CONF Jan 17, 2022

Sammlungen, Provenienz, Kulturelles Erbe 6.0 (online, 21-22 Jan 22)

online / Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Jan 21–22, 2022

Dr. Daniela Roberts

Jahrestagung
Sammlungen – Provenienz – Kulturelles Erbe 6.0
21.–22.01.2022, online

Eine Kooperation der Fächer Geschichte, Kunstgeschichte und Museologie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

PROGRAMM

Freitag, 21. Januar

14:00 Begrüßung

14:15–15:45
BLOCK 1 – Provenienzforschung

Jana Kocourek MA (Abteilung Handschriften und Alte Drucke in der SLUB Dresden):
Provenienzforschung an der Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)

Laurie A. Stein (L. Stein Art Research, Lincolnshire, Illinois, USA):
Provenance Research: Methods, Approaches, Challenges

Dr. Jan Scheunemann (Moritzburg / Kulturstiftung Sachsen-Anhalt / Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)):
„Abgabefähige Depotbestände“ Der Verkauf von Kunst- und Kulturgut aus Museen der DDR auf dem internationalen Kunstmarkt

15:45–16:00 Pause

16:00–18:00
BLOCK 2 – Koloniale Kontexte

Dr. Larissa Förster (DZK, Magdeburg):
Museen und „Objekte aus kolonialen Kontexten“: Was ist gemeint? Wo liegt das Problem? Wie kann es bearbeitet werden?

Gespräch mit Dr. Harry Nomayo (Weiden) über „Die Restitution der in der British Kolonialära mit Gewalt akquirierten sog. Benin-Bronzen aus der Sicht eines Einheimischen“

Samstag, 22. Januar

9:30–11:00
BLOCK 3 – Kunst sammeln und erforschen

Dr. Fabienne Huguenin (Universitätssammlungen Tübingen):
MUT zur Digitalisierung – Digitale Sammlungsforschung am Museum der Universität Tübingen MUT

Dr. Marina Beck (Institut für Kunstgeschichte, Erlangen-Nürnberg):
Wie Kunst ausstellen? Strategien der Sammlungspräsentation in ‚bürgerlichen‘ Kunstmuseen im 19. Jahrhundert

Andrea Brandl MA (Kunsthalle Schweinfurt):
Informel in der Kunsthalle Schweinfurt – von den Chancen einer Sammlung

11:00–11:15 Pause

11:15–13:00
BLOCK 4 – Kunstmarkt, Kunsthandel, Kulturgutschmuggel

Prof. Dr. Lynn Rother (Leuphana Universität Lüneburg)
Prof. Dr. Meike Hopp (TU Berlin):
Gespräch: Digitale Provenienz- und Kunstmarktforschung

Dr. Johannes Nathan (Nathan Fine Art, Potsdam / Zürich):
Die Rolle des Kunsthandels: Rückschau, Gegenwart und Ausblick

Christian Klein (Bayerisches Landeskriminalamt, München):
Bekämpfung des internationalen Kulturgutschmuggels

ORGANISATION:
Prof. Dr. Guido Fackler, Prof. Dr. Eckhard Leuschner, Dr. Daniela Roberts und Prof. Dr. Anuschka Tischer

LIVESTREAM:
Coronabedingt findet die Tagung online via Zoom statt und wird auf YouTube live übertragen.
Freitag, 21. Januar: https://youtu.be/VbfJraWcYFw
Samstag, 22. Januar: https://youtu.be/_Jva5uqtawg

Reference:
CONF: Sammlungen, Provenienz, Kulturelles Erbe 6.0 (online, 21-22 Jan 22). In: ArtHist.net, Jan 17, 2022 (accessed Jul 5, 2022), <https://arthist.net/archive/35703>.

^