JOB Jun 14, 2024

Sachbearbeitung, Bereich Kirchliches Kunstgut und Diözesanmuseum, Freiburg i.Br.

Freiburg im Breisgau, Jun 12–Jul 5, 2024
Application deadline: Jul 5, 2024

Niklas Wittmann

Die Erzdiözese Freiburg sucht für das Erzbischöfliche Ordinariat zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einem Beschäftigungsumfang von 85 Prozent (33,57 Wochenstunden) unbefristet eine/n 

SACHBEARBEITUNG (w/m/d)
für den Bereich Kirchliches Kunstgut und Diözesanmuseum.

IHRE AUFGABEN WERDEN SEIN:
- Die datenbankgestützte Inventarisierung und Erschließung der kirchlichen Kulturdenkmale im Erzbistum Freiburg:
- Erstellung von Objekt- und Bilddatensätzen in einer fachlichen Datenbank
- Einbindung und Erschließung von Bild- und Textdokumenten
- Das bistumsweite Erfassen von diversen Kulturdenkmalen 
- Die Mitbetreuung der Sammlung des Erzbischöflichen Diözesanmuseums Freiburg

- Unterschiedliche administrative Tätigkeiten:
Fachliche Korrespondenz
- Die Beratung von Kirchengemeinden 
- Die Unterstützung der Referatsleitung bei besonderen Aufgaben
- Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

SIE BRINGEN DAFÜR MIT:
- Abgeschlossenes Masterstudium oder Magister in Kunstgeschichte
- Kenntnisse in Bau- und Ausstattungsgeschichte von Sakralgebäuden in Süddeutschland, sowie Kenntnisse über liturgische Geräte und Ausstattung im katholischen Kult
- Erfahrung im Museums- und Archivbereich
- Fachkenntnisse in datenbankgestützter Dokumentation bspw. mit easy-db 4, 5 oder 6 und Iconclass
- Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche    

UNSER ANGEBOT:
- Eine unbefristete Stelle in Entgeltgruppe 9b nach AVO (in Anlehnung an den TV-L) bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen
- Ein Arbeitsplatz mitten in Freiburg
- Flexible Arbeitszeiten, Regelungen zur Vereinbarkeit von Beruf & Familie
- Besinnungszeiten als Dienstzeit
- Zusatzversorgung (Kirchliche Zusatzversorgungskasse Köln)
- Fortbildungen
- Betriebliches Gesundheitsmanagement
- Hansefit 
- Jobrad 
- Zuschuss zur „Regiokarte-Job“ des Regio-Verkehrsverbundes Freiburg oder zum „Deutschland-Ticket Job“

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. 

Für Fragen steht Ihnen Dr. Sebastian Bock unter der Telefonnr.  0761- 13759101 gerne zur Verfügung.
  
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 05.07.2024 unter Angabe der folgenden Bezeichnung sowie Ihrem Namen in der Betreffzeile: 240521-EO-HA7-SB Kunstgut und Diözesanmuseum
per E-Mail in einem zusammengefügten PDF-Dokument an: bewerbungordinariat-freiburg.de

Reference:
JOB: Sachbearbeitung, Bereich Kirchliches Kunstgut und Diözesanmuseum, Freiburg i.Br.. In: ArtHist.net, Jun 14, 2024 (accessed Jul 23, 2024), <https://arthist.net/archive/42119>.

^