JOB Mar 18, 2023

Wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d), 13 TV-L (65%) im DFG-Projekt „Imaginarien der Kraft“

Universität Hamburg, Sep 1, 2023–Aug 31, 2027
Application deadline: May 15, 2023

Caroline Herfert

// english version below //

In der DFG-Kollegforschungsgruppe "Imaginarien der Kraft" an der Universität Hamburg ist eine Stelle als wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d), 13 TV-L mit 65 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen.

Aufgaben
Die Aufgaben umfassen wissenschaftliche Dienstleistungen im o. g. Projekt. Außerhalb der Dienstaufgaben besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung.

Aufgabengebiet
Die interdisziplinäre Kolleg-Forschungsgruppe befasst sich mit einer Imaginationsgeschichte der "Kraft" in den Künsten und Wissenschaften von der Antike bis zur Gegenwart. Die Arbeitsschwerpunkte der ausgeschriebenen Stelle liegen im Bereich der Kunst-, Bild- und Landschaftsgeschichte und/oder im Bereich der Landschaftsgestaltung. Erwartet wird ein Forschungsprojekt, das sich mit den Problemen und der Geschichte des Verhältnisses zwischen Landschaft und Energiegewinnung auseinandersetzt ("Energielandschaften"). Ein Schwerpunkt sollte in den aktuellen landschaftsgestalterischen Herausforderungen im Zusammenhang mit der sog. "Energiewende" liegen. Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung und Begleitung der Forschungsaktivitäten der Kolleg-Forschungsgruppe durch thematisch einschlägige Veranstaltungen und Publikationen.

Einstellungsvoraussetzung
Abschluss eines den Aufgaben entsprechenden Hochschulstudiums. Erwünscht sind neben einem herausragenden Abschluss auch Erfahrungen in interdisziplinären Forschungskontexten sowie ausgezeichnete Englischkenntnisse.

Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich Mitte Juni 2023 stattfinden.

Für weitere Informationen zum Projekt siehe: https://www.imaginarien-der-kraft.uni-hamburg.de/
Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Dr. Caroline Herfert: caroline.herfertuni-hamburg.de

Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Hochschulabschluss sowie ggf. einen Schwerbehindertenausweis oder Gleichstellungsbescheid) ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular im Stellenportal der Universität Hamburg:
https://www.uni-hamburg.de/stellenangebote/ausschreibung.html?jobID=72429885ab330aeb636ecc22a7036ea128ab1c49

// english version //

At the Centre for Advanced Studies "Imaginaria of Force" at the University of Hamburg, a position as Research Associate (m/f/d), 13 TV-L with 65% of the regular weekly working hours is to be filled.

Responsibilities
Duties include academic services in the project named above. Research associates may also pursue independent research and further academic qualifications.

Specific Duties
The interdisciplinary Centre for Advanced Studies is concerned with the history of the imagination of "force" in the arts and sciences from antiquity to the present. The research focus of the vacant position is in the field of art history, visual history and design and history of landscape. The applicant is expected to conduct a research project that explores notions of force or energy in the the field of art history, visual and design history of landscape and/or in the field of contemporary landscape design and/or landscape architecture. Responsibilities include the support and assistance of the research activities of the Centre of Advanced Studies through events and publications that are thematically relevant.

Requirements
A university degree in a relevant field. In addition to an outstanding degree, experience in interdisciplinary research contexts, German language skills and excellent English language skills are desired.

It is expected that the interviews will take place in mid-June 2023.

For further information regarding the project see: https://www.imaginarien-der-kraft.uni-hamburg.de/en.html

Should you have any questions, please contact Dr. Caroline Herfert: caroline.herfertuni-hamburg.de

Application
Please send your complete application documents (cover letter, curriculum vitae, copies of degree certificate[s] and if necessary ID attesting to your disability or proof of equivalent status) through the online application form via the job portal of the University of Hamburg only:
https://www.uni-hamburg.de/en/stellenangebote/ausschreibung.html?jobID=0f962509267cda7c8a833f7f38523313999aa060

Reference:
JOB: Wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d), 13 TV-L (65%) im DFG-Projekt „Imaginarien der Kraft“. In: ArtHist.net, Mar 18, 2023 (accessed May 18, 2024), <https://arthist.net/archive/38819>.

^