CONF Jun 1, 2022

Künstlerische Zeichnungen in historischen Psychiatrieakten (Berlin, 18 Jun 22)

Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124-128, 10969 Berlin, Jun 18, 2022

PD Dr. Thomas Röske, Sammlung Prinzhorn

Der Verein Außenseiterkunst in Berlin e.V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Sammlung Prinzhorn, Universitätsklinikum Heidelberg, ein Symposium zum Thema: Künstlerische Zeichnungen in historischen Psychiatrieakten der Charité Berlin.

ZEIT: Samstag, 18.06.2022, von 10:00 bis 16:00 Uhr
ORT: Auditorium der Berlinischen Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur, Alte Jakobstraße 124 – 128, 10969 Berlin

Es werden Ergebnisse einer jahrelangen Recherche in psychiatrischen Krankenakten der Charité vor 1914 präsentiert, interpretiert und diskutiert – erstaunliche und aussagekräftige Beispiele für Berliner Outsider Art avant la lettre. Außer einigen an der Recherche unmittelbar Beteiligten werden Dr. Rainer Herrn vom Institut für Geschichte der Medizin und Ethik in der Medizin an der Charité sowie Dr. Elisabeth Telsnig/Salzburg und Prof. Dr. Katrin Luchsinger/Zürich sprechen. Die beiden Wissenschaftlerinnen haben in ihren Ländern zu Zeichnungen in Krankenakten geforscht und publiziert.

PROGRAMM:
Begrüßung Thomas Röske

Rainer Herrn: Die Bestände des historischen
Psychiatriearchivs der Charité

Wolfram Voigtländer: Berliner Aktenfunde Teil I

Kaffeepause

Thomas Röske: Berliner Aktenfunde Teil II

Mittagspause mit kleinen Snacks

David Röder: Verschiedene Blicke auf die Aktenfunde

Kaffeepause

Podiumsdiskussion: Vergleich der Berliner Aktenfunde mit
solchen in Österreich (Elisabeth Telsnig) und der Schweiz
(Katrin Luchsinger)

Den Tagungsort erreichen Sie mit den Bussen M29 Waldeckpark und 248
Jüdisches Museum und mit den U-Bahnen U1 Hallesches Tor, U6 Kochstr./
Hallesches Tor und U8 Moritzplatz. Bezüglich der Corona-Regelungen
informieren Sie sich bitte kurzfristig auf der Webseite der Berlinischen Galerie.

DIE REFERENT*INNEN:
Prof. Dr. Katrin Luchsinger (Kunsthistorikerin, Zürcher Hochschule der Künste)
Dr. Elisabeth Telsnig (Kunsthistorikerin und Germanistin, Salzburg)
Dr. Rainer Herrn (Medizinhistoriker, Institut für Geschichte der Medizin
und Ethik in der Medizin, Charité Berlin)
David Röder (Künstler und Kunsttherapeut MA, Berlin)
PD Dr. Thomas Röske (Kunsthistoriker, Sammlung Prinzhorn,
Universitätsklinikum Heidelberg)
Dr. Wolfram Voigtländer (Psychiater und Psychotherapeut, Berlin)

Reference:
CONF: Künstlerische Zeichnungen in historischen Psychiatrieakten (Berlin, 18 Jun 22). In: ArtHist.net, Jun 1, 2022 (accessed Aug 16, 2022), <https://arthist.net/archive/36824>.

^