CONF Jul 19, 2001

August Sander, Koeln 19./20.10.01

Claudia

"August Sander: Menschen des 20. Jahrhunderts"
Date: Wed, 18 Jul 2001 05:17:50 EDT

Symposium zur Ausstellung "August Sander: Menschen des 20.
Jahrhunderts" 19./20. Oktober 2001
Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur, Koeln
Tagungsort ist Raum 1-3, Im Mediapark 6, 50670 Koeln.

August Sander: Menschen des 20. Jahrhunderts

Das Katalog- und Ausstellungsprojekt "August Sander: Menschen des 20.
Jahrhunderts" basiert auf dem gleichnamigen beruehmten Portraitwerk
Des Photographen August Sander (1876-1964). Aus Anlass seines 125.
Geburtstages am 17. November praesentiert die Photographische
Sammlung / SK Stiftung Kultur, deren Kernbestand das August Sander
Archiv bildet, die erste retrospektive Ausstellung von Sanders
Kulturwerk mit einer exklusiven Auswahl von rund 200 Original-
photographien. Der groesste Teil der Aufnahmen stammt aus dem reichen
Bestand der Photographischen Sammlung, erweitert um Leihgaben aus
internationalen Museen und Privatsammlungen. Die Ausstellung, die in
Koeln vom 21. September bis zum 18. November 2001 gezeigt wird, ist
im Anschluss an weiteren Stationen in Europa und Uebersee zu sehen.

Gleichzeitig erscheinen ein Studienband mit Beitraegen namhafter
Autoren aus den Bereichen Neuere Geschichte, Soziologie, Photographie-
und Kunstgeschichte, sowie eine siebenbaendige Neuedition der
"Menschen des 20. Jahrhunderts". Die sieben Baende entsprechen den
von Sander auch fuer eine zukuenftige Veroeffentlichung festgelegten
Gruppen "Der Bauer", "Der Handwerker", "Die Frau", "Die Staende",
"Die Kuenstler", "Die Grossstadt" und "Die letzten Menschen". Das
Werk umfasst Photographien aus der Zeit zwischen 1892 und 1952,
welche die damalige Gesellschaft in all ihrer Breite erfassen
sollten. Die auf jahrelanger Forschung beruhende Neuausgabe
beinhaltet 618 Motive, darunter viele bisher unpublizierte Aufnahmen.
Diese wichtige Veroeffentlichung erscheint zugleich im 175.
Jubilaeumsjahr der Stadtsparkasse Koeln und im 25. Jahr des Bestehens
ihrer Kulturstiftung. Ausstellung und Publikation wurden von Dr.
Susanne Lange, Gabriele Conrath-Scholl und Gerd Sander
zusammengestellt und kuratiert.

Begleitend zur Ausstellung findet am 19. und 20. Oktober in der Photo-
graphischen Sammlung ein wissenschaftliches Symposium mit folgendem
Programm statt.

Symposium zur Ausstellung "August Sander: Menschen des 20.
Jahrhunderts" am 19./20. Oktober 2001 in der Photographischen
Sammlung/SK Stiftung Kultur

Programm

Freitag, 19. Oktober 2001

Moderation Juergen Keimer, WDR, Koeln

12.30 UhrBeginn der Registrierung

13.00 UhrBegruessung durch den Vorsitzenden der Gesellschaft zur
Foerderung der Photographischen Sammlung der SK Stiftung Kultur,
Koeln, e.V., Herrn Erich Henke

13.10 - 14.00 Uhr "Menschen des 20. Jahrhunderts" - Ein Konzept in
der Entwicklung
Dr. Susanne Lange/Gabriele Conrath-Scholl, Photographische
Sammlung/SK Stiftung Kultur, Koeln

14.00 - 15.00 Uhr Die Gesellschaft der Weimarer Republik:
eine gespaltene Nation
Prof. Dr. Otto Dann, Universitaet zu Koeln

15.00 - 16.00 Uhr Kaffeepause mit Imbiss

16.00 - 17.00 Uhr August Sander und das Photographengewerbe
Dr. Thomas Wiegand, Kassel

17.00 - 18.00 Uhr August Sander im Kontext der Avantgarde.
Ein Panorama photographischer Positionen der 1920er und 1930er Jahre
Dr. Olivier Lugon, Berlin

18.15 - 19.30 Uhr Besichtigung der Ausstellung und kleiner Empfang
Die Ausstellung ist bis 20.00 Uhr geoeffnet.

Samstag, 20. Oktober 2001

Moderation Juergen Keimer, WDR, Koeln

9.30Beginn der Registrierung

10.00 - 11.00 UhrVom Bildnis zum Image
Wandel des Portraits in der Photographie der 1920er Jahre
Prof. Klaus Honnef, Bonn

11.00 - 12.00 Uhr Realitaet vs. Wirklichkeit - Anmerkungen zur
Rezeption von Photographien als Kunst
Prof. Dr. Otfried Schuetz, Johann Wolfgang Goethe-Universitaet
Frankfurt am Main

12.00 - 13.00 Uhr Mittagsimbiss

13.00 - 14.00 Uhr Der lautlose Photograph
Erich Salomon sieht die Gesellschaft um 1930
Janos Frecot, Berlinische Galerie

14.00 - 15.00 Uhr Das Menschenbild in der heutigen Photographie
Prof. Wilhelm Schuermann, Fachbereich Design der Fachhochschule Aachen

15.00 - 16.00 Uhr Das Photographiergesicht. Kultur- und Medientheorie
im Umfeld August Sanders
Wolfgang Brueckle, Universitaet Stuttgart

16.00 - 16.30 Uhr Abschliessende Diskussion

Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur
Im Mediapark 7
D-50670 Koeln
Tel.: (49) (221) 226 5900
Fax: (49) (221) 226 5901
E-Mail: asask1aol.com
http://www.sk-kultur.de
Absender

Tagungsort ist Raum 1-3, Im Mediapark 6, 50670 Koeln.

Die Beitraege und die Diskussion werden simultan ins Englische
uebersetzt.

Wir moechten Sie um verbindliche Anmeldung bis spaetestens zum 1.
Oktober 2001 ueber das Formular im Internet auf der Homepage
http://www.sk-kultur.de bitten.

Symposiumsbeitrag:
beide Tage:DM 200,-
beide Tage (fuer Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte):DM 100,-
ein Tag:DM 100,-
ein Tag (fuer Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte):DM 50,-

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Registrierung erfolgt nach der
Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.

Das Symposium wird grosszuegig unterstuetzt von der Gesellschaft zur
Foerderung der Photographischen Sammlung der SK Stiftung Kultur,
Koeln, e.V.

Reference:
CONF: August Sander, Koeln 19./20.10.01. In: ArtHist.net, Jul 19, 2001 (accessed Sep 25, 2022), <https://arthist.net/archive/24558>.

^