JOB May 14, 2001

Zeit Stellenmarkt 10. Mai 01, 8 Anzeigen

ZEIT-Stellenmarkt vom Mon May 14 00:17:03 2001

Weitere Stellenangebote im Internet finden
Sie mit Hilfe des ZEIT-Robot, der Suchmaschine
fuer Stellenanzeigen: http://www.jobs.zeit.de/

Sie suchen nach folgenden Kriterien:

Kunstgeschichte
Professur
Promoviert (auch Post-Dok-Stelle)
Diplom/Magister (auch Doktoranden-Stelle)
allg. wiss. Angestelltenstelle
Stelle in allen Bereichen
sonstige Stelle
Kultur

Postleitzahlenbereich: Gesamt

1. offene Stelle: KulturRegion Stuttgart. Der Verein
zur Foerderung interkommunaler Kulturarbeit
in der Region Stuttgart, dem z. Zt.
35 Staedte und Gemeinden angehoeren,
unterhaelt ein Kulturbuero in Stuttgart.
Zum 1. 1. 2002 suchen wir eine/n
Geschaeftsfuehrer/in in Teilzeit zu
50 % Die Aufgaben umfassen im wesentlichen
- Die Geschaeftsfuehrung des Vereins
- Die Vernetzung der kommunalen Kulturarbeit
- Die Organisationsleitung bei gemeinsamen
Projekten - Die Oeffentlichkeitsarbeit
Fuer diese interessante Taetigkeit
in einem kleinen Team wird eine Persoenlichkeit mit
Initiativkraft und Durchsetzungsvermoegen gesucht.
Voraussetzung sind sowohl Kulturkompetenz als auch
Verwaltungserfahrung, die am besten in kommunaler
Kulturarbeit erworben sein sollten. Die Stelle ist
in Anlehnung an den BAT III/II bewertet.
Schriftliche Bewerbungen werden erbeten an den
derzeit ehrenamtlichen Geschaeftsfuehrer des
Vereins,
Dieter E. Huelle, KulturRegion Stuttgart, Am
Hauptbahnhof 7, D-70173 Stuttgart. Auskuenfte gibt
Frau Mannes unter Tel. +49/(0)711/22 12 16.

Arbeitsbereich: Kultur

Ort: 70173

Ansprechpartner: Dieter E. Huelle, KulturRegion Stuttgart,
Am Hauptbahnhof 7, D-70173 Stuttgart

--------------------------------------------------
2. offene Stelle: Bei der Hamburgischen Staatsoper
GmbH ist ab sofort eine Vollzeitstelle
Persoenliche/r Referent/in des Geschaeftsfuehrers
und
Controller/in zu besetzen. Zu den Aufgaben gehoeren
insbesondere Unterstuetzung des Geschaeftsfuehrers
bei
der Budgetplanung und -ueberwachung sowie der
Ausbau
des bestehenden Controlling-Systems, Aufbereitung
von entscheidungsrelevanten Informationen und Daten
sowie die Bearbeitung von Sonderauftraegen im
Geschaeftsfuehrungs- und Theaterleitungsbereich.
Ein
betriebswirtschaftlicher Fachhochschulabschluss und
Berufserfahrungen im
Theaterbereich/Kulturmanagement werden ebenso
vorausgesetzt wie gute EDV-Kenntnisse (insbesondere
MS Office Produkte). Erwartet werden
Durchsetzungsvermoegen, Flexibilitaet und
Kostenbewusstsein. Schwerbehinderte Bewerber werden
bei gleicher Eignung bevorzugt beruecksichtigt.
Verguetung erfolgt nach den Kriterien des
oeffentlichen Dienstes (Verguetungsgruppe III/II
a).
Bewerbungen bitte bis zum 23. 5. 2001 an die
Personalabteilung der Hamburgischen Staatsoper
GmbH, Grosse Theaterstrasse 34, 20354 Hamburg.

Arbeitsbereich: Kultur

Ort: 20354

Ansprechpartner: Personalabteilung der Hamburgischen
Staatsoper GmbH, Grosse Theaterstrasse
34, 20354 Hamburg

--------------------------------------------------
3. offene Stelle: Das Kultursekretariat NRW Guetersloh
schreibt zum 01.08.2001 aus ein zweijaehriges
Volontariat Jugendkultur Das Kultursekretariat NRW
Guetersloh konzipiert und organisiert in
Zusammenarbeit mit seinen 63 Mitgliedsstaedten
Kooperationsprojekte in allen Bereichen kommunaler
Kulturarbeit, die aus Mitteln des Ministeriums fuer
Stadtentwicklung und Wohnen, Kultur und Sport des
Landes NRW gefoerdert werden. Weitere Informationen
im Internet: www.kultursekretariat.de Zur
Vorbereitung und Betreuung eines ab Herbst 2002
gefoerderten landesweiten Jugendkulturprojekts
suchen wir die/den Absolventin/-en eines
Kulturmanagement-Studiengangs mit zusaetzlichen
kulturfachlichen Qualifikationen, mit
Praxiserfahrungen in der Jugendkulturarbeit und
EDV-Kenntnissen. Die Pauschalverguetung liegt je
nach Alter und Familienstand zwischen 2.000 und
2.800 DM monatlich. Die zu besetzende Stelle ist in
gleicher Weise fuer Frauen wie fuer Maenner
geeignet.
Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwuenscht.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf,
Zeugnissen und Lichtbild bis zum 31.05.2001 an den
Geschaeftsfuehrer des Kultursekretariats NRW
Guetersloh, Herrn Meinolf Jansing.

Arbeitsbereich: Kultur

Ort: 33326

Ansprechpartner: Kultursekretariat NRW Guetersloh,
Herrn Meinolf Jansing, Postfach 2955,
33326 Guetersloh, E-Mail:
kontaktkultursekretariat.de

--------------------------------------------------
4. offene Stelle: Fuer die Menschen. Fuer Westfalen-Lippe.
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe
errichtet an acht Standorten in Westfalen
das Westfaelische Industriemuseum.
Aufgabe des Museums ist die Erforschung
und Darstellung der Industriekultur
und ihrer Entwicklung seit dem Beginn
des 19. Jahrhunderts. Die Zentrale
befindet sich auf der ehemaligen
Zeche Zollern II/IV in Dortmund-Boevinghausen.
Zum naechstmoeglichen Termin ist fuer
die Dauer von zwei Jahren die Stelle
einer/eines wissenschaftlichen
Volontaerin/wissenschaftlichen Volontaers zu
besetzen. Aufgabengebiet: - Mitarbeit bei dem
Aufbau des Museumsstandortes "Zeche Hannover",
Bochum-Hordel Wir erwarten: - ein abgeschlossenes
Hochschulstudium der Wirtschafts-, Sozial- und
Technikgeschichte oder Volkskunde Gewuenscht sind:
-

Erfahrungen in Oral-History-Projekten,
Archivarbeit, Ausstellungs- und
Dokumentationsarbeit, Museumspraktika - Faehigkeit
zur Team- und Projektarbeit, ausgepraegte
Eigeninitiative - Interesse an museumsreievanten
Fragestellungen - Fuehrerschein Klasse 3 Wir
bieten:
- eine anspruchsvolle Mitarbeit in einem Museum "im
Aufbau" - intensive und kompetente Betreuung mit
Gelegenheit zur eigenstaendigen Projektarbeit -
eine
monatliche Pauschalverguetung, deren Hoehe
abhaengig
ist vom Alter und Familienstand der Volontaerin /
des Volontaers und zur Zeit zwischen 2.000 DM und
2.800 DM brutto liegt Die Bewerbungen von Frauen
sind ausdruecklich erwuenscht; Frauen werden
gemaess
Landesgleichstellungsgesetz NRW bei gleicher
Eignung, Befaehigung und fachlicher Leistung
bevorzugt beruecksichtigt, sofern nicht in der
Person eines Mitbewerbers liegende Gruende
ueberwiegen. Bewerbungen geeigneter
schwerbehinderter Frauen und Maenner sind ebenfalls
ausdruecklich erwuenscht. Bei Rueckfragen stehen
Ihnen
Herr Osses (Tel.: 0231/69 61-2 31) und Herr Roever
(Tel.: 0231/69 61-1 22) zur Verfuegung. Bitte
richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der
Kennnummer 24/01 innerhalb von drei Wochen nach
Erscheinen dieser Anzeige an den Landschaftsverband
Westfalen-Lippe, Personalabteilung.

Arbeitsbereich: Kultur

Ort: 48133

Ansprechpartner: Landschaftsverband Westfalen-Lippe,
Personalabteilung, 48133 Muenster

--------------------------------------------------
5. offene Stelle: Weltkulturerbe Voelklinger Huette Europaeisches
Zentrum fuer Kunst und Industriekultur
Die Voelklinger Huette wurde 1994 von
der UNESCO als Weltkulturerbe klassifiziert.
Wie kein anderes Denkmal ist die
Voelklinger Huette Symbol fuer das Saarland,
seine Identitaet und die Entwicklung
der Saar-Lor-Lux Region. Die Entwicklung
der Voelklinger Huette zu einem Europaeischen
Zentrum fuer Kunst und Industriekultur
ist die wichtigste Kulturaufgabe
des Saarlandes. Das Weltkulturerbe
Voelklinger Huette Europaeisches Zentrum
fuer Kunst und Industriekultur sucht
zum naechstmoeglichen Termin eine(n)
persoenliche(n) wissenschaftliche(n)
Assistentin oder Assistenten des
Generaldirektors. Erwartet werden
ein abgeschlossenes wissenschaftliches
Hochschulstudium im Kulturbereich,
z. B. Kunstgeschichte, moeglichst
mit Promotion, die Beherrschung der
franzoesischen und englischen Sprache,
vertiefte Berufserfahrung im Projekt-
und Kulturmanagement sowie Leitungserfahrung.
Guenstig sind Erfahrungen im Umgang
mit Denkmaelern und im Bereich des
Tourismus. Die Stelle ist zunaechst
auf 2 Jahre befristet. Vertrag analog
BAT IIa/Ib. Auskuenfte erteilt Herr
Kaufmaennischer Direktor Dr. Klaus-Peter
Fox, Telefon 06898/9100-0. Ihre Bewerbung
richten Sie bitte innerhalb von 3
Wochen an Herrn Generaldirektor Dr.
Meinrad M. Grewenig, Weltkulturerbe
Voelklinger Huette, Europaeisches Zentrum
fuer Kunst und Industriekultur GmbH.

Arbeitsbereich: Kultur

Ort: 66302

Ansprechpartner: Herrn Generaldirektor Dr. Meinrad
M. Grewenig, Weltkulturerbe Voelklinger
Huette, Europaeisches Zentrum fuer Kunst
und Industriekultur GmbH, 66302 Voelklingen/Saar

--------------------------------------------------
6. offene Stelle: Weltkulturerbe Voelklinger Huette Europaeisches
Zentrum fuer Kunst und Industriekultur
Die Voelklinger Huette wurde 1994 von
der UNESCO als Weltkulturerbe klassifiziert.
Wie kein anderes Denkmal ist die
Voelklinger Huette Symbol fuer das Saarland,
seine Identitaet und die Entwicklung
der Saar-Lor-Lux Region. Die Entwicklung
der Voelklinger Huette zu einem Europaeischen
Zentrum fuer Kunst und Industriekultur
ist die wichtigste Kulturaufgabe
des Saarlandes. Das Weltkulturerbe
Voelklinger Huette Europaeisches Zentrum
fuer Kunst und Industriekultur sucht
zum naechstmoeglichen Termin eine/n
Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Projekt-
und Ausstellungsbereich im Weltkulturerbe
Voelklinger Huette. Erwartet werden
ein einschlaegiges abgeschlossenes
Hochschulstudium, z. B. in den Bereichen
Geschichte oder Kunstgeschichte,
moeglichst mit Promotion, sowie die
Beherrschung der franzoesischen und
englischen Sprache, vertiefte Berufserfahrung
im Projektmanagement. Die Stelle
ist auf 2 Jahre befristet. Vertrag
analog BAT III. Auskuenfte erteilt
Herr Kaufmaennischer Direktor Dr.
Klaus-Peter Fox, Telefon 06898/9100-0.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte
innerhalb von 3 Wochen an Herrn Generaldirektor Dr.
Meinrad M. Grewenig, Weltkulturerbe Voelklinger
Huette, Europaeisches Zentrum fuer Kunst und
Industriekultur GmbH.

Arbeitsbereich: Kultur

Ort: 66302

Ansprechpartner: Herrn Generaldirektor Dr. Meinrad
M. Grewenig, Weltkulturerbe Voelklinger
Huette, Europaeisches Zentrum fuer Kunst
und Industriekultur GmbH, 66302 Voelklingen/Saar

--------------------------------------------------
7. offene Stelle: Weltkulturerbe Voelklinger Huette Europaeisches
Zentrum fuer Kunst und Industriekultur
Die Voelklinger Huette wurde 1994 von
der UNESCO als Weltkulturerbe klassifiziert.
Wie kein anderes Denkmal ist die
Voelklinger Huette Symbol fuer das Saarland,
seine Identitaet und die Entwicklung
der Saar-Lor-Lux Region. Die Entwicklung
der Voelklinger Huette zu einem Europaeischen
Zentrum fuer Kunst und Industriekultur
ist die wichtigste Kulturaufgabe
des Saarlandes. Das Weltkulturerbe
Voelklinger Huette Europaeisches Zentrum
fuer Kunst und Industriekultur sucht
zum naechstmoeglichen Termin wissenschaftliche
Volontaerinnen oder Volontaere in den
Bereichen Kommunikation und Projekte.
Erwartet werden ein abgeschlossenes
einschlaegiges Hochschulstudium, moeglichst
mit Promotion, Fremdsprachenkenntnisse
sowie gute PC-Kenntnisse. Die Stellen
sind jeweils auf 2 Jahre befristet.
Es wird eine monatliche Verguetung
von DM 1.500,- (zzgl. ggf. Verheiratetenzuschlag)
gewaehrt. Auskuenfte erteilt Herr Kaufmaennischer
Direktor Dr. Klaus-Peter Fox, Telefon 06898/9100-0.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte innerhalb von 3
Wochen an Herrn Generaldirektor Dr. Meinrad M.
Grewenig, Weltkulturerbe Voelklinger Huette,
Europaeisches Zentrum fuer Kunst und
Industriekultur
GmbH.

Arbeitsbereich: Kultur

Ort: 66302

Ansprechpartner: Herrn Generaldirektor Dr. Meinrad
M. Grewenig, Weltkulturerbe Voelklinger
Huette, Europaeisches Zentrum fuer Kunst
und Industriekultur GmbH, 66302 Voelklingen/Saar

Reference:
JOB: Zeit Stellenmarkt 10. Mai 01, 8 Anzeigen. In: ArtHist.net, May 14, 2001 (accessed Aug 16, 2022), <https://arthist.net/archive/24490>.

^