JOB May 31, 2023

Wiss. Volontariat, Neukonzeption Goethe-Nationalmuseum, Weimar

Aug 01, 2023
Application deadline: Jun 18, 2023

Luise Jahn

Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts und zählt zu den herausragenden kulturellen Institutionen in Deutschland. Sammlungs- und Arbeitsschwerpunkte der Stiftung sind die Weimarer Klassik, ihre Nachwirkung in der Kunst und Kultur des 19. Jahrhunderts und die Moderne mit Friedrich Nietzsche und dem Bauhaus. Die Klassik Stiftung Weimar will durch die Ausrichtung ihrer Arbeit weit mehr als bisher auf gegenwärtige gesellschaftliche Fragestellungen reagieren und mit einem möglichst vielschichtigen Publikum interagieren.

Das Goethe-Nationalmuseum ist eines der zentralen Häuser der Klassik Stiftung Weimar. In Vorbereitung einer Generalsanierung wird für das Goethe-Nationalmuseum eine Neukonzeption erarbeitet, die von aktuellen museologischen und erinnerungskulturellen Fragestellungen ausgeht, gezielt unterschiedliche gesellschaftliche Gruppen adressiert und eine gegenwartsbezogene Perspektive auf Goethe und seine Zeit sucht.

Im Rahmen dieses Projekts „Neukonzeption Goethe-Nationalmuseum“ ist im Büro der Präsidentin zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein

wissenschaftliches Volontariat
½ E 13 TV-L (Vollzeit), Kennziffer: 22/2023

zu besetzen. Schwerpunkt der auf zwei Jahre befristeten Ausbildung ist die Mitarbeit an wichtigen Phasen und Bereichen der Neukonzeption des Goethe-Nationalmuseums und damit die Möglichkeit, die relevanten Tätigkeiten eines wissenschaftlichen Museumsbetriebs kennenzulernen.

Das sind Ihre Aufgaben und Ausbildungsinhalte:
- Mitarbeit an der inhaltlichen Konzeption, einschließlich Objekt- und Medienstrategie sowie der Organisation und des Projektmanagements
- Zusammenarbeit mit Architektur-, Planungs- und Gestaltungsbüros
- Mitarbeit an Projekten zur Entwicklung digitaler Präsentationsformate sowie Konzipieren und Durchführen eigener kleinerer Projekte zur Erprobung von Präsentationsformaten
- Auseinandersetzen mit Sammlungsbeständen, wissenschaftliche Recherchen
- Mitwirken am systematischen Dialog mit Besucher*innen und Nichtbesucher*innen (Besuchsforschung, Arbeit mit Fokusgruppen u. ä.)
- Mitarbeit am Betriebs- und Vermittlungskonzept
- Unterstützen bei der Vorbereitung von Veranstaltungen, dem Verfassen von Texten und der Öffentlichkeitsarbeit
- Mitwirken bei der Einwerbung von Drittmitteln

Innerhalb der Stiftung wird die/der Volontär*in auch außerhalb der Direktion Museen mit verschiedenen Bereichen eng zusammenarbeiten, so mit der Abteilung Bau- und Denkmalpflege, den Stabsreferaten Kulturelle Bildung und Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing.

Das erwarten wir von Ihnen:
◦ Abgeschlossenes Hochschulstudium der Geistes- oder Kulturwissenschaften (Master, Magister, Diplom/Univ., Staatsexamen), vorzugsweise in den Bereichen Literaturwissenschaften, Geschichte oder Wissenschaftsgeschichte
◦ Großes Interesse an Museums- und Konzeptionsarbeit
◦ Erste Erfahrungen in den Bereichen Museum, Ausstellungen, Sammlungen oder Erinnerungskultur
◦ Ausgewiesenes Interesse an der europäischen Kultur- und Geistesgeschichte
◦ Kommunikationsfreude und –kompetenz, Teamfähigkeit und Organisationsfähigkeit
◦ Hohes Maß an persönlichem Engagement und Flexibilität
◦ Kenntnisse einer oder mehrerer Fremdsprachen sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen:
◦ ein vielseitiges, praxisnahes und mit hoher Eigenverantwortung ausgestattetes Volontariat
◦ angemessene Vergütung mit ½ E 13, Stufe 1 im ersten Jahr, Stufe 2 im zweiten Jahr und eine Jahressonderzahlung sowie die typischen Nebenleistungen des öffentlichen Dienstes
◦ individuelle und optimale Unterstützung bei der beruflichen Entwicklung durch Angebote zur Fort- und Weiterbildung sowie Teilnahme am Fortbildungsprogramm für Volontär*innen der Klassik Stiftung Weimar
◦ ein familienfreundliches und attraktives Arbeitsumfeld mit moderner IT-Ausstattung (Dienstlaptop, Headset etc.), flexiblen Arbeitszeiten und die Möglichkeit der mobilen Arbeit
◦ einen zentrumsnahen Arbeitsplatz inmitten der UNESCO-Welterbestätten Klassisches Weimar und Bauhaus Weimar
◦ kostenfreien Eintritt in alle Museen der Stiftung

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie dieses Volontariat interessiert, bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, Lebenslauf und Zeugnissen/Beurteilungen zusammengefasst in einer pdf-Datei bis zum 18. Juni 2023 über unser Online-Portal unter
http://www.klassik-stiftung.de/stellenangebote/.
Von postalischen Bewerbungen und Bewerbungen per E-Mail bitten wir abzusehen.

Reference:
JOB: Wiss. Volontariat, Neukonzeption Goethe-Nationalmuseum, Weimar. In: ArtHist.net, May 31, 2023 (accessed Jun 21, 2024), <https://arthist.net/archive/39392>.

^