ANN Apr 20, 2022

C/O Berlin Talent Award – Theorist

Deadline: May 6, 2022

Ksenia Disterhof

Der C/O Berlin Talent Award ist ein in Europa einmaliger Förderpreis, der Praxis und Theorie gleichermaßen auszeichnet. Er wird jährlich in den Disziplinen künstlerische Fotografie (Artist) und fototheoretisches Schreiben (Theorist) ausgelobt und ist mit einem Preisgeld von insgesamt 10.000 EUR dotiert (7.000 EUR für die Kategorie Artist und 3.000 EUR für die Kategorie Theorist). Mit dem*der prämierten Künstler*in produziert C/O Berlin eine Einzelausstellung und eine ausstellungsbegleitende Publikation im Spector Books Verlag.

Die Ausschreibung richtet sich an Fototheoretiker*innen bis 35 Jahre, die sich am Anfang ihrer Karriere befinden. Bewerben können sich diese mit zwei bereits publizierten Textproben. Das Leitthema ist 'New Documentary Strategies'. Das ausgewählte Gewinnerprojekt in der Kategorie 'Artist' bedient sich der Antiästhetik und dem Kitsch, dem Experiment und Spiel, um rigide Bildungssysteme zu untersuchen.

https://co-berlin.org/en/program/co-berlin-talent-award

Reference:
ANN: C/O Berlin Talent Award – Theorist. In: ArtHist.net, Apr 20, 2022 (accessed Jul 1, 2022), <https://arthist.net/archive/36451>.

^