JOB Nov 11, 2001

Zeit Stellenmarkt 8.11.2001 (8)

1. offene Stelle: Die Staatliche Hochschule fuer Musik
Trossingen sucht zur
Mutterschaftsvertretung und eines
moeglichen anschliessenden
Erziehungsurlaubs der Leiterin des
Presse- und Veranstaltungsbueros eine
Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter mit
qualifizierten Kenntnissen fuer die
Aufgabenbereiche Oeffentlichkeitsarbeit
und Kulturmanagement (Organisation und
Abwicklung von Konzerten, Kursen,
Workshops und sonstigen Veranstaltungen
sowie Praesentation im Internet und
Hochschulmarketing). Die
Mutterschaftsvertretung in
Vollbeschaeftigung ist fuer die Zeit vom
15.3. bis 30.6.2002 geplant. Eine
Weiterbeschaeftigung ist bei
Inanspruchnahme des Erziehungsurlaubs der
Stelleninhaberin und Bewaehrung der
Bewerberin/des Bewerbers moeglich. Eine
Einarbeitungszeit in
Teilzeitbeschaeftigung ist vom 1.3. bis
14.3.2002 vorgesehen. Bewerbungen mit den
ueblichen Unterlagen erbitten wir bis zum
1.12.2001 an die

Arbeitsbereich: Oeffentlicher Dienst
Kunst / Kultur
Kunst / Kultur
Abteilungs- / Gruppenleiter
Ort: 78647

Ansprechpartner: Staatliche Hochschule fuer Musik Trossingen
Schultheiss-Koch-Platz 3
Ansprechpartner:
Tel.: 07425/94910
Url: <A
HREF="http://www.mh-trossingen.de">http://www.mh-tr
ossingen.de</A> Dienstsitz: Postleitzahl: 78647

--------------------------------------------------
2. offene Stelle: Die Stiftung Hamburger Kunsthalle sucht
zum fruehestmoeglichen Zeitpunkt eine/n
Registrar/in Als Mitarbeiter/in der
Hamburger Kunsthalle organisieren Sie
verantwortlich das gesamte Handling von
Kunstwerken (ein- und ausgehende
Leihgaben, Transport- und
Verpackungsmodalitaeten, Versicherungen,
Leihvertraege, Sonderausstellungen,
Betreuung von Kurieren und Kuenstlern
etc.). Sie arbeiten mit den
Kunstwissenschaftlern, Restauratorinnen
und Sammlungsverwaltern des Museums
zusammen. Einschlaegige Erfahrungen in
diesem Arbeitsbereich sind wuenschenswert,
Teamfaehigkeit und Einsatzbereitschaft
sowie Engagement und Aufgeschlossenheit
fuer die besonderen Anforderungen im
Umgang mit Kunstobjekten, Kuenstlern und
Leihgebern werden erwartet. Weitere
Voraussetzungen sind sehr gute Kenntnisse
der englischen Sprache sowie der
souveraene Umgang mit EDV (MS Office und
Datenbankanwendungen). Die Verguetung
erfolgt nach IVa MTV Angestellte (analog
BAT). Bewerbungen von Frauen sind uns
besonders willkommen. Bei gleicher
Qualifikation werden Schwerbehinderte
bevorzugt eingestellt. Weitere Auskuenfte
erhalten Sie von Anne Barz, Telefon 040/4
28 54-32 13. Ihre aussagefaehige Bewerbung
senden Sie bitte bis zum 30.11.2001 an
die

Arbeitsbereich: Kunst / Kultur
Kunst / Kultur
Sachbearbeiter / Administration /
Angestellte
Ort: 20095

Ansprechpartner: Hamburger Kunsthalle - Stiftung oeffentlichen
Rechts - Verwaltung
Glockengiesserwall
Postleitzahl: 20095

--------------------------------------------------
3. offene Stelle: Deutsches Museum Das Deutsche Museum ist
eines der weltweit groessten Museen der
Naturwissenschaft und Technik und mit
rund 1,3 Millionen Gaesten pro Jahr das
meistbesuchte Museum Deutschlands. Im
Jahre 2003 feiert es sein hundertjaehriges
Jubilaeum. Mit einer weiteren Zweigstelle
in den historischen Hallen des ehemaligen
Messegelaendes und neuen Ausstellungen auf
der Museumsinsel sollen Bedeutung und
Attraktivitaet des Museums weiter
gesteigert werden. Das Museum bietet ab
sofort zwei wissenschaftlichen
Volontaeren(innen) die Moeglichkeit zur
umfassenden Einarbeitung in die
konservatorische Arbeit an
naturwissenschaftlichen Museen und zur
aktiven Mitarbeit an unseren wichtigsten
Projekten wie: I. Aufbau eines
"Kinderreiches" im Museum II. Darstellung
neuer Entwicklungen aus Wissenschaft und
Technik im "Zentrum neue Technologien"
(auf der Museumsinsel) III. Aufbau der
Zweigstelle "Deutsches Museum -
Verkehrszentrum" (Schwerpunkt
Landverkehr) IV. Internetprojekt zur
Biologie und eine neue Ausstellung ueber
Medizintechnik Sie verfuegen ueber ein
abgeschlossenes Hochschulstudium,
moeglichst mit Promotion, in einem
naturwissenschaftlich-technischen Fach
(bevorzugt Physik oder Technik mit
Praxisbezug), in Technik- und
Wissenschaftsgeschichte und/oder in
Paedagogik und Didaktik (fuer das
Kinderreich). Wir bieten eine Verguetung
entsprechend den Anwaerterbezuegen fuer die
Laufbahn des hoeheren Dienstes. Je nach
persoenlichen Verhaeltnissen betraegt diese
zwischen 1400 und 1900 DM netto. Die
Stellen sind jeweils auf 2 Jahre
befristet. Bewerbungen von Frauen sind
besonders erwuenscht. Schwerbehinderte
Menschen werden bei gleicher Eignung
bevorzugt. Sind Sie interessiert? Dann
freuen wir uns auf Ihre aussagekraeftigen
Unterlagen mit Zeugnissen,
Taetigkeitsnachweisen und Lichtbild.
Senden Sie diese bitte bis zum 23. 11.
2001 an:

Arbeitsbereich: Kunst / Kultur
Kunst / Kultur
Wiss. Mitarbeiter / Assistent
Ort: 80306

Ansprechpartner: Deutsches Museum - Personalstelle
Postleitzahl: 80306

--------------------------------------------------
4. offene Stelle: Das von der Bundesrepublik Deutschland
und dem Land Niedersachsen gefoerderte
Ostpreussische Landesmuseum in Lueneburg
hat zum 1. 1. 2002 fuer zwei Jahre die
Stelle eines/einer Wissenschaftlichen
Volontaers/in zu besetzen. Vorausgesetzt
werden ein abgeschlossenes
Hochschulstudium der (osteuropaeischen)
Geschichte sowie russische und/oder
polnische Sprachkenntnisse. Spezielle
Kenntnisse auf dem Gebiet der
ostdeutschen Geschichte sind
wuenschenswert. Die Verguetung erfolgt in
Anlehnung an die Bezuege der Anwaerter fuer
die Laufbahn des hoeheren Dienstes
(Referendarbezuege). Bewerbungen sind bis
6. 12. 2001 zu richten an

Arbeitsbereich: Kunst / Kultur
Oeffentlicher Dienst
Kunst / Kultur
Marketing / Werbung / Oeffentlichkeitsarbeit
Wiss. Mitarbeiter / Assistent
Ort: 21335

Ansprechpartner: Herrn Dr. Ronny Kabus, Direktor des
Ostpreussischen Landesmuseum
Ritterstrasse 10
Ansprechpartner:
Tel.: 04131/7 59 95-0
Url: <A
HREF="http://www.ostpreussisches-landesmuseum.de">h
ttp://www.ostpreussisches-landesmuseum.de</A>
Dienstsitz: Postleitzahl: 21335

--------------------------------------------------
5. offene Stelle: Die Stadt Ludwigshafen am Rhein sucht
fuer das Wilhelm-Hack-Museum zwei
Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen
(halbtags) (Verguetungsgruppe II BAT) Zum
Aufgabengebiet gehoert die Durchfuehrung
und Organisation von
Wechselausstellungen, die Organisation
des Leihverkehrs und die Betreuung der
Museumssammlungen (Vor- und
Fruehgeschichte/Mittelalter/ Kunst des 20.
Jahrhunderts). Wir erwarten von Ihnen ein
mit Magister oder Promotion
abgeschlossenes Studium der
Kunstgeschichte, Museums- und
Ausstellungserfahrung, gute Kenntnisse in
der Kunst des 20. Jahrhunderts,
organisatorisches Geschick sowie Handeln
und Verhalten nach den Leitlinien der
Zusammenarbeit der Stadtverwaltung
Ludwigshafen. An der Bewerbung von Frauen
besteht besonderes Interesse.
Schwerbehinderte erhalten bei gleicher
Eignung den Vorzug. Bewerbungen richten
Sie bitte unter Angabe der Kennziffer
3-13.91.01 mit den ueblichen Unterlagen
(Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien)
innerhalb von zwei Wochen nach Erscheinen
dieser Anzeige an die

Arbeitsbereich: Oeffentlicher Dienst
Kunst / Kultur
Kunst / Kultur
Wiss. Mitarbeiter / Assistent
Ort: 67012

Ansprechpartner: Stadtverwaltung -Personalwesen-
Postfach 21 12 25
Postleitzahl: 67012

--------------------------------------------------
6. offene Stelle: Stadt Guetersloh Das Kultursekretariat
NRW Guetersloh schreibt zum 01. Januar
2002 aus ein zweijaehriges Volontariat
Jugendkultur Das Kultursekretariat NRW
Guetersloh konzipiert und organisiert in
Zusammenarbeit mit seinen 60
Mitgliedsstaedten Kooperationsprojekte in
allen Bereichen kommunaler Kulturarbeit,
die aus Mitteln des Ministeriums fuer
Stadtentwicklung und Wohnen, Kultur und
Sport des Landes NRW gefoerdert werden.
Weitere Informationen im Internet:
www.kultursekretariat.de Die zu
besetzende Stelle ist in gleicher Weise
fuer Frauen wie fuer Maenner geeignet.
Bewerbungen von Schwerbehinderten sind
erwuenscht. Bitte richten Sie Ihre
Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und
Lichtbild bis zum 30. November 2001 an
den

Arbeitsbereich: Oeffentlicher Dienst
Kunst / Kultur
Kunst / Kultur
Marketing / Werbung / Oeffentlichkeitsarbeit
Personal / Weiterbildung
Fuehrungsnachwuchs / Trainee
Ort: 33326

Ansprechpartner: Geschaeftsfuehrer des Kultursekretariats
NRW Guetersloh
Postfach 2955
Ansprechpartner: Herr Meinolf Jansing
Email: <A HREF="mailto:kontaktkultursekretariat.de
">kontaktkultursekretariat.de </A> Url:
Dienstsitz: Postleitzahl: 33326

--------------------------------------------------
7. offene Stelle: Stadt Guetersloh Zur Vorbereitung und
Betreuung eines ab Herbst 2002
gefoerderten landesweiten
Jugendkulturprojekts suchen wir die/den
Absolventin/-en eines
Kulturmanagement-Studiengangs mit
zusaetzlichen kulturfachlichen
Qualifikationen, mit nachgewiesenen
Praxiserfahrungen in der
Jugendkulturarbeit und EDV-Kenntnissen.
Die Pauschalverguetung liegt je nach Alter
und Familienstand zwischen 2.000 und
2.800 DM monatlich. Die zu besetzende
Stelle ist in gleicher Weise fuer Frauen
wie fuer Maenner geeignet. Bewerbungen von
Schwerbehinderten sind erwuenscht. Bitte
richten Sie Ihre Bewerbung mit
Lebenslauf, Zeugnissen und Lichtbild bis
zum 30. November 2001 an den

Arbeitsbereich: Oeffentlicher Dienst
Kunst / Kultur
Kunst / Kultur
Fachkraefte / Spezialisten
Ort: 33326

Ansprechpartner: Geschaeftsfuehrer des Kultursekretariats
NRW Guetersloh
Postfach 2955
Ansprechpartner: Herr Meinolf Jansing
Email: <A HREF="mailto:kontaktkultursekretariat.de
">kontaktkultursekretariat.de </A> Url:
Dienstsitz: Postleitzahl: 33326

--------------------------------------------------
8. offene Stelle: Museumsleiter/in
Wilhelm-Busch-Geburtshaus, Wiedensahl,
Krs. Schaumburg ges. Aufgaben:
Entwicklung und Umsetzung einer neuen
Konzeption, Erarbeitung von museumspaed.
Angeboten usw. Voraussetzung: abgeschl.
Studium. ABM, bei Eignung feste Uebernahme
moeglich, Bezahlung nach BAT IV b.

Arbeitsbereich: Kunst / Kultur
Kunst / Kultur
Abteilungs- / Gruppenleiter
Ort: 31675

Ansprechpartner: Schaumburger Landschaft
Schlossplatz 5
Ansprechpartner:
Tel.: 05722/9 56 60
Faxnr.: 05722/95 66 18
Email:
Url:
Dienstsitz:
Postleitzahl: 31675

Reference:
JOB: Zeit Stellenmarkt 8.11.2001 (8). In: ArtHist.net, Nov 11, 2001 (accessed Oct 3, 2022), <https://arthist.net/archive/24727>.

^