CONF Nov 7, 2017

Sammler, Sammlungen, Sammlungskulturen (Wien, 24 Nov 17)

Institut für Kunstgeschichte, Wien, Nov 24, 2017

Gernot Mayer, Universität Wien

Sammler • Sammlungen • Sammlungskulturen in Wien und Mitteleuropa
VIENNA CENTER FOR THE HISTORY OF COLLECTING

24. November 2017

Programm:

9:00 Prof. Dr. Sebastian Schütze (Universität Wien)
Begrüßung und Einführung: Das Vienna Center for the History of Collecting

Sektionsleitung: Dr. Christian Huemer
(Belvedere Research Center, Wien)
9:30 Dr. Cecilia Mazzetti di Pietralata (Università di Chieti/
Bibliotheca Hertziana): La quadreria del cardinale Nicolò del Giudice (1660–1743), protettore degli Stati Austriaci
10:00 Dr. Antoinette Friedenthal (Freischaffende Kunsthistorikerin,
Potsdam): Ein Fall von Œuvremanie? Forschungsdesiderate zu Prinz Eugen von Savoyen und seiner Sammlung in der Albertina

Kaffeepause

Sektionsleitung: Dr. Johannes Nathan
(Nathan Fine Art, Potsdam und Zürich/ Technische Universität Berlin)
11:00 Mag. Stefanie Linsboth (Österreichische Akademie der Wissenschaften, IKM): Bilder der Kaiserin. Maria Theresias Porträt in Sammlungen des 18. Jahrhunderts
11:30 Prof. Dr. Ladislav Daniel (Palacky University Olomouc/Charles
University Prague): Collecting and cultural environment: a case study from Bohemia and Moravia
12:00 Mag. Gernot Mayer (Universität Wien): Sammeln nach Mode. Wiener Bilderkabinette des späten 18. Jahrhunderts

Mittagspause

Sektionsleitung:
Doz. Dr. Werner Telesko (Österreichische Akademie der Wissenschaften, IKM)
15:00 Dr. Anna Frasca-Rath (Universität Wien): Der Wert des Marmors. Preisgestaltung und Wertkriterien von Skulptur zwischen Rom und Wien
15:30 Dr. Gudrun Swoboda (Gemäldegalerie, Kunsthistorisches Museum,
Wien): #albani1800. Vom mehrmaligen Raub einer römischen Gemäldesammlung in napoleonischer Zeit
16:00 Prof. Dr. Sebastian Schütze (Universität Wien): Kunst, Kommerz und Kennerschaft im bürgerlichen Zeitalter: Die Gemäldesammlung des Franz Salzmann Edler von Bienenfeld

Kaffeepause

Sektionsleitung:
Christoph Hoffmann (Österreichische Akademie der Wissenschaften, ACDH)
17:00 Mag. Julia Santa-Reuckl (Museum für Angewandte Kunst, Wien): Zu Entstehung und Zerstreuung der Sammlung Friedrich Jakob Gsell
17:30 Dr. Roswitha Juffinger (Salzburg/Wien): Museologische Aspekte sammlungsgeschichtlicher Forschung am Beispiel der Gemäldesammlungen von Johann Rudolph Czernin (1757–1845)
und Erzherzog Ludwig Viktor (1842–1919)

Reference:
CONF: Sammler, Sammlungen, Sammlungskulturen (Wien, 24 Nov 17). In: ArtHist.net, Nov 7, 2017 (accessed Feb 7, 2023), <https://arthist.net/archive/16675>.

^