CONF Oct 16, 2018

Vom Sebeto an die Donau (Vienna, 9-10 Nov 18)

University of Vienna, Institute of Art History, Nov 9–10, 2018

Gernot Mayer, Universität Wien

Internationale Tagung

Vom Sebeto an die Donau. Neue Forschungen zum Kunst- und Kulturtransfer zwischen Neapel, Wien und Mitteleuropa

Programm:

Freitag 9. November 2018

9:15 Begrüßung und Einführung
S. E. Botschafter Sergio Barbanti

Prof. Dr. Nicola Spinosa (eh. Soprintendente del Polo Museale, Neapel)
Napoli e l'Europa passando per Vienna

Prof. Dr. Sebastian Schütze (Universität Wien)
Neapel, Wien, Mitteleuropa. Perspektiven der Forschung

10:00 Dr. James Clifton (Blaffer Foundation, Houston)
Paolo de Matteis’s Allegory of the End of the War of Spanish Succession

10:45 Prof. Dr. Wolfgang Prohaska (Kunsthistorisches Museum, Wien)
Marginalien zu Francesco Solimena

Kaffeepause

11:45 Prof. Dr. Mario Alberto Pavone (Università di Salerno)
Il collezionismo di Niccolò Gaetani dell’Aquila d’Aragona e il ruolo di Nicola Maria Rossi

12: 30 Dr. Eva Nyerges (Szépművészeti Muzeum, Budapest)
Bilder aus der Sammlung des Fürsten Capece Zurlo in Ungarn
Mittagspause

Sektionsleitung: Prof. Dr. Wolfgang Prohaska (Kunsthistorisches Museum,
Wien)

15:00 Mag. Ilaria Telesca (Università di Salerno)
Carlo IV Borromeo Arese e lo splendore della corte vicereale

15:45 Dr. Pia Wallnig (Haus-, Hof- und Staatsarchiv, Wien)
Das Kapital der Vizekönigin: Kunst und Kulturgüter in den Harrach’schen Rechnungsbüchern, 1728–1733

16:30 Dr. Justus Lange (Gemäldegalerie Alte Meister, Kassel)
Ribera – Giordano – Solimena. Die Landgrafen von Hessen-Kassel als Sammler neapolitanischer Malerei

Kaffeepause

17:30 Dr. Annette Hojer (Staatsgalerie Stuttgart)
Die Überfallszenen des Filippo Falciatore und der Kunstmarkt in Neapel. Überlegungen zu einer Neuerwerbung der Staatsgalerie Stuttgart

18:15 Prof. Dr. Livio Pestilli (Trinity College, Rome Program)
Naples and Neapolitan Artists Seen Through ‘Northern’ Lenses

Samstag 10. November 2018

Sektionsleitung: Prof. Dr. Sebastian Schütze (Universität Wien)

9:30 Prof. Dr. Ladislav Daniel (Univerzita Palackeho v Olomouci)
Contributions to Collectionism of Neapolitan Paintings in Bohemia and Moravia

10:15 Mag. Katharina Leithner (Liechtenstein. The Princely Collections)
Mit Fleiß und „einer richtigen Idee“. Die Kunstsammlung Carlo Mechettis zwischen Neapel, Wien und St. Petersburg

Kaffeepause

11:15 Mag. Çiğdem Özel (Universität Wien)
Die Tempel von Paestum als Geschenk der Königin Maria Carolina. Zu einem Tafelaufsatz im Kunsthistorischen Museum

12:00 Dr. Massimiliano Marafon Pecoraro (Università di Palermo)
Il riposo dei potenti. Le solenni esequie per Maria Carolina d’Asburgo Lorena, Regina consorte di Napoli e Sicilia

Mittagspause

14:30 Gemeinsamer Besuch der Harrachschen Gemäldegalerie in Rohrau

Anmeldung: Für die Tagung ist keine Anmeldung erforderlich, der Besuch in Rohrau ist für die Tagungsteilnehmer reserviert. Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an Mag. Çiğdem Özel: cigdem.özelunivie.ac.at

Reference:
CONF: Vom Sebeto an die Donau (Vienna, 9-10 Nov 18). In: ArtHist.net, Oct 16, 2018 (accessed Aug 12, 2022), <https://arthist.net/archive/19255>.

^