JOB Dec 18, 2021

Institutsleitung, Museum Burg Linn Krefeld

Krefeld
Application deadline: Jan 9, 2022

Christian Jansen

Inmitten der Metropolregion Rheinland ist Krefeld eine Großstadt mit Charakter, viel Grün und hoher Lebensqualität – kulturell lebendig, wirtschaftlich dynamisch, mit einer engagierten Stadtgesellschaft. Unsere lange Tradition der Kreativität und Weltoffenheit wird auch in der Gegenwart spürbar. Inmitten des Krefelder Stadtteils Linn liegt das Museumszentrum Burg Linn, das sowohl die Burg Linn umfasst als auch das Jagdschlösschen in der Vorburg, das Archäologische Museum und als Außenstelle die Geismühle. Inhaltlich bildet das Museumszentrum somit kulturhistorische Aspekte des Krefelder Lebens ab und beherbergt eine facettenreiche archäologische, landeskundliche und volkskundliche Sammlung.

Die Stadt Krefeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Institutsleiter/in (m/w/d) für das Museum Burg Linn

Kennziffer KEX_3262 I Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt I unbefristet I
Vollzeit I Die Vergütung wird außertariflich vereinbart I Bewerbungsfrist: 09. Januar 2022

Ihre Aufgaben
- Strategische Weiterentwicklung und Positionierung der Institution in der Region sowie national und international
- Zusammenarbeit mit Organisationen und Einrichtungen im Rahmen des UNESCO-Weltkulturerbes Limes
- Entwicklung des Profils und Erzeugung von Sichtbarkeit des Weltkulturerbes
- Betreuung archäologischer Ausgrabungen im Spannungsfeld von Stadtgeschichte und Stadtentwicklung
- Konzeption und Umsetzung eines wissenschaftlich fundierten Programms
- Auf- und Ausbau sowie wissenschaftliche Betreuung der Sammlungen und der Bibliothek
- Weiterentwicklung des Bildungs- und Vermittlungsprogramms auch durch den Einsatz neuer Formate
- Konzeption und Durchführung attraktiver Veranstaltungen
- Aktive Gestaltung von Kooperationen, Vernetzungen und Zusammenarbeiten mit Einrichtungen des kulturellen, wissenschaftlichen, sozialen und schulischen Lebens
- Drittmittelakquise
- Repräsentation der Institution gegenüber Gremien und in der Stadtgesellschaft

Ihr Profil
Gesucht wird eine souveräne und empathische Führungspersönlichkeit, die das Profil und die Programmatik der Burg Linn weiter auf- und ausbaut, auch im Hinblick auf das UNESCO-Weltkulturerbe Limes, und sich mit Neugier und Interesse in die Stadtgesellschaft einbringt.

- Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in klassischer Archäologie, frühmittelalterlicher Geschichte, verwandten Fächern oder eine vergleichbare Qualifikation
- Mehrjährige Berufserfahrung mit Führungs- und Budgetverantwortung
- Erfahrung in der Gestaltung von Ausstellungen und im Umgang mit Sammlungen
- Fachkenntnisse in der publikumsorientierten Vermittlungsarbeit, Projektmanagement und
- Veranstaltungsmanagement
- Fähigkeit zum strukturierten und selbstständigen Arbeiten sowie hohes Maß an Teamfähigkeit, Sorgfalt und Engagement Erfahrungen im Netzwerkmanagement und Neugier an den kulturellen sowie gesellschaftlichen Angeboten und Netzwerken vor Ort
- Hohe Kommunikationsfähigkeit und sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
- Dienstleistungsorientierung, Eigeninitiative und Gestaltungswille

Wir bieten Ihnen
- Gesundheitsmanagement/Sport
- 30 Tage Urlaub
- Moderne Arbeitsplatzausstattung
- Homeoffice (Stellenabhängig) / flexible Arbeitszeiten
- Betriebliche Altersvorsorge
- Personalentwicklung/Coaching/Mentoring
- Onboarding
- Sicherer Arbeitsplatz
- Feedback/Ideenmanagement

Die Stadt Krefeld fördert aktiv die Gleichstellung der Geschlechter und setzt sich für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir erwarten von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie an der Erreichung dieser Ziele aktiv mitwirken und begrüßen die Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.
Die Stadtverwaltung Krefeld hat sich verpflichtet, einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern gegenwärtig und in Zukunft sicherzustellen. Frauen sind deshalb ausdrücklich angesprochen, sich zu bewerben. Die Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Regelungen im Sozialgesetzbuch IX, im Landesgleichstellungsgesetz NRW sowie unseres aktuellen Gleichstellungsplans.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 09. Januar 2022 und fassen Sie diese in einer PDF-Datei (max. 10 MB) zusammen mit folgender Benennung:
KEX_3262_Ihr Nachname_Bewerbung.
Senden Sie die Datei per E-Mail an die von uns beauftragte Personalberatung KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH (bewerbungkulturexperten.de).

Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich im ersten Quartal 2022 stattfinden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Durch die Abgabe der Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen der Stadt Krefeld und KULTUREXPERTEN für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Christian Jansen unter der E-Mail-Adresse: jansenkulturpersonal.de oder der Telefonnummer +49 201 63462 798 zur Verfügung.

Reference:
JOB: Institutsleitung, Museum Burg Linn Krefeld. In: ArtHist.net, Dec 18, 2021 (accessed May 22, 2022), <https://arthist.net/archive/35581>.

^