CONF Jun 4, 2023

Classifying home (online/Bremen, 16-17 Jun 23)

Universität Bremen, IKFK / Mariann Steegmann Institut. Kunst & Gender, Jun 16–17, 2023

Amelie Ochs, Universität Bremen

Classifying home – Wohn-Raum-Bilder und Klassenverhältnisse in Zeitschriften und seriellen Medien.

Welche Rolle spielen Zeitschriften und serielle Medien bei der Vermittlung von Wohnbildern und Klassenverhältnissen? Wie werden darin Bilder von Wohnen und Klasse (re-)produziert? Inwiefern sind wiederum (Wohn-)Medien und Architektur daran beteiligt, (stereotype) Vorstellungen von Klasse bzw. Klassenverhältnissen zu zementieren? Inwiefern werden Klassenverhältnisse und -zugehörigkeiten über Wohndinge, Geschmacksdiskurse, Ästhetikgemeinschaften und Bild- bzw. Sprachpolitiken reflektiert und wo bleibt das bürgerliche Wohnen zwischen Schöner Wohnen und Instagram als unmarkierte Norm bestehen? Welche Darstellungsformen proletarischen Wohnens finden sich überhaupt in (Wohn-)Zeitschriften und seriellen Medien?

Die Forschungswerkstatt des internationalen Forscher_innennetzwerks [wohn]zeitschriften am Forschungsfeld wohnen+/-ausstellen des Mariann Steegmann Instituts. Kunst & Gender richtet den Fokus auf die gesellschaftlichen Anordnungen von Wohnen und Klasse in Bild und Text serieller Medien. Die Beiträge aus Kunstgeschichte und -wissenschaft, Designgeschichte, Architektur(-wissenschaft), Geschichte und Historischer Bauforschung nähern sich über Zeitschriften und andere serielle Medien den ästhetischen, gesellschaftlichen und politischen Wechselverhältnissen, die in Wohn-Raum-Bildern (mit) produziert werden.

+/-

PROGRAMM

Freitag, 16. Juni 2023, 18–20 Uhr
City 46, Kino 2
Filmscreening und Künstlergespräch
Arne Schmitt mit Radek Krolczyk, Amelie Ochs und Rosanna Umbach
Arne Schmitt: Mit weniger mehr schaffen (2016) und Wohnbedarf. Zum Verhältnis von kulturellem und ökonomischem Kapital (2021)

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Mariann Steegmann Instituts. Kunst & Gender/Forschungsfeld wohnen+/-ausstellen mit der Galerie K′ und dem b.zb Bremer Zentrum für Baukultur.
Weitere Infos unter: https://www.city46.de/programm/juni-2023/filmscreening-und-kuenstlergespraech#c18325


Samstag, 17. Juni 2023, 10–18 Uhr
Universität Bremen, GW2 B2900 und hybrid*

10.00 Uhr
Kathrin Heinz, Bremen
Leiterin des Mariann Steegmann Instituts. Kunst & Gender
Begrüßung

10.15 Uhr
Amelie Ochs und Rosanna Umbach, Bremen
Wohnen klassifizieren, Klasse zeigen? Eine Einführung mit Blick auf den Krisenherd Küche in Wohnzeitschriften

11.00 Uhr
Wohnen mit Klasse?!
Warm-Up Workshop

11.45–12.00 Uhr - Kaffeepause

12.00 Uhr
Valentin Hemberger, Gießen
Von „Wanzenburg“ bis „Wohnpalast“: Darstellungsformen proletarischen Wohnens in linkspolitischen Illustrierten der Weimarer Republik" – erste Annäherungen und Überlegungen

12.45 Uhr
Laura Ingianni Altmann, München
Rationalisierung für alle?
Der Neue Haushalt in Ausstellungen der Weimarer Republik

Moderation: Sonja Sikora

13.30–14.30 Uhr - Mittagspause

14.30 Uhr
Linda Stagni, Zürich
Joseph Gantner's Das Werk and the Idea of the Public, 1923–1927

15.15 Uhr
Zofia Durda, Ehestorf
„Menschen wie du und ich“. Geschmackserziehung und Vorstellungen von Klasse in der Quelle-Fertighaus-Fibel

Moderation: Amelie Ochs

16.00–16.30 Uhr - Kaffeepause

16.30 Uhr
Monique Miggelbrink, Paderborn
„Futuristische Wohnzimmer“? Das Interieur als (vergangene) Zukunft des elektrischen Autos

17.15 Uhr
Bernadette Krejs, Wien
Plattform Wohnen
Über die (Re)Produktion visueller Werte- und Ästhetikgemeinschaften auf Instagram

Moderation: Rosanna Umbach

18.00 Uhr - Abschluss

+/-

* Der Zoom-Link zur Veranstaltung wird zeitnah auf der Homepage http://www.mariann-steegmann-institut.de bekannt gegeben.

Tagungsorte:
CITY 46 / Kommunalkino Bremen e.V., Birkenstr. 1, 28195 Bremen
Universität Bremen, GW 2, Raum B2900, Bibliothekstr. 1, 28359 Bremen

+/-

Die Forschungswerkstatt ist eine Veranstaltung des internationalen Forscher_innennetzwerks [wohn]zeitschriften am Forschungsfeld wohnen+/-ausstellen des Mariann Steegmann Instituts. Kunst & Gender in Kooperation mit dem Institut für Kunstwissenschaft – Filmwissenschaft – Kunstpädagogik der Universität Bremen.

Konzeption und Organisation:
Amelie Ochs und Rosanna Umbach
amelie.ochs@uni-bremen.de, rosanna.umbach@uni-bremen.de
www.mariann-steegmann-institut.de
https://www.uni-bremen.de/kunst/

Reference:
CONF: Classifying home (online/Bremen, 16-17 Jun 23). In: ArtHist.net, Jun 4, 2023 (accessed Jul 18, 2024), <https://arthist.net/archive/39460>.

^