TOC Oct 29, 2002

"Fotogeschichte" 85/86 (2002)

Fotogeschichte

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Anfang November erscheint ein umfangreiches Doppelheft der Zeitschrift
"Fotogeschichte" zu "Krieg und Fotografie" (Heft 85/86, 2002), das - leider -
mehr als aktuell ist zur Zeit.

Seit kurzem ist auch die neue Internetseite der "Fotogeschicht" online:
www.fotogeschichte.info

Zum Heft:

Dieses Doppelheft beleuchtet das Verhaeltnis von Krieg und Fotografie. Gerade
weil Fotografien vom Krieg umstrittene Dokumente sind, ist nicht nur eine
sorgfaeltige Quellenkritik notwendig, sondern es ist auch ihre politische und
mediale Ueberlieferungsgeschichte von Belang: ihre Aufbewahrung, Tradierung
und Veroeffentlichung. Wer hat die Bilder gemacht? Wer hat sie wo und wann in
Haenden gehalten? Welche Fotos wurden verraeumt, verborgen, welche
veroeffentlicht und ausgestellt, welche eigneten sich dafuer, in die
Erzaehlungen des Krieges eingebaut zu werden und welche gerieten in
Vergessenheit?

Inhalt:

Bernd Hueppauf
Ground Zero und Afghanistan. Vom Ende des fotografischen Bildes im Krieg der
Unschaerfen.

Habbo Knoch
Das Unsichtbare im Medienkrieg. Gewaltbilder, Kriegsfotografie und
Oeffentlichkeit 1850 - 1950.

Joachim Zeller
Orlog in Deutsch-Suedwestafrika. Fotografien aus dem Kolonialkrieg 1904 bis
1907.

Anton Holzer
Augenzeugen. Der Krieg gegen Zivilisten. Fotografien aus dem Ersten
Weltkrieg.

Bernd Boll
Das Adlerauge des Soldaten. Zur Fotopraxis deutscher Amateure im Zweiten
Weltkrieg.

Bernd Ulrich
Als ich ihn noch nicht kannte. Ueber die Militaer- und Kriegsfotos meines
Vaters.

Miriam Y. Arani
"Und an den Fotos entzuendete sich die Kritik". Die "Wehrmachtsausstellung",
deren Kritiker und die Neukonzeption. Ein Beitrag aus
fotohistorisch-quellenkritischer Sicht.

Rezensionen: neue Buecher zu Krieg und Fotografie

-------------------------
Redaktion Fotogeschichte
Herminengasse 19/11
A-1020 Wien
Tel. und Fax: ++43/1/2186409
E-mail: fotogeschichteaon.at
Internet: www.fotogeschichte.info

Reference:
TOC: "Fotogeschichte" 85/86 (2002). In: ArtHist.net, Oct 29, 2002 (accessed Aug 16, 2022), <https://arthist.net/archive/25245>.

^