JOB May 21, 2022

Wiss. Mitarbeit, Kunstvermittlung, Delmenhorst

Haus Coburg, Städtische Galerie Delmenhorst
Application deadline: Jun 19, 2022

Dr. Matilda Felix

Die kreisfreie Stadt Delmenhorst sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorbehaltlich des Inkrafttretens des Stellenplans 2022 für die Städtische Galerie Haus Coburg eine

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in für die Kunstvermittlung (m/w/d)

Entgeltgruppe 9 b TVöD, Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden, unbefristet

Haus Coburg | Städtische Galerie Delmenhorst ist ein international ausgerichtetes Haus für die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Es bietet wechselnde Einzel- und Gruppenausstellungen, Präsentationen der Sammlung zeitgenössischer Kunst und eine lebendige Kunstvermittlung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:
- Konzeption und Durchführung von kunstpädagogischen und partizipativen Angeboten für diverse Zielgruppen (z. B. Schulen, Kitas, Jugendhäuser, Senioren, VHS, Unternehmen)
- Ausbau und Pflege von Kontakten zu Bildungsinstitutionen in Delmenhorst und Umgebung
- Kommunikation und Koordination mit Honorarkräften in der Vermittlungsarbeit
- Erarbeitung und Durchführung von digitalen und interaktiven Vermittlungsprogrammen
- Durchführung von öffentlichen Führungen und Workshops
- Einwerben von Sponsorengeldern und Akquirieren von Drittmitteln (Fördergeldern) für kunstpädagogische Projekte
- Mitarbeit an der Konzeption von Ausstellungen

Wir bieten Ihnen:
- eine kreative Arbeitsumgebung in einem engagiertem Team
- 6 Wochen Jahresurlaub
- Leistungsorientierte Prämie nach Tarif
- Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
- Jahressonderzahlung
- Vergünstigtes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr

Wir erwarten von Ihnen spätestens zum Zeitpunkt der Einstellung:
- ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Kunstgeschichte, Kunstwissenschaft, der Kunstvermittlung oder einen damit inhaltlich vergleichbaren Studienabschluss

Erfolgreiche Bewerber/innen mit lediglich vergleichbarem Studium müssen tarifbedingt eine Entgeltgruppe niedriger eingruppiert werden.

Darüber hinaus bringen Sie bitte folgendes mit:
- herausgehobene Kreativität, hohes Engagement und Eigeninitiative
- besonderes Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfreude
- selbstständige Arbeitsweise
- zeitliche Flexibilität, ggf. auch zu besonderen Tageszeiten und an Wochenenden
- sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in der deutschen Sprache, sowie gute Kenntnisse in einer weiteren Sprache (z. B. Englisch, Arabisch oder Russisch)

Von Vorteil sind:
- Vernetzung innerhalb der Kunst- und Kulturszene
- praktische Erfahrungen in der Durchführung von kunstpädagogischen Angeboten
- Erfahrung im Bereich der Akquise von Drittmitteln und Spendengeldern

Die Städtische Galerie freut sich insbesondere über Bewerbungen von Menschen mit internationaler Biografie. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Haben Sie Interesse?
Dann bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, bis zum 19.06.2022.
Für Fragen steht Ihnen Dr. Matillda Felix unter (04221) 99-899811 zur Verfügung.

Hier online bewerben: https://recruitingapp-5135.de.umantis.com/Vacancies/1362/Application/New/1

Reference:
JOB: Wiss. Mitarbeit, Kunstvermittlung, Delmenhorst. In: ArtHist.net, May 21, 2022 (accessed Jul 5, 2022), <https://arthist.net/archive/36762>.

^