Doktorand/in, FAU Erlangen-Nürnberg

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, 01.10.2018 - 30.09.2021
Bewerbungsschluss: 08.08.2018

Im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms „Übersetzungskulturen der Frühen Neuzeit“ ist das Projekt „Kunst und Krise: Transnationale und interkonfessionelle Übersetzungsprozesse in Bildkünsten und Architektur in Großbritannien (1625-1727)“ bewilligt worden. Zur Bearbeitung von Teilprojekt 1 („Charles I. und Henrietta Maria als Initiatoren kultureller Übersetzungsprozesse zwischen Großbritannien und dem Kontinent“) kann ab 1.10.2018 am Lehrstuhl für Kunstgeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg eine Doktorandenstelle (TV-L E 13, 65 %) für 3 Jahre vergeben werden. Die Aufgabe des Stelleninhabers bzw. der Stelleninhaberin besteht darin, eine eigenständige Forschungsarbeit (Dissertation) zu dem genannten Thema zu verfassen.

Notwendige Qualifikationen:
- Masterabschluss in Kunstgeschichte mit nachgewiesenen hervorragenden Leistungen
- Masterarbeit zu einem Thema aus dem Bereich der europäischen Kunst der Frühen Neuzeit
- Interesse an Archivarbeit
- gute Kenntnisse der englischen, italienischen und/ oder französischen Sprache und Bereitschaft, die Fähigkeit zur Lektüre fremdsprachiger Sekundärliteratur weiter auszubauen.

Erwünschte weitere Qualifikationen:
Auslands- und Archiverfahrung, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Motivation, Belastbarkeit und Organisationsfähigkeit.

Bei Vorliegen der nötigen Voraussetzungen und Interesse an der Thematik des Teilprojekts wenden Sie sich bitte für nähere Informationen an die Projektleiterin Prof. Dr. Christina Strunck (christina.strunckfau.de).

Die FAU verfolgt eine Politik der Chancengleichheit unter Ausschluss jeder Form von Diskriminierung. Bewerbungen von Wissenschaftlerinnen werden ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Die FAU trägt das Zertifikat audit familiengerechte Hochschule.

Die Bewerbungsfrist endet zum 8.8.2018.

Quellennachweis:
JOB: Doktorand/in, FAU Erlangen-Nürnberg. In: ArtHist.net, 13.07.2018. Letzter Zugriff 16.02.2019. <https://arthist.net/archive/18679>.

Beiträger: Christina Strunck, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Beitrag veröffentlicht am: 13.07.2018

Empfohlene Zitation

Zu Facebook hinzufügen