TOC Jul 12, 2002

Fotogeschichte: Das magische Auge der Kamera (Heft 84, Juni 2002)

Fotogeschichte

Fotogeschichte, Heft 84, Juni 2002

Das magische Auge der Kamera
Ethnologie der Fotografie

Hrsg. von Irene Albers

In der ethnologischen Beschaeftigung mit Fotografie wird das Bild primaer
als ein Medium der Aneignung und der Konstruktion fremder Kulturen, der
Exotisierung und Kolonisierung des Anderen untersucht. Erst neuerdings sind
auch indigene Medienpraktiken wie die Studiofotografie in Afrika oder Indien
in den Blick gerueckt. Dieses Themenheft verfolgt einen anderen Ansatz. Es
geht um die vielfaeltigen Verbindungen zwischen Fototheorie und Ethnologie.
Die Analyse richtet sich auf das Medium selbst, um es mittels ihrer
spezifischen Konzepte – Magie, Mimesis, Maske, “boeser Blick”, Fetisch,
Geisterbeschwoerung, etc. – neu zu definieren.

Inhalt:

Heike Behrend: „Fotomagie“. Fotografien in Praktiken des Heilens und
Schadens in Ostafrika

Thomas Hauschild: Zur Kritik der postkolonialen Kritik. Spurensuche in
Malinowskis ethnologischen Fotografien

Thomas Hauschild: Ernesto de Martino: Ethnologie, Fotografie, Kritik

Clara Gallini: Das Spiel der Blicke. Konstruktion der Bilder in den
Forschungen und Texten von Ernesto de Martino

Irene Albers: Phantom, Maske, Fetisch. Michel Leiris’ surrealistische
Ethnografie der Fotografie

Erhard Schuettpelz: Empfindliche Materie. Geisterfotografie als
Geisterangriff (Großbritannien 1872)

Besprechungen: neue Buecher zu Ethnologie und Fotografie

Einzelbestellungen/Abonnement:

Jonas Verlag, Weidenhaeuser Str. 88, D-35037 Marburg,
e-mail: jonasjonas-verlag.de
Preise: Einzelheft 20 €, Abo Inland 64 €, Abo Ausland 64 € + 7,28 € Porto

Redaktion Fotogeschichte
Herminengasse 19/11
A-1020 Wien
Tel. und Fax: ++43/1/2186409
E-mail: fotogeschichteaon.at

Fotogeschichte-Index im Internet:
http://www.foto.unibas.ch/~rundbrief/bib-fg00.htm

Reference:
TOC: Fotogeschichte: Das magische Auge der Kamera (Heft 84, Juni 2002). In: ArtHist.net, Jul 12, 2002 (accessed Feb 7, 2023), <https://arthist.net/archive/25098>.

^