Kunstchronik Heft 8 / August 2020

KUNSTCHRONIK
Monatsschrift für Kunstwissenschaft, Museumswesen und Denkmalpflege
Herausgegeben vom Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München
Mitteilungsblatt des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker e.V.

73. Jahrgang / Heft 8 / August 2020

Inhalt

KULTURERBE
Katastrophenschutz gestern, heute, morgen
Carmen Belmonte, Elisabetta Scirocco, Gerhard Wolf (Hg.), Storia dell’arte e catastrofi: Spazio, tempi, società
Armin F. Bergmeier
418

REZENSION
Der Schlaf und seine Verwandlungen
Eva Kocziszky, Der Schlaf in Kunst und Literatur. Konzepte im Wandel von der Antike zur Moderne
Martin Büchsel
422

CONTEMPORARY
Die Gegenwart auf ihre Vergangenheit hin befragen und so die Zukunft ausgraben
tell me about yesterday tomorrow. NS-Dokumentationszentrum, München, 28.11.2019–18.10.2020; Digital Assembly „History is not the Past“, 18.–28.6.2020
Andrea Karle
427

OBJEKTFORSCHUNG
Wie die Tiere aus den Seiden verschwanden
Kathrin Müller, Musterhaft naturgetreu. Tiere in Seiden, Zeichnungen und Tapisserien des 14. und 15. Jahrhunderts
Sebastian Karnatz
437

AUSSTELLUNG UND REZENSION
Hand oder Kopf? Pieter Bruegel d. Ä. monographisch
Bruegel. Die Hand des Meisters. Kunsthistorisches Museum, Wien, 2.10.2018–13.1.2019; Jürgen Müller/Thomas Schauerte, Bruegel. Das vollständige Werk
Thierry Greub
442

Neues aus dem Netz
449
Veranstaltungen
449
Ausstellungskalender
452
Impressum
464

Reference:
TOC: Kunstchronik Heft 8 / August 2020. In: ArtHist.net, Sep 16, 2020 (accessed Sep 20, 2020), <https://arthist.net/archive/23470>.

Contributor: Gabriele Strobel

Contribution published: Sep 16, 2020

Recommended Citation

Add to Facebook