JOB Feb 16, 2024

Assistenz, Kunstpflege, Erzbischöfliche Diözesanmuseum, Paderborn

Application deadline: Mar 7, 2024

Erzbistum Paderborn

Das Erzbistum Paderborn sucht für das Erzbischöfliche Diözesanmuseum / Team Kunst in Paderborn einen

Assistenten für die Kunstpflege (m/w/d)

Die unbefristete Anstellung streben wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Wochenstunden an. Die Tätigkeit kann ebenfalls in Teilzeit ausgeübt werden. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung den gewünschten Stundenumfang an. Die Stelle ist bewertet nach EG 13 KAVO.

Das Team Kunst ist zuständig für die Inventarisation des festen und beweglichen Kunstgutes in den Kirchengemeinden und in den kirchlichen Einrichtungen des Erzbistums Paderborn. Es berät etwa bei Restaurierungsvorhaben kunstwerter Ausstattungsgegenstände und unterstützt Kirchengemeinden u. a. bei der Durchführung von kleinen Ausstellungen sowie beim Leihverkehr mit Museen. Darüber hinaus kümmert es sich insbesondere um die Einlagerung außer Gebrauch genommener kirchlicher Kunstbestände z. B. im Fall einer Schließung von Gotteshäusern und um die Weitervermittlung von Ausstattungsstücken an andere Kirchen.

Ihre Aufgaben:

- Betreuen und Beraten der Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen des Erzbistums Paderborn in Belangen von festem und beweglichem Kunstgut
- Begutachten und Bewerten des Inventars, Begleiten hinsichtlich der weiteren Verwendung, Erstellen von Befunds- und Zustandsprotokollen und Abfassen von wissenschaftlichen Statements
- Begleiten von konservatorischen Maßnahmen an kunstwerter Kirchenausstattung
- Qualitätskontrolle und Fortschreiben der (digitalen) Kunstinventarisation
- Bearbeiten des Leihverkehrs zwischen Kirchengemeinden und Museen sowie Betreuen und Verwalten des Außendepots
- Mitarbeiten und Unterstützen bei kulturdiakonischen Projekten in Kirchengemeinden bzw. Pastoralverbünden und Bildungseinrichtungen

Ihr Profil:

- Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) der Kunstgeschichte mit dem Schwerpunkt sakrale Kunst, kirchliche Denkmalpflege
- Sie haben ein fundiertes Wissen im Bereich der christlichen Kunst und besitzen zudem idealerweise restauratorische Fachkenntnisse
- Sie verfügen über praktische Erfahrung in der Inventarisation sowie in der Nutzung digitaler Dokumentationsprogramme (z. B. HiDA)
- Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Sorgfalt, Gewissenhaftigkeit sowie Ziel- und Ergebnisorientierung
- Sie bringen eine positive Grundhaltung und Offenheit gegenüber der Botschaft des Evangeliums mit und können sich mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche identifizieren

Wir bieten Ihnen:

- Ein gutes System an Unterstützung, Beratung und Fortbildung
- Eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
- Eine Vergütung und soziale Leistungen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) sowie eine überwiegend durch den Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
- Einen unbefristeten Arbeitsvertrag inkl. 30 Tage Urlaub sowie zwei arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester
- Vergünstigungen über die ökumenische Einkaufsplattform der Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen WGKD und SportNavi (Eigenanteil von nur 29€/Monat)
- Attraktive Leasingangebote sowohl für Fahrräder und E-Bikes als auch für Autos
- Ein vergünstigtes Jobticket (bis zu 30% Rabatt) für Bus und Bahn
- Kostenfreie Parkplätze in unmittelbarer Nähe zum Arbeitsgebäude
- Ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit großen Gestaltungsmöglichkeiten
- und vieles mehr

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 07.03.2024 gene unter https://stellenangebote.erzbistum-paderborn.de/prj/shw/596f13d0466c69130d1cf0951e189df3_0/30081/Assistent_fuer_die_Kunstpflege_m_w_d.htm?b=0&stellort=2
oder per Mail an personalgewinnungerzbistum-paderborn.de

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen steht Ihnen Herr Bastian Jost unter der Telefonnummer 05251/125-1569 gerne zur Verfügung.

Erzbischöfliches Generalvikariat
Bereich Personal und Verwaltung
Domplatz 3
33098 Paderborn

Reference:
JOB: Assistenz, Kunstpflege, Erzbischöfliche Diözesanmuseum, Paderborn. In: ArtHist.net, Feb 16, 2024 (accessed Apr 19, 2024), <https://arthist.net/archive/41231>.

^