JOB Nov 24, 2021

Wiss. Mitarbeit, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Kunsthistorischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Application deadline: Jan 17, 2022

Marc Asmuß

Am Kunsthistorischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist in Kooperation mit der Universitätsbibliothek zum nächstmöglichen Termin die Projektstelle als

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

für die Dauer von zunächst einem Jahr zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht der Hälfte einer Vollbeschäftigung, zurzeit 19,35 Stunden. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 13 TV-L.

Zu den Aufgaben gehören:
• Vorbereitung eines Drittmittelantrags zur Erschließung und Aufarbeitung des Foto- und Bildnachlasses von Arthur Haseloff
• Koordination eines Projektes zur Durchführung bestandserhaltender Vorarbeiten
• Kunsthistorische Sichtung Sichtung und Einordnung des Bildnachlasses

Vorausgesetzt werden:
• Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder vergleichbar) im Fach Kunstgeschichte mit einem Schwerpunkt im Bereich der Fotografie um 1900.
• Eine hohe kommunikative und soziale Kompetenz sowie Organisations-, Koordination- und Teamfähigkeit

Gewünscht werden:
• Gute Kenntnisse in Fragen der Bestandserhaltung historischer Quellen- und Bildbestände
• Erfahrungen im Umgang und in der Erfassung von historischen Bildmaterial
• Erfahrungen mit wissenschaftlichen Datenbanken und Regelwerken zur kunsthistorischen Dokumentation
• Gute Kenntnisse in Fragen der Digitalisierung von historischen Fotobeständen
• Gute Sprachkenntnisse in Englisch und Italienisch sind von Vorteil
Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel versteht sich als moderne und weltoffene Arbeitgeberin. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig ihres Alters, ihres Geschlechts, ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an Beschäftigte des Landes Schleswig-Holstein und an externe Bewerberinnen und Bewerber.

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein: Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen als eine PDF-Datei bis zum 17. Januar 2022 per E-Mail an das Kunsthistorische Institut, Prof.in Dr. Caecilie Weissert (weissertkunstgeschichte.uni-kiel.de).

Bitte beachten Sie, dass nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens alle Unterlagen vernichtet werden.
Auf die Vorlage von Lichtbildern/ Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Reference:
JOB: Wiss. Mitarbeit, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. In: ArtHist.net, Nov 24, 2021 (accessed Dec 3, 2021), <https://arthist.net/archive/35408>.

^