JOB Sep 11, 2002

Volontariat Freilichtmuseum Detmold

Jan Carstensen

Westfälisches Freilichtmuseum Detmold:

Beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe ist im Westfälischen
Freilichtmuseum Detmold zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als
wissenschaftliche Volontärin/
wissenschaftlicher Volontär

zu besetzen. Das Volontariat ist auf zwei Jahre befristet.

Das Westfälische Freilichtmuseum ist als Landesmuseum für Volkskunde für
die Erforschung, Sammlung und Präsentation der Kulturgeschichte und
Volkskunde Westfalens zuständig.
Aufgabengebiet:
Erforschung und Präsentation von Themen aus der Bau- und Sachkultur
Westfalens
Wir erwarten:
ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Promotion im Fach
Volkskunde/Europäische Ethnologie oder in einem verwandten
kulturgeschichtlichen Fach mit Nebenfach Volkskunde oder der
Baugeschichte/HausforschungBereitschaft und Interesse, sich mit historischer
Sachkultur eingehend zu
beschäftigen
Wir bieten:
die Möglichkeiten, sich mit den Aufgaben eines großen Museums vertraut zu
machen, verantwortlich an Projekten und Publikationen mitzuwirkeneine
monatliche Pauschalvergütung, deren Höhe abhängig ist vom Alter und
Familienstand der Volontärin/ des Volontärs und zur Zeit zwischen ca.
1.075,- EUR und 1.488,- EUR brutto liegt
Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden
gemäß Landesgleichstellungsgesetz NW bei gleicher Eignung, Befähigung und
fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person
eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls
ausdrücklich erwünscht.
Bitte richten Sie ihre Berwerbung unter Angabe der Kennnumer 28/02 bis zum
30.09.2002 an das
Westfälisches Freilichtmuseum Detmold
Landesmuseum für Volkskunde
Krummes Haus
32760 Detmold

Auskunft vorab: Tel. 05231-7060 (Prof. Dr. Baumeier)

Reference:
JOB: Volontariat Freilichtmuseum Detmold. In: ArtHist.net, Sep 11, 2002 (accessed Jul 23, 2024), <https://arthist.net/archive/25193>.

^