JOB Apr 15, 2001

Zeit-Stellenmarkt - 15 April 2001 (2)

H-ArtHist - Donandt -

ZEIT-Stellenmarkt vom Sun Apr 15 01:28:38 2001

Weitere Stellenangebote im Internet finden
Sie mit Hilfe des ZEIT-Robot, der Suchmaschine
fuer Stellenanzeigen: http://www.jobs.zeit.de/

Sie suchen nach folgenden Kriterien:

Kunstgeschichte
Professur
Promoviert (auch Post-Dok-Stelle)
Diplom/Magister (auch Doktoranden-Stelle)
allg. wiss. Angestelltenstelle
Stelle in allen Bereichen
sonstige Stelle
Kultur

Postleitzahlenbereich: Gesamt

1. offene Stelle: Der Landschaftsverband Rheinland
ist einer der groessten oeffentlichen
Arbeitgeber in Nordrhein-Westfalen
und unterhaelt eine Vielzahl von Dienststellen
im gesamten Rheinland. Im Rheinischen
Industriemuseum Oberhausen ist folgende
Stelle zu besetzen: Leitende
Landesmuseumsdirektorin/Leitender
Landesmuseumsdirektor Die Aufgaben
- Leitung Das Anforderungsprofil
- abgeschlossenes kulturwissenschaftliches
Hochschulstudium - industrie- und
sozialhistorische Kenntnisse - langjaehrige
Berufserfahrungen in Leitungs- und
Managementfunktionen im kulturellen/musealen
Bereich - besondere Kenntnisse und
Erfahrungen in der Oeffentlichkeitsarbeit
sowie im Kultur-, insbes. Museumsmarketing
- Bereitschaft, sich und das Museum
in gemeinsame, disziplinuebergreifende
rheinische Kulturprojekte und -aktivitaeten
des lVR aktiv einzubringen - besondere
Faehigkeiten und Neigung zu ziel-
und teamorientierter Personalfuehrung
- kommunikative und motivierende
Persoenlichkeit, die in der Zusammenfuehrung
und Leitung eines dezentral organisierten
Museums ihre berufliche Erfuellung
sieht wuenschenswert sind: - Erfahrungen
- mit kommunalen Verfahrens- und
Entscheidungsstrukturen - im Umgang
mit Bundes-, Landes- und europaeischen
Foerderinstitutionen - in der Akquisition
oeffentlicher Zuschuesse und zum privaten
Sponsoring sowie - im Aufbau und
der Pflege internationaler Kontakte
- englische und franzoesische Sprachkenntnisse
- Offenheit und Zuverlaessigkeit -
sicheres Auftreten - Kooperationsbereitschaft
und Belastbarkeit Wir bieten - Besoldung
nach Bes.Gr. B 2 BBO Haben Sie noch
Fragen
Dann wenden Sie sich bitte
an Herrn Dr. Schoenfeld (Tel. 0221/8
09-37 85 oder 37 86). Er wird Ihnen
gerne weiterhelfen. Frauen werden
nach den Bestimmungen des Frauenfoerderungsgesetzes
NW bei gleicher Qualifikation bevorzugt
beruecksichtigt. Schwerbehinderte
werden bei gleicher Qualifikation
ebenfalls bevorzugt beruecksichtigt.
Die Stelle ist durch Teilzeitkraefte
besetzbar. Allgemeine Informationen
ueber den Landschaftsverband Rheinland
finden Sie im Internet unter www.lvr.de.
Bewerbungen senden Sie bitte innerhalb
von zwei Wochen nach Erscheinen dieser
Anzeige - unter Angabe der Kennziffer
- an den Landschaftsverband Rheinland.
Kennziffer: 12/985.1

Arbeitsbereich: Kultur
Medien, PR, Werbung
Wirtschaft und Verwaltung

Ort: 50679

Ansprechpartner: Landschaftsverband Rheinland, Kennedy-Ufer
2, 50679 Koeln

--------------------------------------------------
2. offene Stelle: Museumsladen Weimar Bei der Museumsladen
GmbH Weimar ist zum 01.08.2001 die
Position des/der Geschaeftsfuehrers/-in
neu zu besetzen. Die Museumsladen
GmbH Weimar betreibt im Goethe-Nationalmuseum
und in zentraler Innenstadtlage zwei
Ladengeschaefte, in denen Buecher,
Publikationen und Souvenirs verkauft
werden. Alleiniger Gesellschafter
ist die Stiftung Weimarer Klassik,
zu der neben dem Goethe-Nationalmuseum
weitere 23 literarische Gedenkstaetten,
Schloesser und Parke sowie die Herzogin
Anna Amalia Bibliothek und das Goethe-
und Schiller-Archiv gehoeren. Gesucht
wird eine untemehmerische und engagierte
Persoenlichkeit mit mehrjaehriger einschlaegiger
Berufserfahrung, die in der Lage
ist, ein Team von fuenf Mitarbeitern
zu fuehren und das Sortiment nachfragegerecht
weiter zu entwickeln. Vorausgesetzt
werden kaufmaennische Kompetenz, gute
Kenntnisse der deutschen Literatur
und Kulturgeschichte, Erfahrungen
im Vertrieb, Verkauf und der Praesentation
von Kunstgegenstaenden und Buechern
sowie die Faehigkeit, die geschaeftlichen
Interessen der Museumsladen GmbH
mit den Belangen des Alleingesellschafters
und seiner Museen zu verbinden. Bewerbungen
von Frauen sind ausdruecklich erwuenscht.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender
Eignung bevorzugt beruecksichtigt.
Ihre schriftliche Bewerbung mit den
ueblichen Unterlagen und unter Angabe
Ihrer Gehaltsvorstellung richten
Sie bitte innerhalb von 2 Wochen
nach Erscheinen der Anzeige an die
Stiftung Weimarer Klassik.

Arbeitsbereich: Wirtschaft und Verwaltung
Kultur

Ort: 99423

Ansprechpartner: Stiftung Weimarer Klassik, Personaldezernat,
Burgplatz 4, 99423 Weimar

--------------------------------------------------

Insgesamt entsprachen 2 von 187 Anzeigen Ihren Suchkriterien

Reference:
JOB: Zeit-Stellenmarkt - 15 April 2001 (2). In: ArtHist.net, Apr 15, 2001 (accessed Sep 25, 2022), <https://arthist.net/archive/24453>.

^