Projektstellen ImDaLi, Donau-Universität Krems

Donau-Universität Krems, 15.08.2020
Application deadline: Jul 29, 2020

Department für Bildwissenschaften, Donau-Universität Krems – Stellen im Projekt ImDaLi

Zur Verstärkung unseres Teams im bildwissenschaftlichen Projekt („Tool Development for Image Data Literacy: Understanding Digital Art with Complex Data Analysis“) ImDaLi in der Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur/Department für Bildwissenschaften suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt eine*n engagierte*n:

a.) Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/d/w)
20 Std./Woche
Inserat Nr. SB20-0117

Ihre Aufgaben
• Mitarbeit im Projekt „Tool Development for Image Data Literacy: Understanding Digital Art with Complex Data Analysis”
• Mitentwicklung von Tools zur verbesserten Bildanalyse
• Erweiterung des Werkbestandes des Archives for Digital Art
• Erarbeitung von Arbeitsabläufen zum Umgang mit Normdatenbanken in Bilddatenbanken am Beispiel „Archive of Digital Art“

Ihr Profil
• abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Medienwissenschaft, Kunstgeschichte oder Digital Humanities
• wissenschaftliches Interesse an der Medienkunstforschung und der Vermittlung von Datenkompetenz
• Erfahrung im Bereich Digital Humanities, speziell im Umgang mit relationalen Datenbanken (SQL) von Vorteil
• sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B2)
• hohe kommunikative und organisatorische Kompetenz
• eigenverantwortliches Handeln und Teamfähigkeit

Ihre Perspektive
• Teilzeitanstellung (20h/Woche - Gleitzeit) vorerst befristet auf zwei Jahre bei einem Mindestgehalt von EUR 2.876,99 brutto monatlich auf Vollzeitbasis (Einstufung gem. Dienst- und Besoldungsordnung in W3/1)

b.) Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/d/w)
20 Std./Woche
Inserat Nr. SB20-0116

Ihre Aufgaben
• Mitarbeit im Projekt „Tool Development for Image Data Literacy: Understanding Digital Art with Complex Data Analysis”
• Erweiterung der Werkdokumentationen des Archive for Digital Art
• Erarbeitung von Arbeitsabläufen zum Umgang mit Datenvisualisierung in Bilddatenbanken am Beispiel „Archive of Digital Art“
• Mitentwicklung von Tools zur verbesserten Bildanalyse

Ihr Profil
• abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Medienwissenschaft, Kunstgeschichte oder Digital Humanities
• wissenschaftliches Interesse an der Medienkunstforschung und der Vermittlung von Datenkompetenz
• Erfahrung im Bereich Digital Humanities, speziell im Umgang mit relationalen Datenbanken (SQL) von Vorteil
• sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B2)
• hohe kommunikative und organisatorische Kompetenz
• eigenverantwortliches Handeln und Teamfähigkeit

Ihre Perspektive
• Teilzeitanstellung (20h/Woche - Gleitzeit) vorerst befristet auf zwei Jahre bei einem Mindestgehalt von EUR 2.876,99 brutto monatlich auf Vollzeitbasis (Einstufung gem. Dienst- und Besoldungsordnung in W3/1), Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung

——————————————-
Alle Stellen bieten
• anspruchsvolle Tätigkeiten mit guten Entwicklungsmöglichkeiten in einem leistungsorientierten, kreativen und hoch motivierten Umfeld
• innovatives und modernes Arbeitsumfeld am Campus Krems
• sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der eigenen Studienprogramme, umfangreiches Angebot der betrieblichen Gesundheitsförderung sowie des Campus Sport, eigene Kinderbetreuungseinrichtung „Campus Kids“
• gute Verkehrsanbindung – Campus-Shuttlebus vom Bahnhof

Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, welche über das geforderte Profil verfügen.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre überzeugende Online-Bewerbung bis spätestens 29.07.2020 über unser Online-Tool: https://www.donau-uni.ac.at/jobs

Reference:
JOB: Projektstellen ImDaLi, Donau-Universität Krems. In: ArtHist.net, Jul 9, 2020 (accessed Aug 14, 2020), <https://arthist.net/archive/23393>.

Contributor: Prof. Dr. Oliver Grau, MAE

Contribution published: Jul 9, 2020

Recommended Citation

Add to Facebook