ANN Sep 23, 2022

Sinnstiftung zwischen Kunst, Wissenschaft, Religion (Linz, 18 Oct 22-17 Jan 23)

Katholische Privat-Universität Linz, Oct 18, 2022–Jan 17, 2023
Deadline: Jan 16, 2023

Kerstin Borchhardt

Ringvorlesung: Nach dem Menschen? Sinnstiftung zwischen Kunst, Wissenschaft und Religion im 21. Jahrhundert.

Die Ringvorlesung wird sich mit den Transformationsprozessen der conditio humana im Kontext wissenschaftstheoretischer, posthumanistischer und neomaterialistischer Netzwerk- bzw. Gefüge-Theorien beschäftigen. Diese versuchen, die klassische Natur-Kultur-Dichotomie zu überwinden und nicht nur Menschen, sondern auch nichtmenschliche Entitäten wie Tiere, Pflanzen und die Technologie einzubeziehen. Ein Fokus bei der Analyse solcher Transformationen wird auf die Wechselbeziehungen zwischen Kunst, Wissenschaft und Religion als wichtige historisch gewachsene und kontrovers diskutierte Institutionen der Sinnstiftung gelegt, die in der Vorlesungsreihe aus verschiedenen interdisziplinären – gleichermaßen aktuellen wie historischen – Perspektiven erforscht werden.

Ort/Zeit: Katholische Privat-Universität Linz, Bethlehemstraße 20, 4020 Linz, HS1/Hybridmodus, Oktober 2022 bis Januar 2023, dienstags 18 bis 20 Uhr

Programm

18. Oktober 2022, Keynote Lecture von Gerfried Stocker (Linz)

25. Oktober 2022, Evi Sampanikou (Lesbos, online), „From Postmodern to Posthuman Art: Technologies, Theologies and Ethics of the Visual Arts in the 21st Century“

15. November 2022, María Antonia González Valerio (Mexiko-Stadt, online), „What Kind of Human for the Post Anthropocene Epoch?“

22. November 2022, Michael F. Zimmermann (Eichstätt), „Humanismus nach dem Humanismus. Aktuelle Debatten rund um den Kunst- und Kulturbetrieb“

29. November 2022, Thomas Schmaus (Alfter), „Konkreativität von Mensch und Welt. Impulse für eine ästhetische Ontologie im Anthropozän“

06. Dezember 2022, Veronika Wittmann (Linz), „Science Diplomacy for Environment: A Panacea for Global Challenges?“

13. Dezember 2022, Ksenia Fedorova (Leiden), „Sense Acts and Representation of Decision-Making in Art and Science“

10. Januar 2023, Stefan Lorenz Sorgner (Rom), „Philosophy of Posthuman Art”

17. Januar 2023, Francesca Ferrando (New York, online), „Being Posthuman: Now“, Interactive Lecture moderiert von Dipali Mathur (Edinburgh) und Robert Starzer (Linz)

Die Ringvorlesung findet im Hybridformat (live und via zoom) statt. Sie ist unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Maßnahmen öffentlich zugänglich.

Um Anmeldung wird gebeten:
afterhumanku-linz.at

Organisiert von Kerstin Borchhardt, Institut für Geschichte und Theorie der Kunst, Fachbereich Kunstwissenschaft

Die Veranstaltung wird gefördert von:
Bischöflicher Fonds zur Förderung der KU Linz
Förderverein „Freunde KU Linz“
Günter Rombold Privatstiftung

Reference:
ANN: Sinnstiftung zwischen Kunst, Wissenschaft, Religion (Linz, 18 Oct 22-17 Jan 23). In: ArtHist.net, Sep 23, 2022 (accessed Sep 25, 2022), <https://arthist.net/archive/37490>.

^