JOB Nov 18, 2021

Wiss. Mitarbeit, Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Professur Kunstgeschichte der Moderne und der Gegenwart, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Application deadline: Jan 15, 2022

Michael Lüthy

An der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Fachgruppe Kunstwissenschaften-Restaurierung, ist bei Prof. Dr. Michael Lüthy (Professur Kunstgeschichte der Moderne und der Gegenwart) eine Stelle einer*eines Akademischen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (m/w/d) zum 1. März 2022 zu besetzen.
Die Anstellung erfolgt im befristeten Beschäftigtenverhältnis mit einem Umfang von 50% und für die Dauer von drei Jahren (bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L). Sie kann unter bestimmten Voraussetzungen um weitere drei Jahre verlängert werden. Es handelt sich um eine Qualifizierungsstelle. Gelegenheit zur Promotion wird gegeben. Die Ausschreibung richtet sich ebenfalls an Habilitandinnen und Habilitanden oder Postdoktorandinnen und Postdoktoranden.

Aufgabenbereich:
- Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich Kunstgeschichte
- Durchführung eigener Lehrveranstaltungen im Bereich Kunstgeschichte
- Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung
- wissenschaftliche Weiterqualifikation, in der Regel durch das Verfassen einer Promotion bzw. Habilitation
Einstellungsvoraussetzungen: Ein qualifizierter Hochschulabschluss im Fach Kunstgeschichte. Gewünscht werden ein thematischer Schwerpunkt in der Kunstgeschichte der Moderne und der Gegenwart sowie Interesse an Fragen der Kunsttheorie und der Ästhetik.

Das bieten wir:
- Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben
- Lebendiges und anregendes Umfeld einer Kunsthochschule
- Vergütung nach EG 13 TV-L und eine Zusatzversorgung bei der VBL
- Flexible Arbeitszeitgestaltung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie
- Sehr gute Anbindung an den ÖPNV und ein Jobticket

Der Gleichstellungsplan der Akademie verpflichtet zur Erhöhung des Frauenanteils im künstlerischen/wissenschaftlichen Dienst. Die Hochschule begrüßt deshalb entsprechende Bewerbungen. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen (ein Gesamt-PDF von maximal 10 MB mit Motivationsschreiben, Qualifizierungsvorhaben, Lebenslauf, Zeugnissen und ausgewählten Arbeitsproben) müssen der Akademie bis spätestens 15. Januar 2022 vorliegen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an bewerbungabk-stuttgart.de.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.abk-stuttgart.de/stellen.html.

Reference:
JOB: Wiss. Mitarbeit, Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. In: ArtHist.net, Nov 18, 2021 (accessed Jan 26, 2022), <https://arthist.net/archive/35370>.

^