Aachener Kunstblätter, Band 67 (2020)

AACHENER KUNSTBLÄTTER
Herausgegeben vom Museumsverein Aachen e.V.
67, 2020

Themenheft
Sammlung und Sammeln

BEITRÄGE

STEPHAN BRAKENSIEK
Sammeln
6

JÜRGEN VON AHN
Von Aachen nach Halle war es ein weiter Weg
Reliquiensammlungen am Vorabend der Reformation
19

ARWED ARNULF
Jenseits der Kennerschaft
Intentionen gelehrten Grafiksammelns
35

RALF BORMANN
Wallmodens Vorbilder
Zur barocken Grammatik der Wiederholung
54

DAGMAR PREISING
Bürgerliches Sammeln von mittelalterlichen Skulpturen
Sammlerprofile im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert
75

MARTINA DLUGAICZYK
James Simon als Sammler zeitgenössischer Skulpturen der
Bildhauerin Tina Haim-Wentscher
96

HEINRICH BECKER
Kunstankäufe im besetzten Frankreich 1940-1943
Ein Beitrag zur Sammlungsgeschichte der Aachener Museen
110

DAGMAR PREISING UND MICHAEL RIEF
Re-Kollektionieren als Sammlungsstrategie
Eine Mechelner Kreuzigungsgruppe in Aachen
135

MITTEILUNGEN UND BERICHTE

MICHAEL RIEF
Die bürgerliche Kunstkammer im Suermondt-Ludwig-Museum
Sammlung als Präsentationskonzept
146

GABRIELA BORSCH, FRANK POHLE, DAGMAR PREISING UND MICHAEL RIEF
Neuerwerbungen der Jahre 2018-2019
149

Ausstellungen im Berichtszeitraum
157

Reference:
TOC: Aachener Kunstblätter, Band 67 (2020). In: ArtHist.net, Sep 24, 2020 (accessed Oct 24, 2020), <https://arthist.net/archive/23610>.

Contributor: Dagmar Preising

Contribution published: Sep 24, 2020

Recommended Citation

Add to Facebook