Direktion, Stiftung imai (Düsseldorf)

Düsseldorf, 19.11.2019 - 06.01.2020
Application deadline: Jan 6, 2020

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt

Eine Direktorin / einen Direktor

für die Stiftung imai

Die Stiftung imai – inter media art institute ist eine gemeinnützige Institution, die sich dem Vertrieb, der Vermittlung, der Erforschung und Erhaltung von zeit- und technologiebasierter Kunst widmet. Sie wurde 2006 in Düsseldorf gegründet, um das Archiv des deutschen Videokunstvertriebs 235 Media zu bewahren. Kernstück der Stiftung ist ihr einzigartiges Videokunstarchiv, das mit ca. 3.000 deutschen und internationalen Werken die fünfzigjährige Geschichte der Medienkunst abbildet. Seit Juli 2019 unterhält die Stiftung imai auch eine Videolounge im NRW-Forum Düsseldorf, über die zur Zeit ca. 1.000 Werke zu sichten sind.
Die Stadt Düsseldorf ist Mitgründerin und maßgebliche Förderin der Stiftung imai.
Ab dem 01.01.2020 ist die Stelle der Direktorin/ des Direktors der Stiftung imai neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben u.a.:

- Geschäftsführung und künstlerische Leitung
- Strategische Ausrichtung, inhaltliche Programmgestaltung und das Management der Stiftung imai in Abstimmung mit den Stiftungsgremien
- Weiterentwicklung des Vertriebsprogramms
- Konzeption von Veranstaltungen und Vermittlungsprojekten sowie deren Projektmanagement
- Durchführung von Kooperationen mit Universitäten, Hochschulen und anderen Institutionen
- Verwaltungsmanagement der Stiftung und der damit verbundenen Gremienarbeit
- Akquise von Sponsoren- und Fördergeldern für Ausstellungen, Vermittlungs- und Forschungsprojekte
- Budgetverantwortung
- Verwaltung des Videokunstarchivs
- Konzeption von Forschungsprojekten

Ihr Profil:

- abgeschlossenes Hochschulstudium in Kunst-, Kultur- oder Medienwissenschaft, bevorzugt mit Promotion
- nachweisbare fundierte mehrjährige Kenntnisse im Bereich der Medienkunst,
- Erfahrung in der Archivierung und Konservierung von Medienkunst ist von Vorteil,
- hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Engagement und Belastbarkeit
- selbstständige Arbeitsweise verbunden mit ausgeprägter Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
- sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch und sichere Anwendung von IT-Standardsoftware (Microsoft).

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet auf drei Jahre.

Die Stiftung imai verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.
Die Stiftung imai nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 06.01.2020 an den Vorstand der Stiftung imai, z.Hd. Herrn Thilo Gabor, Zollhof 13, 40221 Düsseldorf
Tel. 0211/ 8993092, e-mail: thilo.gaborduesseldorf.de

E-Mail-Bewerbungen können auf eigenes Risiko als PDF-Datei mit dem Betreff „Bewerbung Stiftung imai“ übersandt werden.

Hinweis zum Datenschutz: Bewerbungsunterlagen, die per einfacher E-Mail als unverschlüsselte PDF-Datei übersandt werden, sind auf dem Postweg gegen unbefugte Kenntnisnahme oder Veränderung nicht geschützt.

Reference:
JOB: Direktion, Stiftung imai (Düsseldorf). In: ArtHist.net, Nov 19, 2019 (accessed Dec 13, 2019), <https://arthist.net/archive/22124>.

Contributor: Stiftung imai - inter media art institute

Contribution published: Nov 19, 2019

Recommended Citation

Add to Facebook