Q Oct 14, 2021

Michael Buthe – Das Werkverzeichnis: Die 1960er Jahre

Dr. Alice Delage und Hanna Seibel, Judin GmbH

Michael Buthe (1944–1994) gehört fraglos zu den wichtigsten und vielseitigsten deutschen Künstlern der deutschen Nachkriegskunst. Doch noch immer fehlt ein Überblick über das umfangreiche Schaffen des „Totalkünstlers“ (Jan Hoet).

In enger Zusammenarbeit mit dem Michael Buthe Estate erarbeiten Juerg Judin und Dr. Pay Matthis Karstens zurzeit das Werkverzeichnis des Künstlers. Nach dem ersten Band zu den Künstlerbüchern, der in Kürze im Verlag der Buchhandlung Walther und Franz König erscheint, wird der zweite Band bereits im Herbst 2022 folgen. Er ist dem konzeptuellen Frühwerk der 1960er Jahre gewidmet.

Die Herausgeber danken für Hinweise auf Werke, Provenienzen, Ausstellungen und Publikationen an die Co-Herausgeberinnen:

Dr. Alice Delage und Hanna Seibel
Galerie Judin, Potsdamer Straße 83, 10785 Berlin
030 39 40 48 40
werkverzeichnissegaleriejudin.com

Alle Informationen werden vertraulich behandelt.

Reference:
Q: Michael Buthe – Das Werkverzeichnis: Die 1960er Jahre. In: ArtHist.net, Oct 14, 2021 (accessed Oct 24, 2021), <https://arthist.net/archive/35071>.

^