Ein Tag Böhm. Gottfried Böhm zum 100. Geburtstag

Online (RWTH Aachen University), 30.10.2020
Registration deadline: Oct 30, 2020

»Ein Tag Böhm«. Gottfried Böhm zum 100. Geburtstag – Live im Internet

Am 30.10.2020 findet anlässlich des 100. Geburtstages des Architekten Gottfried Böhm »Ein Tag Böhm« statt. Die Architekturfakultät der RWTH Aachen feiert ihren ehemaligen Lehrstuhlinhaber und Pritzker-Preisträger mit einem internationalen architekturhistorischen Studientag nebst Ausstellung.

Der Studientag (Programm s.u.), veranstaltet vom Lehrstuhl für Architekturgeschichte, versammelt aktuelle Forschungsansätze und -perspektiven zum Werk von Gottfried Böhm. Wir freuen uns auf Vorträge von Luigiemanuele Amabile und Alberto Calderoni, Elie Harfouche, Angeli Janhsen, Stefan Knecht, Steffen Kunkel, Jan Pieper, Johannes Sander, Klaus Tragbar und Tina Zürn.

Die begleitende Ausstellung zeigt ausgewählte Beiträge aus zwei analytischen Entwurfsseminaren des Lehrstuhls für Gebäudelehre. Werkzeug und Ergebnis der werkmonographischen Analyse sind drei Artefakte: Ein Foto, ein Modell und eine Zeichnung, denn »Arbeiten mit Böhm« bedeutete Produzieren.

Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, der Veranstaltung live im Internet zu folgen oder – nach Anmeldung – aktiv an der Tagung teilzunehmen.

Teilnahme passiv über den Livestream:
www.boehm.rwth-aachen.de

Teilnahme aktiv über Zoom:
boehmages.rwth-aachen.de
(Interessenten erhalten nach formloser Anmeldung per Mail einen Zoom-Link. Die Anmeldung kann auch noch spontan am Tag selbst erfolgen.)

Veranstalter:
Lehrstuhl für Architekturgeschichte, Prof. Dr. Anke Naujokat
Lehrstuhl für Gebäudelehre, Prof. Anne-Julchen Bernhardt
RWTH Aachen University
__________________

‘Ein Tag Böhm / A Day with Böhm’. Celebrating Gottfried Böhm’s 100th Birthday – Live and Online

Celebrating the 100th birthday of architect Gottfried Böhm, we’d like to announce the online event ‘Ein Tag Böhm / A Day with Böhm’. RWTH Aachen University’s faculty of architecture celebrates its former professor and Pritzker Laureate with an international architectural historical study day accompanied by an online exhibition.

The international study day (see program below), hosted by the Chair of Architectural History, gathers new research and perspectives on the work of Gottfried Böhm. We look forward to contributions of Luigiemanuele Amabile and Alberto Calderoni, Elie Harfouche, Angeli Janhsen, Stefan Knecht, Steffen Kunkel, Jan Pieper, Johannes Sander, Klaus Tragbar and Tina Zürn.

The accompanying exhibition presents selected student work from two analytical design classes held by the Chair for Building Typologies. In their monographic analyses, three artefacts emerged as tools and results alike: a photograph, a model and a drawing, ’working with Böhm’ meant producing.

We’d like to cordially invite anyone interested in the work of Gottfried Böhm to join our online event, either in viewing the livestream on our website or in participating our all-day video call.

Livestream of event:
www.boehm.rwth-aachen.de

Video conference via zoom:
boehmages.rwth-aachen.de for receiving invitation link and password


Organisation:
Chair of Architectural History, Prof. Dr. Anke Naujokat
Chair for Building Typologies, Prof. Anne-Julchen Bernhardt
RWTH Aachen University

———

PROGRAMM

9:00 – 9:10 Begrüßung / Welcome

Vormittags-Sektion / Morning Session

Überzeitlich und zeitgemäß – Böhms Architektur und die Verschränkung von Tradition und Gegenwart / Timeless and Contemporary – The Merging of Tradition and Future in Böhm‘s Architecture

9:10–9:20 Einführung Vormittags-Sektion / Introduction Morning Session

9:20–10:00 Klaus Tragbar (Universität Innsbruck): »Geschichte kann man nicht einfach zitieren wollen, …«. Gottfried Böhm und das Bauen im Bestand

10:00–10:40 Johannes Sander (Würzburg): Zwischen Identifikation und Aggression. Das Erzbischöfliche Diözesanmuseum Paderborn und seine öffentliche Rezeption

10:40–11:20 Stefan Knecht (Bergisch Gladbach): Gottfried Böhms Bergischer Löwe – Beständigkeit im Wandel

11:20–12:00 Elie Michel Harfouche (Lebanese American University Byblos): Gottfried Böhm: A Brutalist all along?

12:00–12:30 Diskussion / Discussion

Nachmittags-Sektion / Afternoon Session

Der belebte Monolith – Neue Forschungsperspektiven auf den Nevigeser Mariendom / The Animated Monolith – New Research Perspectives on the Mariendom in Neviges

14:30–14:40 Einführung Nachmittags-Sektion / Introduction Afternoon Session

14:40–15:20 Alberto Calderoni & Luigiemanuele Amabile (Università degli Studi di Napoli Federico II): Placemaking. Atmosphere and Urbanity in Three Churches by Gottfried Böhm

15:20–16:00 Angeli Janhsen (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg): Die Kirche aus der Stadt heraus gestalten. Gottfried Böhms Wallfahrtskirche in Neviges

16:00–16:40 Tina Zürn (HU Berlin): Raum und Ritual: Bewegungsmuster im Mariendom in Neviges

16:40–17:20 Steffen Kunkel (Karlsruher Institut für Technologie): Vom Bergen einer Gesellschaft

17:30–18:00 Abschlussdiskussion / Final Discussion

18:00-18:30 Abendvortrag / Keynote Lecture Jan Pieper (RWTH Aachen University): Architektur denken. Lehrjahre als Architekt und Bauhistoriker bei Gottfried Böhm (1973-1983)

Reference:
CONF: Ein Tag Böhm. Gottfried Böhm zum 100. Geburtstag. In: ArtHist.net, Oct 17, 2020 (accessed Oct 24, 2020), <https://arthist.net/archive/23736>.

Contributor: Prof. Dr. Anke Naujokat

Contribution published: Oct 17, 2020

Recommended Citation

Add to Facebook