JOB Nov 25, 2005

Assistentin / Assistent in Architekturtheorie, ETH Z ürich

Laurent Stalder

Assistentin / Assistent in Architekturtheorie, ETH Zürich

An der neu geschaffenen Assistenzprofessur für Architekturtheorie
(Tenure-Track), am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur
(gta), ETH Zürich, ist ab 1. Februar 2006 eine Assistenzstelle (60%) zu
besetzen.

Die Tätigkeit umfasst Lehre und Forschung in Architekturtheorie und
Geschichte der Architekturtheorie, administrative Aufgaben, sowie ev.
Mitarbeit an den Projekten des Institutes.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den
Geisteswissenschaften (oder Architektur). Es wird erwartet, dass die
Kandidaten während ihrer Assistenzzeit promovieren.

Die Bewerbungsgespräche werden Anfang Januar stattfinden. Reisekosten für
die Bewerbungsgespräche können leider nur in Ausnahmefällen übernommen
werden.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf etc. und ev. Exposé
des Promotionsvorhabens sind bis zum 15. Dezember 2005 zu richten an:

Dr. Laurent Stalder
Professeur adjoint
Dép. d'histoire
Université Laval
Québec (QC), G1R 3T9
oder
Laurent.stalderhst.ulaval.ca

Reference:
JOB: Assistentin / Assistent in Architekturtheorie, ETH Z ürich. In: ArtHist.net, Nov 25, 2005 (accessed May 21, 2024), <https://arthist.net/archive/27743>.

^