Konservator/in, Graphische Sammlung ETH Zürich

Zürich, 04. - 31.12.2017
Bewerbungsschluss: 31.12.2017

Die ETH-Bibliothek (www.library.ethz.ch), das schweizerische Zentrum für technische und naturwissenschaftliche Information, sucht für das Team Graphische Sammlung per 1. April 2018, ein/e

Konservator/in Graphische Sammlung (100%)

Die Graphische Sammlung ETH Zürich gehört mit ihrer hochkarätigen Sammlung von Kunst auf Papier zu den wichtigsten der Schweiz und geniesst internationales Renommee. Infolge Weggangs des bisherigen Stelleninhabers suchen wir ein/e Konservator/in mit fachlichem Schwerpunkt Alte Meister. Es erwartet Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit mit Fokus auf der Pflege und Vermittlung der Sammlung sowie auf der Konzeption von Ausstellungen und innovativen Vermittlungsprogrammen – auch an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft und mit neuen digitalen Formen.

Sie betreuen die Sammlung in enger Zusammenarbeit mit der Leiterin wissenschaftlich und konservatorisch. Dazu gehört auch die Digitalisierung und die Pflege der Online-Plattform e-GS (www.e-gs.ethz.ch). Sie bringen Interesse für interdisziplinäre und kooperativ angelegte Projekte mit, welche Sie in Ausstellungen mit internationaler Ausstrahlung umsetzen. Sie verfassen ausserdem Texte für Publikationen und wirken mit bei der Erarbeitung und Umsetzung von neuen, interaktiv angelegten Vermittlungsformen im analogen und digitalen Raum. Sie arbeiten bei der Initiierung von wissenschaftlichen Projekten zu ausgewählten Sammlungsbeständen mit. Zudem betreuen Sie Benutzer/innen, erteilen Auskünfte zu den Beständen und sind für die Sammlungsbibliothek zuständig. Sie unterstützen die Leiterin bei der Kontaktpflege zu Sammler/innen, Museen und Forschungsinstitutionen sowie bei der Beschaffung von Drittmitteln.

Sie verfügen über ein mit Promotion abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte. Fundierte Kenntnisse im Gebiet der Druckgraphik mit Schwerpunkt Alte Meister sowie mehrjährige Museumserfahrung zeichnen Sie aus. Sie sind mit der Digitalisierung und datenbankgestützten Erschliessung von Sammlungsbeständen vertraut und verfügen über Ausstellungs- und Publikationserfahrung. In der nationalen und internationalen Museumslandschaft sind Sie gut vernetzt. Sie bringen grosses Interesse an interdisziplinären Fragestellungen wie auch an der Erschliessung neuer Besuchergruppen mit. Als belastbare, dynamische Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch kommunikatives Geschick, Teamfähigkeit und eine rasche Auffassungsgabe aus.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplomen und Arbeitszeugnissen bis 31. Dezember 2017. Bitte richten Sie diese an Frau Anja Borg, Personalchefin, ETH-Bibliothek (https://apply.refline.ch/845721/5851/pub/1/index.html). Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über die ETH-Bibliothek finden Sie auf unserer Website
www.library.ethz.ch. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bis 22. Dezember 2017 an die Leiterin der Graphischen Sammlung ETH Zürich, Dr. Linda Schädler, linda.schaedlergs.ethz.ch, Tel. +41 44 632 40 47

Quellennachweis:
JOB: Konservator/in, Graphische Sammlung ETH Zürich. In: ArtHist.net, 05.12.2017. Letzter Zugriff 12.12.2017. <https://arthist.net/archive/16896>.

Beiträger: Ursula Meier

Beitrag veröffentlicht am: 05.12.2017

Empfohlene Zitation

Zu Facebook hinzufügen