JOB May 5, 2002

Zeit Stellenmarkt 4.5.2002

ZEIT-Stellenmarkt vom Sat May 4 17:17:44 2002

Weitere Stellenangebote im Internet finden
Sie mit Hilfe des ZEIT-Robot, der Suchmaschine
fuer Stellenanzeigen: http://www.jobs.zeit.de/

Offene Stelle: "Nichts ist schwerer, als bedeutende
Gedanken so auszudruecken, dass sie jeder
verstehen muss." (Arthur Schopenhauer)
Als Europas groesstes Zeitungshaus haben
wir es uns zur Aufgabe gemacht, jungen
Journalist(inn)en alle wichtigen
Grundlagen fuer eine erfolgreiche Karriere
zu vermitteln. Ihre Ausbildung erfolgt im
Kompakt- und Spezialkursen an der
Journalistenschule Axel Springer und im
Training on the Job in den Redaktionen
des Verlages, bei Hoerfunk - und
Fernsehsendern oder beim Axel Springer
Auslandsdienst. Fuer das kommende Jahr
bieten wir Ihnen einen Platz als
Redaktionsvolontaer(in)
Ausbildungsbeginn: 1. Januar 2003

Dauer: 24 Monate Verguetung nach
aktuellem Tarifvertrag

Aufnahmebedingungen: Abitur,
abgeschlossenes Studium oder
abgeschlossene Berufsausbildung, erste
Medienerfahrung als Praktikant(in) oder
freie(r) Mitarbeiter(in) Fordern Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen an unter:

Arbeitsbereich: Medien / PR
Redaktion / Lektorat
Sonstiges
Sonstige
Publizistik / Journalistik / Medienwissenschaft
Sonstige
Ort: gesamt

Ansprechpartner: Journalistenschule Axel Springer

Axel-Springer-Strasse 65
10888Berlin
oder
Axel-Springer-Platz 1
20350 Hamburg
E-Mail: jas-asvasv.de

http://www.asv.de/journalistenschule

--------------------------------------------------
Offene Stelle: Beim Rheinischen Landesmuseum Trier ist
zum naechstmoeglichen Zeitpunkt die Stelle
eines/er Wissenschaftlichen
Volontaer-es/in mit dem Schwerpunkt
Oeffentlichkeitsarbeit zu besetzen.
Einstellungsvoraussetzung ist ein mit
Promotion abgeschlossenes
Hochschulstudium in historischen und/oder
Medienwissenschaften. Sprachkenntnisse
und Erfahrungen im Medienbereich sind von
Vorteil. Kontaktfreudigkeit, Gewandtheit
in Wort und Schrift, Zuverlaessigkeit,
Umsicht und rasche Auffassungsgabe werden
erwartet. Die Verguetung erfolgt in
Anlehnung an die Verguetung der Aerzte im
Praktikum nach dem jeweiligen
Entgelt-Tarifvertrag im ersten bzw.
zweiten Jahr der Taetigkeit. Im Sinne des
Landesgleichstellungsgesetzes werden
Frauen besonders zur Bewerbung
aufgefordert. Bewerbungen bis zum 15. Mai
2002 sind zu richten an:

Arbeitsbereich: Kunst / Kultur
Marketing / Werbung / Oeffentlichkeitsarbeit
Fachkraefte / Spezialisten
Ort: 54290

Ansprechpartner: Postanschrift:
Direktion des Rheinischen Landesmuseums
Trier
Weimarer Allee 1
54290 Trier

Ansprechpartner: keine Angabe
Tel.: keine Angabe
Faxnr.: keine Angabe
Email: keine Angabe
Url: keine Angabe
Dienstsitz: Trier

--------------------------------------------------
Offene Stelle: Im Niedersaechsischen Ministerium fuer
Wissenschaft und Kultur ist zum
naechstmoeglichen Zeitpunkt ein
Dienstposten/Arbeitsplatz einer
Bearbeiterin/eines Bearbeiters des
hoeheren Dienstes fuer wissenschaftliche
Bibliotheken der BesGr. A 15/VergGr. I a
BAT zu besetzen. Es koennen sich auch
Bedienstete des hoeheren Dienstes
bewerben, die sich noch nicht in dieser
Besoldungs-/Verguetungsgruppe befinden.
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere
die fachliche Betreuung aller
niedersaechsischen Hochschul- und
Landesbibliotheken, die Planung und
Durchfuehrung von Sonderfinanzierungen und
die Rechtsaufsicht ueber den Gemeinsamen
Bibliotheksverbund. Ferner ist die
Vertretung des Landes in Gremien auf
regionaler und ueberregionaler Ebene
erforderlich. Es ist beabsichtigt, dass
die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber
fuer einen begrenzten Zeitraum im
Ministerium bleibt (ca. fuenf Jahre) und
danach eine Aufgabe im nachgeordneten
niedersaechsischen Bibliotheksbereich
uebernehmen soll. Gesucht wird eine
Persoenlichkeit, die die
Laufbahnbefaehigung des hoeheren Dienstes
an wissenschaftlichen Bibliotheken
besitzen sollte, mit mehrjaehriger
Erfahrung im Bibliothekswesen, mit
ausgepraegter Faehigkeit zu konzeptionellen
und strategischem Denken,
ueberdurchschnittlicher
Kooperationsfaehigkeit und hohem
Durchsetzungsvermoegen. Erwartet wird auch
die Faehigkeit zur innovativen
Weiterentwicklung von
Bibliotheksdienstleistungen unter
Beruecksichtigung multimedialer Lehre und
Forschung sowie eines effizienten
Informationsmanagements. Ferner muessen
Bewerberinnen und Bewerber ueber
Sozialkompetenz wie Teamfaehigkeit,
Dienstleistungsorientierung und
Personalfuehrungskompetenz verfuegen. Das
Niedersaechsische Ministerium fuer
Wissenschaft und Kultur moechte Frauen
beruflich foerdern. Bewerbungen von Frauen
werden daher besonders begruesst.
Schwerbehinderte werden bei gleicher
Eignung und Befaehigung bevorzugt. Ich
bitte, Ihre Bewerbung mit Lebenslauf,
ausfuehrlicher Uebersicht ueber den
beruflichen Werdegang, Lichtbild sowie
schriftlichem Einverstaendnis zur
Einsichtnahme in die Personalakte
innerhalb von zwei Wochen nach Erscheinen
an das Niedersaechsische Ministerium fuer
Wissenschaft und Kultur zu richten. Fuer
Rueckfragen steht Ihnen Frau Dr. Hartung
zur Verfuegung.

Arbeitsbereich: Oeffentlicher Dienst
Kunst / Kultur
Kunst / Kultur
Allgemeine Verwaltung / Sekretariat
Fachkraefte / Spezialisten
Ort: 30169

Ansprechpartner: Postanschrift:
Niedersaechsische Ministerium fuer
Wissenschaft und Kultur, Referat
Z 2
Leibnizufer 9
30169 Hannover
Ansprechpartner: Frau Dr. Hartung,
Tel.: 0511/120-2584

Ansprechpartner: Frau Dr. Hartung
Tel.: 0511/120-2584
Faxnr.: keine Angabe
Email: keine Angabe
Url: keine Angabe
Dienstsitz: Hannover

--------------------------------------------------
Offene Stelle: Zentrum fuer moderne + historische
Keramik Frechen Die neu gegruendete
selbstaendige Stiftung buergerlichen Rechts
sucht baldmoeglichst fuer ihren
Betriebstraeger Verein Zentrum Keramion e.
V. Frechen eine/n MuseumsleiterIn Das
Keramion verfuegt ueber eine der
bedeutendsten Sammlungen moderner Keramik
des deutschsprachigen Raums. Das Haus
gilt als Kristallisationspunkt der
modernen Keramik in Deutschland und
entwickelt sich durch die Uebernahme der
Sammlung des Keramikmuseums der Stadt
Frechen zu einem wichtigen Sammlermuseum
fuer moderne und historische Keramik.
Gemeinsam mit der Leiterin des Bereiches
"Historische Keramik" werden Sie die
Stiftung und den Verein Zentrum Keramion
als Vorstand in Personalunion fuehren. Sie
sind verantwortlich fuer alle Aufgaben des
Museumsmanagements, die wissenschaftliche
Betreuung und Ausbau einer der
umfangreichsten deutschen Sammlungen,
Planung und Durchfuehrung von
Ausstellungen sowie
Oeffentlichkeitsarbeit. Vorausgesetzt wird
ein abgeschlossenes Hochschulstudium der
Kunstgeschichte oder ein gleichwertiges
in der Praxis erworbenes Wissen, das dem
Anspruch des Hauses gerecht wird. Enge
Verbindungen zur Keramik im In- und
Ausland, mehrjaehrige Erfahrung im
Ausstellungs- bzw. Museumsmanagement
sowie der Praesentation und des Umgangs
mit modernen Medien und Techniken sind
erwuenscht, um das Museum im Verein mit
Kuenstlern, Sammlern, Stiftern,
Hochschulen und Fachpresse zu einem
lebendigen, publikumsfreundlichen Ort der
Auseinandersetzung mit der Kunst und
Geschichte der Keramik zu machen. Wir
suchen eine tatkraeftige, unternehmerisch
denkende und handelnde Persoenlichkeit mit
der Faehigkeit, die Oeffentlichkeit fuer die
Arbeit des Museums einzunehmen, Sponsoren
und Maezene zu gewinnen und einen groesseren
Freundes- und Foerderkreis an das Museum
zu binden. Diese Teilzeitposition ist
ausbaufaehig; ueber die
Beschaeftigungsmodalitaeten und Ihre
Honorierung werden wir uns in einem
persoenlichen Gespraech verstaendigen. Ihre
Fragen beantwortet Herr Buerkner (Telefon:
02234/2 28 91). Bitte bewerben Sie sich
bis zum 31. 5. 2002 mit aussagefaehigen
Unterlagen bei dem Vorsitzenden des
Stiftungsrates:

Arbeitsbereich: Oeffentlicher Dienst
Kunst / Kultur
Kunst / Kultur
Bereichs- / Hauptabteilungsleiter
Ort: 50226

Ansprechpartner: Postanschrift:
Zentrum fuer moderne + historische
Keramik Frechen
Johann-Schmitz-Platz 1-3
50226 Frechen
Ansprechpartner: Herr Buerkner, 1.
Beigeordneter Dr. Heinz Weller -
Kennwort: Stiftung Keramion - Rathaus,
Tel.: 02234/22891

Ansprechpartner: Herr Buerkner, 1.
Beigeordneter Dr. Heinz Weller -
Kennwort: Stiftung Keramion - Rathaus
Tel.: 02234/22891
Faxnr.: keine Angabe
Email: keine Angabe
Url: keine Angabe
Dienstsitz: Frechen

Reference:
JOB: Zeit Stellenmarkt 4.5.2002. In: ArtHist.net, May 5, 2002 (accessed Feb 7, 2023), <https://arthist.net/archive/25010>.

^