Vortragsreihe: Verbannte Wissenschaft (Berlin, 24 Feb-23 Jun 20)

Berlin, Villa Grisebach, Fasanenstraße 25 / Jüdische Gemeinde, Fasanenstraße 79/80, 24.02. - 23.06.2020

Verbannte Wissenschaft. Portraits jüdischer Kunsthistoriker im Exil.
Vortragsreihe in der Villa Grisebach und in der Jüdischen Gemeinde

Während des »Dritten Reiches« wurde allen Kunstwissenschaftlerinnen und Kunstwissenschaftlern jüdischer Abstammung das Recht und die Freiheit der Berufsausübung aberkannt. Für viele war das Exil die einzige Möglichkeit, Leben und wissenschaftliche Existenz zu retten; einige versuchten im Untergrund zu überleben, andere wurden deportiert und ermordet.
Die Bedeutung der exilierten Intellektuellen ist, was die Kunstwissenschaft angeht, nicht hoch genug zu bewerten, weil der Einfluss ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit weit über die Fachgrenzen hinausgeht.
Die Beiträge der Reihe portraitieren einige dieser herausragenden Persönlichkeiten und wollen damit deren wissenschaftliche und kulturelle Wirkung bis in unsere Zeit verdeutlichen.


Die Vortragsreihe wird von dem Förderkreis "Denkmal für die ermordeten Juden Europas e. V.", der Jüdischen Gemeinde zu Berlin und dem Siemens Arts Program veranstaltet. Das Projekt wird unter der Schirmherrschaft von Dr. Felix Klein, Beauftragter der Bundesregierung für Jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus unterstützt. Die Reihe wird unter der institutionellen Beteiligung von Villa Grisebach als Gastgeber und des Instituts für Judaistik der Freien Universität Berlin durchgeführt.

Organisation und Koordination
Einführung und Moderation:
Dr. Alessandro Della Latta


PROGRAMM

Eröffnung
24. Februar 2020 | 18 Uhr
Villa Grisebach

Begrüßung
Diandra Donecker, Villa Grisebach

Grußworte
Dr. Felix Klein, Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus
Prof. Dr. Christoph Stölzl, Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar - Exilmuseum Berlin
Lea Rosh, Förderkreis "Denkmal für ermordeten Juden Europas e. V."
Dr. Gideon Joffe, Jüdische Gemeinde zu Berlin
Prof. Dr. Stephan Frucht, Siemens Arts Program
Dr. Alessandro Della Latta, Berlin
Prof. Dr. Horst Bredekamp, Humboldt Universität Berlin

Vortrag
Prof. Dr. Karen Michels, Universität Hamburg
Was heißt auf englisch 'Lendentuch'? Die deutschsprachige Kunstgeschichte in der Emigration.


11. März 2020 | 18 Uhr
Villa Grisebach

Prof. Dr. Michael Diers, Hochschule für bildende Künste Hamburg und Institut für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin
Mit den Augen Denken. Kunst und Anschauung bei Rudolf Arnheim


31. März 2020 | 18 Uhr
Villa Grisebach

Prof. Dr. Golo Maurer, Bibliotheca Hertziana Rom
Rom 1933: Treffpunkt dreier Schicksale. Ludwig Pollak, August Grisebach, Richard Krautheimer


14. April 2020 | 18 Uhr
Jüdische Gemeinde zu Berlin - Fasanenstraße

Dr. Gabriele Mietke, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst – Staatliche Museen zu Berlin
Wolfgang Fritz Volbach zwischen Mainz, Berlin und Rom: Wissenschaft und Turbulenz


23. April 2020 | 18 Uhr
Jüdische Gemeinde zu Berlin - Fasanenstraße

Prof. Dr. Sybille Moser-Ernst, Universität Innsbruck
Ernst H. Gombrich. Kunst-Wissenschaft als Problemlösung


7. Mai 2020 | 18 Uhr
Jüdische Gemeinde zu Berlin - Fasanenstraße

Prof. Dr. Karin Gludovatz, Freie Universität Berlin
"Endemische Kunstgeschichte". Otto Pächts lange Rückkehr nach Wien


4. Juni 2020 | 18 Uhr
Jüdische Gemeinde zu Berlin - Fasanenstraße

Prof. Dr. Giulio Busi, Freie Universität Berlin
Von Berlin nach Oxford: Edgar Wind und das Exil als Methode


23. Juni 2020 | 18 Uhr
Villa Grisebach

Prof. Dr. Rudolf Preimesberger, Freie Universität Berlin
Gerhart Ladner (1905-1993). Wien-Rom-Toronto- Los Angeles. Kunstgeschichte-Geschichte. Bildlichkeit und die Idee der Reform.

Schlusswort
Dr. Alessandro Della Latta


Eintritt Frei
Einlass jeweils ab 17 Uhr

Villa Grisebach
Fasanenstraße 25
10719 Berlin
www.grisebach.com | Tel. (030) 885 915-0

Jüdische Gemeinde zu Berlin
Fasanenstraße 79/80
10623 Berlin
www.jg-berlin.org | Tel (030) 88 02 8-0

Information
Dr. Alessandro Della Latta
dellalatta.alessandrogmail.com

Reference:
ANN: Vortragsreihe: Verbannte Wissenschaft (Berlin, 24 Feb-23 Jun 20). In: ArtHist.net, Jan 25, 2020 (accessed Feb 26, 2020), <https://arthist.net/archive/22485>.

Contributor: Alessandro Della Latta, Berlin

Contribution published: Jan 25, 2020

Recommended Citation

Add to Facebook