JOB Apr 25, 2021

Kurator:in für europäische Keramik, Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Dresden, Dec 01, 2021
Application deadline: May 30, 2021

Julia Weber

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) suchen zum 01.12.2021 einen

Kurator für europäische Keramik (m/w/d, 100%) in der Porzellansammlung

bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sind ein Museumsverbund von internationaler Strahlkraft und vereinen insgesamt 15 Museen. Die Porzellansammlung im Zwinger ist eines davon und beherbergt eine der weltweit bedeutendsten Spezialsammlungen im Bereich Keramik. Sie geht zurück auf die Sammelleidenschaft August des Starken, der im frühen 18. Jahrhundert die größte Kollektion ostasiatischen Porzellans in Europa zusammentrug und um die sensationellen Erzeugnisse der ersten europäischen Porzellanmanufaktur in Meißen ergänzte. Dieser außergewöhnlich gut dokumentierte historische Bestand bildet bis heute den Kern der Sammlung, die im 19. und frühen 20. Jahrhundert durch Tausch und Ankäufe um Keramiken anderer Länder, Epochen und Manufakturen erweitert wurde. Seit 1962 wird die Sammlung in den lichtdurchfluteten Galerien des Dresdner Zwingers präsentiert und empfing 2019 knapp 170.000 Besucher:innen. Die Porzellansammlung ist eingebunden in die Struktur des Museumsverbundes der SKD und konzipiert ihre Arbeit im Sinne der strategischen Ziele des Gesamtverbundes.

Ihre Aufgaben
- wissenschaftliche Betreuung und Erschließung der Sammlung europäischer Keramik, insbesondere des historischen Meissen-Bestands für einen geplanten digitalen Bestandskatalog
- Mitwirkung an der Entwicklung und Umsetzung von Forschungsvorhaben, Sammlungspräsentationen und Ausstellungen in enger kollegialer Abstimmung mit dem Team der Porzellansammlung, den Querschnittsabteilungen und ggf. anderen beteiligten Sammlungen der SKD
- Engagement in der Vermittlungsarbeit, nach Möglichkeit auch in der universitären Lehre
- Bearbeitung wissenschaftlicher Anfragen, Provenienzrecherche, Begutachtung von Keramiken, Mitarbeit im Leihverkehr und bei Ankäufen, Inventarisierung in der Museumsdatenbank sowie Pflege des Dokumenten- und Fotoarchivs und historischen Fotobestands
- Zusammenarbeit mit Museen, Universitäten, Leihgebern, Sponsoren und Freundeskreisen
- Betreuung von Praktikantinnen, Volontärinnen und Gastwissenschaftler*innen

Ihr Profil
- fachbezogene akademische Ausbildung (M.A., Master oder vergleichbare Qualifikation) bevorzugt mit Promotion
- fundierte Kenntnisse und ein starkes eigenes Forschungsprofil auf dem Gebiet der europäischen Kunst- und Kulturgeschichte insbesondere des 18. Jahrhunderts mit vertieftem Interesse an der Porzellankunst
- mehrjährige Museumserfahrung vor allem in der Betreuung und Interpretation von Sammlungen und in der Konzeption und Realisierung von Forschungsprojekten und Publikationen mit Blick auf aktuelle Diskurse und Fragestellungen
- ausgezeichnete Fähigkeit zur Kunstvermittlung und ausgesprochene Ausrichtung der eigenen Museumsarbeit auf die aktive und zeitgemäße Ansprache eines diversen Publikums unter Einbeziehung digitaler Medien und künstlerischer Prozesse
- Erfahrung in der Drittmittelakquise und Budgetverwaltung
- internationale Vernetzung in der Fach- und Museumswelt
- ausgeprägtes Team- und Kommunikationsvermögen, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit und organisatorische und koordinierende Fähigkeiten
- sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache sowie sicheres Leseverstehen der französischen Sprache

Wir bieten
- einen interessanten und anspruchsvollen Arbeitsplatz im Dresdner Zwinger zu den Konditionen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
- eine angenehme Arbeitsatmosphäre und eine flexible Arbeitszeitgestaltung
- ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) einschließlich der Möglichkeit der Entgeltumwandlung
- Option auf Erwerb eines Job-Tickets und Angebote der Gesundheitsförderung

Die Stelle bietet Ihnen eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem qualitätsvollen und facettenreichen kulturellen Umfeld mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, unabhängig von Geschlechtsidentität, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung.

Mit Ihrer Bewerbung erteilen Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen bzw. erstattet werden. Nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet erhalten Sie unter der Rufnummer 0351/49146620.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Qualifikationsnachweise) elektronisch in einer PDF-Datei (max. 4 MB) bis zum 30.05.2021 an: jobsskd.museum – Wir freuen uns auf Sie!

Reference:
JOB: Kurator:in für europäische Keramik, Staatliche Kunstsammlungen Dresden. In: ArtHist.net, Apr 25, 2021 (accessed Jun 14, 2021), <https://arthist.net/archive/33959>.

^