ANN Oct 10, 2017

Vortragsreihe: Centre for Art Market Studies (Berlin, 11 Oct 17-12 Feb 18)

TU Berlin, Raum A 111, Architekturgebäude der TU, Straße des 17. Juni 150/152, 10623 Berlin, Oct 11, 2017–Feb 12, 2018

Dorothee Wimmer

Vortragsreihe am Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik, Fachgebiet Kunstgeschichte der Moderne, Technische Universität Berlin

In dieser Vortragsreihe werden aktuelle Forschungen zu den historischen und gegenwärtigen Spannungsfeldern und Dynamiken zwischen Kunsthandel, Kunstpolitik und institutionalisierter Kunstwelt präsentiert und zur Diskussion gestellt.


VORTRAGSPROGRAMM

Mittwoch, 11.10.2017, 19.30 Uhr
Dr. Dorothee Wimmer, Berlin
Kulturgutschutz, Provenienzen und Kunstmärkte 1933-1945: Ausgewählte Fallbeispiele
Forum Kunst und Markt / Centre for Art Market Studies in Kooperation mit der Gesprächsreihe Kunst & Recht. A conversation series

Freitag, 17.11.2017, 18.00 Uhr
Prof. Dr. Wendy Shaw, Berlin
Privatizing the Republic: Museums, Markets, and Global Ambitions in Contemporary Turkey
Abendvortrag des internationalen Symposiums The Global Power of Private Museums: Arts and Publics – States and Markets des Forums Kunst und Markt / Centre for Art Market Studies in Kooperation mit dem Forum Transregionale Studien und seinem Forschungsprogramm Art Histories and Aesthetic Practices
Ort: TU Berlin, Hauptgebäude, Senatssitzungssaal H 1035/1036, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Montag, 11.12.2017
Prof. Dr. Filip Vermeylen, Rotterdam
Caught in the wheels of commerce: the commodification of traditional art in contemporary India

Montag, 22.01.2018
Prof. Dr. Gilbert Lupfer, Dresden/Magdeburg
Provenienzforschung gestern - heute - morgen.
Das "Daphne"-Projekt der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden als Beispiel

Montag, 12.02.2018
Dr. Caroline Flick, Berlin
Hochpreisphase. Das Berliner Auktionshaus Hans W. Lange 1940-1943


Vortragsbeginn, wenn nicht anders angegeben, ist jeweils um 18:15 Uhr im Raum A 111, Architekturgebäude der TU, Straße des 17. Juni 150/152, 10623 Berlin.


Weitere Informationen zum Forum Kunst und Markt / Centre for Art Market Studies finden Sie unter:
www.fokum.org

Kontakt:
Dr. Dorothee Wimmer, Forum Kunst und Markt/Centre for Art Market Studies am Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik, Fachgebiet Kunstgeschichte der Moderne, Technische Universität Berlin
dorothee.wimmertu-berlin.de

Reference:
ANN: Vortragsreihe: Centre for Art Market Studies (Berlin, 11 Oct 17-12 Feb 18). In: ArtHist.net, Oct 10, 2017 (accessed Sep 27, 2021), <https://arthist.net/archive/16441>.

^