JOB Mar 26, 2001

Zeit Stellenmarkt (8 Anzeigen)

H-ArtHist (Bruhn)

ZEIT-Stellenmarkt vom Sun Mar 25 20:54:45 2001

Weitere Stellenangebote im Internet finden
Sie mit Hilfe des ZEIT-Robot, der Suchmaschine
fuer Stellenanzeigen: http://www.jobs.zeit.de/

Sie suchen nach folgenden Kriterien:

Kunstgeschichte
Professur
Promoviert (auch Post-Dok-Stelle)
Diplom/Magister (auch Doktoranden-Stelle)
allg. wiss. Angestelltenstelle
Stelle in allen Bereichen
sonstige Stelle
Kultur

Postleitzahlenbereich: Gesamt

1. offene Stelle: Die Pinakothek der Moderne, Muenchen,
sucht eine(n) Konservator(in) fuer
die Kunst der Gegenwart (Bes. Gr.
A 13/14) Vorausgesetzt werden: Abgeschlossenes
Hochschulstudium (Promotion oder
vergleichbare wissenschaftliche Qualifikation)
und fundierte kunsthistorische Kenntnisse
mit besonderem Akzent auf zeitgenoessischen
Entwicklungen. Gesucht werden offene,
dynamische Persoenlichkeiten mit Organisationsgeschick,
die eigenverantwortlich ihre Referate
betreuen und im Team der Pinakothek
der Moderne mitwirken. Erfahrungen
im Bereich Sponsoring sind erwuenscht,
sichere Fremdsprachen-kenntnisse
erfordert. Schwerbehinderte werden
bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen
mit den ueblichen Unterlagen sowie
bisherigen Taetigkeitsnach-weisen
sind zu richten an die Direktion
der Bayerischen Staatsgemaeldesammlungen,
Barer Strasse 29, 80799 Muenchen. Bewerbungsschluss:
28. Mai 2001

Arbeitsbereich: Kultur

Ort: 80799

Ansprechpartner: Direktion der Bayerischen Staatsgemaeldesammlungen,
Barer Strasse 29, 80799 Muenchen.

--------------------------------------------------
2. offene Stelle: Die Pinakothek der Moderne, Muenchen,
sucht eine(n) Konservator(in) fuer
Fotografie und neue Medien (Bes.
Gr. A 13/14) Vorausgesetzt werden:
Abgeschlossenes Hochschulstudium
(Promotion oder vergleichbare wissenschaftliche
Qualifikation) und fundierte kunsthistorische
Kenntnisse mit besonderem Akzent
auf zeitgenoessischen Entwicklungen.
Gesucht werden offene, dynamische
Persoenlichkeiten mit Organisations-geschick,
die eigenverantwortlich ihre Referate
betreuen und im Team der Pinakothek
der Moderne mitwirken. Erfahrungen
im Bereich Sponsoring sind erwuenscht,
sichere Fremdsprachen-kenntnisse
erfordert. Schwerbehinderte werden
bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen
mit den ueblichen Unterlagen sowie
bisherigen Taetigkeitsnach-weisen
sind zu richten an die Direktion
der Bayerischen Staatsgemaeldesammlungen,
Barer Strasse 29, 80799 Muenchen Bewerbungsschluss:
28. Mai 2001

Arbeitsbereich: Kultur

Ort: 80799

Ansprechpartner: Direktion der Bayerischen Staatsgemaeldesammlungen,
Barer Strasse 29, 80799 Muenchen

--------------------------------------------------
3. offene Stelle: Historisches Museum Bremerhaven Morgenstern-Museum
Das Historische Museum Bremerhaven/Morgenstern-Museum
verfuegt ueber einen modernen Neubau
mit zwei Aussenstellen. Im Museum
ist zum naechstmoeglichen Zeitpunkt
die Stelle als Grafik-Designer/in
(Verguetungsgruppe BAT V b Fallgruppe
1 a/IV b BAT) zu besetzen. Zu den
Aufgabenschwerpunkten zaehlen: - Gestaltung
und Produktion von Ausstellungen
- Entwurf und Gestaltung von Museumspublikationen
und Werbemitteln - Entwurf, Gestaltung
und Pflege der Informationsmedien
des Museums (Texte, digitale und
audiovisuelle Medien, Internet).
Es ist ein abgeschlossenes Grafik-Design-Studium
erforderlich. Einstellungsvoraussetzungen
sind das Beherrschen computergestuetzter
Grafiksysteme (Windows), zugleich
aber auch handwerklich-technische
Fertigkeiten (Kaschierarbeiten, Passepartout-Schneiden
etc.) sowie das Vermoegen zu kreativer
Teamarbeit. Museumspraktische Erfahrungen
sind erwuenscht. Schwerbehinderte
werden bei im Wesentlichen gleicher
fachlicher und persoenlicher Eignung
vorrangig beruecksichtigt. Der Magistrat
der Stadt Bremerhaven foerdert die
Beschaeftigung von Frauen und begruesst
daher ihre Bewerbungen. Bewerbungen
bis zum 13. 4. 2001 (ohne Heftmappen
und Ordner). Naehere Informationen
unter www.historisches-museum-bremerhaven.de.

Arbeitsbereich: EDV-Berufe
Kultur

Ort: 27570

Ansprechpartner: Historisches Museum Bremerhaven,
An der Geeste, 27570 Bremerhaven

--------------------------------------------------
4. offene Stelle: Historisches Museum Bremerhaven Morgenstern-Museum
Das Historische Museum Bremerhaven/Morgenstern-Museum
verfuegt ueber einen modernen Neubau
mit zwei Aussenstellen. Im Museum
ist zum 1. 8. 2001 ist die Stelle
fuer eine/n Wissenschaftliche/n Volontaer/in
zu besetzen. Wir bieten eine umfassende
praxisbezogene Ausbildung mit Schwerpunkten
auf der Neuordnung der Sammlungen,
der Weiterentwicklung der Dauerausstellungen
und zweier Aussenstellen, sowie der
Mitarbeit bei Sonderausstellungen
und Forschungsprojekten (Deutsche
Auswanderer-Datenbank). Wir erwarten
ein abgeschlossenes Hochschulstudium
(moeglichst Promotion) in Volkskunde
oder Geschichte sowie Museumserfahrungen
(Praktika, Werkvertraege). Schwerbehinderte
werden bei im Wesentlichen gleicher
fachlicher und persoenlicher Eignung
vorrangig beruecksichtigt. Der Magistrat
der Stadt Bremerhaven foerdert die
Beschaeftigung von Frauen und begruesst
daher ihre Bewerbungen. Bewerbungen
bis zum 13. 4. 2001 (ohne Heftmappen
und Ordner). Naehere Informationen
unter www.historisches-museum-bremerhaven.de.

Arbeitsbereich: Kultur

Ort: 27570

Ansprechpartner: Historisches Museum Bremerhaven,
An der Geeste, 27570 Bremerhaven

--------------------------------------------------
5. offene Stelle: Im Staatlichen Museum Schwerin ist
zum naechstmoeglichen Termin die Stelle
einer/eines Wiss. Volontaerin/Volontaers
fuer die Dauer von 2 Jahren zu besetzen.
Die Verguetung entspricht den Anwaerterbezuegen
fuer die Laufbahn des hoeheren Dienstes.
Aufgabengebiet: - Mitarbeit an wissenschaftlichen
Projekten - Mitwirkung an der Konzeption
von Ausstellungen - Erarbeitung von
wissenschaftlichen Publikationen
Persoenliche Voraussetzungen: Promotion
im Fach Kunstgeschichte Qualifizierte
Bewerberinnen werden nachdruecklich
aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte
werden bei gleicher Eignung bevorzugt
beruecksichtigt. Ihre Bewerbung mit
den ueblichen Unterlagen richten Sie
bitte bis zum 17. 4. 2001 an das
Ministerium fuer Bildung, Wissenschaft
und Kultur M-V, Personalreferat 130.

Arbeitsbereich: Kultur

Ort: 19055

Ansprechpartner: Ministerium fuer Bildung, Wissenschaft
und Kultur M-V, Personalreferat 130,
Werderstrasse 124, 19055 Schwerin

--------------------------------------------------
6. offene Stelle: Im Staatlichen Museum Schwerin ist
die Stelle einer/eines Restauratorin/Restaurators
zu besetzen. Soweit die tarifrechtlichen
Voraussetzungen gegeben sind, ist
eine Eingruppierung bis zur Verguetungsgruppe
II a BAT-O moeglich. Aufgaben: - Hauptverantwortliche
Restaurierung der Gemaelde niederlaendischer
und flaemischer Meister - Erfuellung
von Querschnittsaufgaben fuer alle
Sammlungsbereiche des Museums (z.
B. Mitwirkung beim Leihverkehr) -
Verantwortliche Uebernahme des Restaurierungsbereiches
“Gemaelde³ Voraussetzungen: - abgeschlossenes
Hochschulstudium oder gleichwertige
Restaurierungsausbildung im Fachgebiet
Tafelbild/Gemaelde - mindestens fuenf
Jahre Berufserfahrung in der Restaurierung
von Tafelbildern/Gemaelden - Kenntnisse
und Umsetzung moderner Restaurierungsverfahren
sowie technologischer und naturwissenschaftlicher
Untersuchungsmethoden - maltechnische
Kenntnisse vom Mittelalter bis zur
zeitgenoessischen Kunst - Kenntnisse
im Leihverkehr und Ausstellungswesen
- Faehigkeiten zur kooperativen Arbeit
in einem Restauratorenteam unterschiedlicher
Fachrichtungen - Erfahrung und Bereitschaft
zur_Ausbildung von Vorpraktikanten,
Stipendiaten, Diplomanden, eigenstaendige
Arbeitsorganisation und -durchfuehrung
sowie interdisziplinaere Arbeit mit
Kunsthistorikern Gesucht wird eine
Persoenlichkeit mit hohem Berufsethos
und integrativem Vermoegen im Umgang
mit Fachkolleginnen/Fachkollegen
anderer Disziplinen. Das Staatliche
Museum ist bestrebt, den Anteil der
Frauen in Leitungspositionen zu erhoehen
und fordert deshalb qualifizierte
Bewerberinnen ausdruecklich zur Bewerbung
auf. Schwerbehinderte werden bei
gleicher Eignung bevorzugt beruecksichtigt.
Ihre Bewerbung mit den ueblichen Unterlagen
richten Sie bitte bis zum 17. 4.
2001 an das Ministerium fuer Bildung,
Wissenschaft und Kultur des Landes
M-V.

Arbeitsbereich: Kultur

Ort: 19055

Ansprechpartner: Ministerium fuer Bildung, Wissenschaft
und Kultur des Landes M-V, Personalreferat
- VII 130, Werderstrasse 124, 19055
Schwerin

--------------------------------------------------
7. offene Stelle: Das Landesamt fuer Archaeologie Dresden
stellt zum 1. 6. 2001 fuer sein ihm
angeschlossenes Landesmuseum fuer
Vorgeschichte einen/eine Referatsleiter/in
ein. In der Museumslandschaft des
Freistaates Sachsen nimmt das Landesmuseum
fuer Vorgeschichte durch seine Themen
und seine Definition eine besondere
Stellung ein: Es ist das einzige
saechsische Museum, das die Geschichte
auf dem Gebiet des Freistaates von
den Anfaengen vor ca. 250 000 Jahren
bis zur beginnenden Neuzeit darstellt
und sich darueber hinaus der europaeischen
Vor- und Fruehgeschichte widmet. Gesucht
wird ein/eine promovierte/r Archaeologe/Archaeologin
mit mehrjaehriger Erfahrung in leitender
Position, vor allem im Bereich Museumsmanagement.
Aufgaben: - Entwicklung von Ausstellungskonzepten
- Planung und Durchfuehrung von Sonderausstellungen
- Fuehrung der Mitarbeiter - Stellvertretung
des Abteilungsleiters des Landesmuseums
Anforderungen: - Einschlaegige wissenschaftliche
und berufliche Qualifikation - Erfahrungen
im modernen Museumsmarketing und
-management - Bereitschaft zu wirtschaftlichem
Planen und Handeln - Sehr gute dtp-Kenntnisse
- Fremdsprachenkenntnisse in Englisch/Franzoesisch,
willkommen waeren Grundkenntnisse
in Tschechisch/Polnisch - Organisationsgeschick
- Durchsetzungskraft - Fuehrungs-
und Motivationsstaerke - Bereitschaft
zur Teamarbeit - Gestalterische und
inhaltliche Kreativitaet Die Position
wird auf Basis des Verguetungssystems
des oeffentlichen Dienstes leistungsgerecht
nach BAT-O I b bezahlt. Der Freistaat
Sachsen foerdert die berufliche Gleichstellung
der Frauen und begruesst deren Bewerbungen
besonders. Schwerbehinderte werden
gemaess den fuer sie geltenden Bestimmungen
beruecksichtigt. Die Stelle ist nicht
teilzeitgeeignet. Bitte richten Sie
Ihre vollstaendigen aussagefaehigen
Bewerbungsunterlagen bis zum 30.
4. 2001 an das Landesamt fuer Archaeologie
mit Landesmuseum fuer Vorgeschichte.

Arbeitsbereich: Kultur
Wirtschaft und Verwaltung
Medien, PR, Werbung

Ort: 01109

Ansprechpartner: Landesamt fuer Archaeologie mit Landesmuseum
fuer Vorgeschichte, zu Haenden von
Frau Landesarchaeologin Dr. Judith
Oexle, Zur Wetterwarte 7, 01109 Dresden

--------------------------------------------------
8. offene Stelle: Leben und Arbeiten am Bodensee 57.000
Einwohner, wirtschaftlicher Schwerpunkt
Oberschwabens, Messestadt und Fremdenverkehrsort
mit hohem Freizeitwert im Grenzgebiet
zu Oesterreich und der Schweiz Wir
suchen fuer unsere Volkshochschule
zum 1. 8. 2001 eine/n hauptamtliche/n
paedagogische/n Mitarbeiter/in fuer
den Programmbereich “Kultur und Freizeit³.
Die Stelle beinhaltet die konzeptionelle
und organisatorische Betreuung der
Themenbereiche “Literatur, Kunst
und Musik³ sowie der anwendungsorientierten
Bereiche “Malerei/Plastisches Arbeiten,
Tanz/Theater, Kulinaria/Haushalt³.
Wir erwarten neben einer entsprechenden
Fachhochschul- oder Hochschulausbildung
ein hohes Mass an Organisationsgeschick,
eine ausgepraegte Sozialkompetenz
sowie eine zuverlaessige, zielstrebige
und flexible Persoenlichkeit mit Innovationsfreude
und Dienstleistungsorientierung.
Erfahrung in der Erwachsenenbildung
ist erwuenscht. Aktuelle EDV-Kenntnisse
sowie die Bereitschaft zu Abend-
und Wochenenddiensten werden vorausgesetzt.
Die Verguetung erfolgt nach Gruppe
IV a/III BAT. Im Interesse der beruflichen
Gleichstellung sind Bewerbungen von
Frauen besonders erwuenscht. Ihre
Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild
und Zeugniskopien richten Sie bitte
an das Haupt- und Personalamt der
Stadt Friedrichshafen, Abt. Personaldienste.
Zu Auskuenften stehen Ihnen der Leiter
der Volkshochschule, Herr Nimmerrichter,
Tel. 07541/2 09-100, oder Herr Kratzert
vom Haupt- und Personalamt, Tel.
07541/2 03-3 99, gerne zur Verfuegung.

Arbeitsbereich: Paedagogen
Kultur
Gesundheit, Soziales, Sozialmanagement

Ort: 88014

Ansprechpartner: Haupt- und Personalamt der Stadt
Friedrichshafen, Abt. Personaldienste,
Postfach 24 40, 88014 Friedrichshafen

--------------------------------------------------

Insgesamt entsprachen 8 von 221 Anzeigen Ihren Suchkriterien

Reference:
JOB: Zeit Stellenmarkt (8 Anzeigen). In: ArtHist.net, Mar 26, 2001 (accessed Sep 25, 2022), <https://arthist.net/archive/24374>.

^