Wissenschaftliche Mitarbeit (Uni Köln)

Universität zu Köln
Application deadline: Jan 15, 2011

Im Kunsthistorischen Institut der Universität zu Köln ist ab dem 01.05.2011 die halbe Stelle einer/eines
Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiters

mit 19,92 Wochenstunden, Entgeltgruppe 13 TV-L bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen, zunächst befristet bis zum 31.03.2013, zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören die Mitarbeit in Lehre, Forschung und Verwaltung sowie die Organisation von Tagungen und Publikationsprojekten. Die Stelle bietet Gelegenheit zur eigenen Weiterqualifikation. Ein Forschungsschwerpunkt im Bereich der mittelalterlichen Bildkünste ist erwünscht.

Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Magister oder Master) im Fach Kunstgeschichte, vorzugsweise mit überdurchschnittlichem Abschluss und Promotion.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (wissenschaftlicher Werdegang, Publikationsliste, Zeugniskopien) werden bis zum 15.01.2011 in elektronischer Form erbeten an Prof. Dr. Susanne Wittekind (susanne.wittekinduni-koeln.de) und Elke Herberhold (elke.herberholduni-koeln.de).

Wir weisen darauf hin, dass postalisch an das Kunsthistorische Institut (Postanschrift: Prof. Dr. Susanne Wittekind, Kunsthistorisches Institut, Universität zu Köln, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln) eingegangene Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Elke Herberhold zur Verfügung (Tel. 0221/470-2362, E-Mail: elke.herberholduni-koeln.de).

Reference:
JOB: Wissenschaftliche Mitarbeit (Uni Köln). In: ArtHist.net, Dec 7, 2010 (accessed Jun 19, 2019), <https://arthist.net/archive/629>.

Contributor: Susanne Wittekind, Kunsthistorisches Institut der Universität zu Köln

Contribution published: Dec 7, 2010

Recommended Citation

Add to Facebook