JOB Jan 14, 2006

Wiss. Mitarbeiter/in Klassik Stiftung Weimar

Brigitte Reuter

Verlängerung der Bewerbungsfrist!

Die Klassik Stiftung Weimar sucht für die Direktion Museen zur Mitarbeit im
Forschungsprojekt eine/n

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/In im »Werkverzeichnis Henry van de Velde«
(Drittmittelprojekt der DFG)

zum baldmöglichsten Zeitpunkt.

Aufgaben:
- Weiterführung des ersten Bandes »Metallkunst« bis zur Druckreife im
Frühjahr 2006
- Erarbeitung der Folgebände »Textil« und »Keramik«
- Aufnahme und wissenschaftliche Bearbeitung von öffentlichen und privaten
van de Velde-Sammlungen; in diesem Zusammenhang vermehrte Reisetätigkeit im
In- und Ausland
- Recherche in Archiven und Bibliotheken
- Einarbeitung, Auswertung und Aktualisierung der Daten (Umgang mit allen
notwendigen technischen Medien und den vorhandenen Datenbanken)
- Betreuung und Koordination von Fotoarbeiten
- Pflege und Ausbau des Netzwerkes (Museen, Archive, Auktionshäuser,
Privatbesitzer, Sammler, Händler)
- Öffentlichkeitsarbeit in Form von Vorträgen, Mitarbeit am Internetportal
des Projektes
Voraussetzungen:
- abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Universitätsstudium der
Kunstgeschichte
- Schwerpunkt der Kenntnisse in den Bereichen Jugendstil und Design um
1900/1930; eine Spezialisierung zur Person van de Veldes bzw. zum Thema
Neues Weimar wäre von Vorteil
- mehrjährige Berufserfahrung im Museumsbereich
- grundlegende Kenntnisse im Umgang und mit der Struktur von Bild und
Textdatenbanken
- Fremdsprachenkenntnisse: Französisch und Englisch in Wort und Schrift
- Vorkenntnisse im Bereich wissenschaftliche Projektarbeit
- Erfahrungen in Bezug auf Inventarisierung und Beschreibung von
Kunstgegenständen
- Fähigkeit zur eigenständigen Strukturierung und Organisation eines
Forschungsprojektes
- fundierte Erfahrungen im Umgang mit technischen Medien (Scanner,
Digitalkamera etc.) und mit der Software File-Maker, Cumulus, Photoshop,
Office
- hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und sozialer Kompetenz
(speziell: Erfahrungen im Umgang mit Privatbesitzern, Händlern und Sammlern)

Die Stelle wird nach BAT-O IIa vergütet. Bei Vorliegen der Promotion wird
die Stelle in Vollzeit für ein Jahr vergeben. Für Magister- und
Diplomabschlüsse erfolgt die Vergütung BAT-O IIa, 20 Std. wöchentlich für
zwei Jahre.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen mit den
üblichen Unterlagen und ggf. frankiertem Rückumschlag richten Sie bitte bis
17.01.2006 an:

Klassik Stiftung Weimar
Personalabteilung
Postfach 2012 I 99401 Weimar
oder
E-Mail personalswkk.de

Reference:
JOB: Wiss. Mitarbeiter/in Klassik Stiftung Weimar. In: ArtHist.net, Jan 14, 2006 (accessed May 19, 2024), <https://arthist.net/archive/27893>.

^