Kunst / Kultur
Fachkraefte / Spezialisten
Ort: 27570

Ansprechpartner: Historisches Museum Bremerhaven
An der Geeste

"http://www.historisches-museum-bremerhaven.de
Postleitzahl: 27570

--------------------------------------------------
3. offene Stelle: STAATLICHE MUSEEN KASSEL Zum 1. 12. 2001
ist fuer die Dauer von 2 Jahren die Stelle
einer wissenschaftlichen Volontaerin oder
eines wissenschaftlichen Volontaers fuer
den Bereich Direktion und Stabstellen der
Direktion zu besetzen. Das Volontariat
soll Einblicke in die
Oeffentlichkeitsarbeit,
Unternehmenskommunikation,
Museumsgesamtplanung sowie die
Ausstellungsvorbereitung fuer eine grosse
kulturgeschichtliche Ausstellung
ermoeglichen. Voraussetzung ist ein
abgeschlossenes Hochschulstudium der
Kunstgeschichte mit Promotion. Waehrend
des Volontariats wird eine
Unterhaltsbeihilfe in Hoehe der
Anwaerterbezuege des hoeheren Dienstes
gewaehrt. Schwerbehinderte werden bei
gleicher Eignung bevorzugt
beruecksichtigt. Nach dem Hessischen
Gleichberechtigungsgesetz (HGIG) besteht
die Verpflichtung, den Frauenanteil in
Bereichen mit Unterrepraesentanz zu
erhoehen. Bewerbungen von Frauen sind
daher besonders erwuenscht. Bewerbungen
sind innerhalb von 3 Wochen nach
Erscheinen dieser Anzeige unter Angabe
des Kennworts "Vol. Direktion 15 32-427
02" an die Staatlichen Museen Kassel zu
richten. Bewerbungsunterlagen werden
zurueckgesandt, wenn ein adressierter und
ausreichend frankierter Rueckumschlag
beigefuegt ist. Bewerbungskosten werden
nicht erstattet.

Arbeitsbereich: Kunst / Kultur
Kunst / Kultur
Fachkraefte / Spezialisten
Ort: 34066

Ansprechpartner: Staatlichen Museen Kassel, Personalverwaltung
Postfach 41 04 20

Postleitzahl: 34066

--------------------------------------------------
4. offene Stelle: Die Stadt Krefeld (ca. 240 000
Einwohner) sucht zum 1. April 2002 fuer
das Deutsche Textilmuseum eine
wissenschaftliche Mitarbeiterin einen
wissenschaftlichen Mitarbeiter mit
abgeschlossenem Hochschulstudium in einem
der Faecher Kunstgeschichte oder
Ethnologie. Die Stelle ist bewertet nach
Verguetungsgruppe I b Fallgruppe 1 a A
Bundes-Angestelltentarifvertrag. Die
regelmaessige woechentliche Arbeitszeit
betraegt 38,5 Stunden. Eine Besetzung mit
Teilzeitkraeften ist moeglich. Der
Aufgabenbereich umfasst im wesentlichen: -
Bearbeitung der Bestaende fuer
wissenschaftliche Kataloge - Planung und
Organisation von Ausstellungen -
Oeffentlichkeitsarbeit - Zusammenarbeit
mit der Verwaltung Erfahrungen im
Museumsbereich (z. B. Volontariat) und
Promotion werden erwartet. Wir begruessen
ausdruecklich Bewerbungen von Frauen.
Schwerbehinderte werden bei gleicher
Eignung bevorzugt beruecksichtigt. Ihre
aussagekraeftige Bewerbung richten Sie
bitte unter Angabe der Kennziffer
E-5/01/41 innerhalb von drei Wochen nach
Erscheinen dieser Anzeige an den:

Arbeitsbereich: Oeffentlicher Dienst
Kunst / Kultur
Kunst / Kultur
Fachkraefte / Spezialisten
Ort: 47803

Ansprechpartner: Oberbuergermeister der Stadt Krefeld,
Verwaltungssteuerung und -service
Konrad-Adenauer-Platz 17

Postleitzahl: 47803
--

Reference:
JOB: Zeit-Stellenmarkt 20.10.01. In: ArtHist.net, Oct 22, 2001 (accessed Sep 25, 2022), <https://arthist.net/archive/24674>.

^