Q Aug 27, 2001

Diaprojektion in der Kunstgeschichte

Anne Schaich

Sehr geehrte Listenmitglieder,

fuer ein Referat, das sich unter anderem auch mit der Veraenderung der
Vortragspraxis in der Kunstgeschichte befasst, suche ich Antwort auf die
folgende Frage: Wann wurde das heute uebliche Konzept, zwei Dias
nebeneinander zu projizieren und mit einem muendlichen Vortrag zu begleiten,
in der Kunstgeschichte eingefuehrt? Ich freue mich auf Hinweise, auch zur
"Technikgeschichte" der Diaprojektion.

Anne Schaich, TU Dresden

Reference:
Q: Diaprojektion in der Kunstgeschichte. In: ArtHist.net, Aug 27, 2001 (accessed Sep 25, 2022), <https://arthist.net/archive/24575>.

^