JOB May 16, 2002

Volontariat Staatl. Kunstsamml. Dresden

Moritz Woelk

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Bei den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ist zum naaechstmoeglichen
Zeitpunkt
ein wissenschaftliches Volontariat fuer die Dauer von zwei Jahren zu besetzen.

Voraussetzung für die Bewerbung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium,
moeglichst mit Promotion, im Hauptfach Kunstgeschichte bzw. Klassische
Archaeologie oder Volkskunde mit Nebenfach Kunstgeschichte.

Zu den Museen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden gehoeren: die Galerie
Neue
Meister, die Gemaeldegalerie Alte Meister, das Gruene Gewoelbe, das
Kunstgewerbemuseum, das Kupferstich-Kabinett, der Mathematisch-Physikalische
Salon, das Muenzkabinett, das Museum für Saechsische Volkskunst mit
Puppentheatersammlung, die Porzellansammlung, die Ruestkammer und die
Skulpturensammlung.

Das Volontariat ist an drei Museen zu absolvieren und beinhaltet auch kurze
Stationen in der Generalverwaltung und in der
Oeffentlichkeitsarbeit/Museumspaedagogik.

Die Verguetung erfolgt in Hoehe der Anwaerterbezüge für den hoeheren Dienst.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwenscht. Schwerbehinderte
Bewerberin-nen/Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befaehigung bevorzugt
beruecksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und Angabe der Wunschstationen richten
Sie bitte bis 15. Juni 2002 an die Personalverwaltung der Staatlichen
Kunstsammlungen Dresden, Postfach 12 05 51, 01006 Dresden.

---------------------------------------------------------------------------
Dr. Moritz Woelk
Skulpturensammlung
Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Georg-Treu-Platz 2
01067 Dresden
Tel. 0351 - 4914 740

Reference:
JOB: Volontariat Staatl. Kunstsamml. Dresden. In: ArtHist.net, May 16, 2002 (accessed Feb 7, 2023), <https://arthist.net/archive/25023>.

^