TOC Jun 25, 2001

Fotografieren in Bibliotheken, Archiven und Museen (Rundbrief Fotografie SH 16)

Wolfgang Hesse

Fotografie SH 16)

Verwandlungen durch Licht

Elf Monate nach der Dresdner Tagung vom Ende Juni vergangenen Jahres
liegt nun der gleichnamige Aufsatzband vor: "Verwandlungen durch Licht.
Fotografieren in Bibliotheken & Archiven & Museen".
Das 288 Seiten umfassende Buch entfaltet erstmals wesentliche Aspekte
zur Objektfotografie, ihrer Geschichte, Theorie und Praxis in den
Sammlungen. Ihre praegende Allgegenwart legt eine intensive
Auseinandersetzung mit den hier dargelegten Sachverhalten und
entwickelten Fragestellungen auch fuer nicht primaer fotohistorisch
Interessierte nahe. Grosszuegige Unterstuetzung macht die Abgabe des Bandes
zum guenstigen Preis von DM 29.80 (Ausland: 34.80) moeglich. Einen
genaueren Eindruck der Themen und Thesen geben kurze Einfuehrungen unter
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/sh6.htm.

"Fotografien bilden neben den schriftlichen UEberlieferungen einen
erheblichen und unverzichtbaren Bestand in Museen, Sammlungen und
Archiven. Ein methodisch angemessener, kritischer Umgang mit ihnen
gestaltet sich aber schwer. Auch die inhaltliche, formale und technische
Bestimmung der Gattung 'Sammlungsfotografie' fand bisher wenig
Beachtung. Doch wie schon der Titel der Veranstaltung andeutet, ging es
den Organisatoren um mehr als eine moeglichst pragmatische Umschreibung
der Sammlungsfotografie. Es galt auch jene "Verwandlungen" aufzuspueren,
welche die Fotografie als Medium der Beobachtung von Artefakten oder
Naturphaenomenen in unserem Wissen und unserer Erfahrungsweisen in Gang
setzt. Und nicht zuletzt sollten auch jene Transformationsvorgaenge
durchleuchtet werden, die den fotografischen Dokumentationen selbst im
Prozess des Sammelns, Dokumentierens und Archivierens als 'Deutung der
Beobachtung' widerfahren." (Aus dem Vorwort)

Erschienen ist der Band als Sonderheft 6 der Zeitschrift "Rundbrief
Fotografie" sowie als Nr.15 der Publikationen der Abteilung
Museumsberatung des Rheinischen Archiv- und Museumsamts/
Landschaftsverband Rheinland. Als Miterausgeberin ist auch die
Saechsische Landesbibliothek - Staats- und Universitaetsbibliothek Dresden
beteiligt.

Weitere Informationen und Bezug:
Wolfgang Hesse
Rundbrief Fotografie
Postfach 210256
D-01263 Dresden
Email: rundbriefdresden.nacamar.de

Reference:
TOC: Fotografieren in Bibliotheken, Archiven und Museen (Rundbrief Fotografie SH 16). In: ArtHist.net, Jun 25, 2001 (accessed Aug 16, 2022), <https://arthist.net/archive/24509>.

^