JOB Mar 23, 2001

Wissenschaftl. Mitarbeiter/in Kunstgeschichte Uni Trier (1)

Martina

An der Universitaet Trier ist im Fachbereich III, Fach Kunstgeschichte zum
naechstmoeglichen Zeitpunkt die Stelle einer wissenschaftlichen
Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (0,5 IIa BAT) fuer die
Dauer von 5 Jahren zu besetzen. Zu den Aufgaben gehoeren Lehrveranstaltungen
im Umfang von 4 SWS, die Organisation von Kongressen, Publikations- und
Veranstaltungsreihen sowie die Koordinierung des Zentrums fuer
interdisziplinaere Geschlechterstudien/gender studies. Erwartet werden
Kenntnisse und Interessen im Bereich der Genderforschung.

Voraussetzungen fuer die Einstellung sind ein qualifiziert abgeschlossenes
Hochschulstudium in Kunstgeschichte und ein Dissertationsvorhaben.

Im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes strebt die Universitaet Trier
eine Erhoehung des Frauenanteils an und ist dabei besonders an Bewerbungen
von Frauen interessiert.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den ueblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum
25.4.2001 an: Prof. Dr. Viktoria Schmidt-Linsenhoff, Universitaet Trier, FB
III-Kunstgeschichte, 54286 Trier, email: hubertzuni-trier.de

Reference:
JOB: Wissenschaftl. Mitarbeiter/in Kunstgeschichte Uni Trier (1). In: ArtHist.net, Mar 23, 2001 (accessed Sep 25, 2022), <https://arthist.net/archive/24397>.

^