Wiss. Mitarbeit Tiroler Landesmuseum, Innsbruck

Innsbruck
Bewerbungsschluss: 18.02.2018

Die Tiroler Landesmuseen sind mit ihren vielfältigen Sammlungen und dem Zusammenschluss von fünf Häusern ein Universalmuseum. Sie verwalten den größten regionalen Sammlungsbestand Österreichs neben dem steirischen Landesmuseum. Zu den Tiroler Landesmuseen gehören das Ferdinandeum, das Zeughaus, das Volkskunstmuseum, die Hofkirche, und das Tirol Panorama mit Kaiserjägermuseum.

Als Verstärkung für den Bereich, der die inhaltliche bzw. künstlerische Gestaltung des Museumsprogramms plant und verantwortet,

suchen die Tiroler Landesmuseen zum 01.05.2018 eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

im Ausmaß einer Vollzeitstelle (40h/Woche).

Zum Aufgabengebiet gehören die proaktive Unterstützung der künstlerischen Leitung (Hauptkuratorin), die Mitarbeit bei Ausstellungen, wissenschaftliche Recherchen in verschiedenen Bereichen, die organisatorische Abwicklung von Publikationen und Sonderveranstaltungen sowie die eigenverantwortliche Realisierung von (wissenschaftlichen) Projekten und das Verfassen von Texten verschiedener Formate.

Voraussetzung für die Bewerbung ist ein erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium (Master oder Doktorat) in einem geisteswissenschaftlichen Fach, bevorzugt in Kunstwissenschaft. Zudem sollten Sie ein ausgeprägtes Interesse an interdisziplinäre Arbeit sowie überdurchschnittliche gute Organisationsfähigkeiten vorweisen.
Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in Publikations- und Projektmanagement vor allem im Museums- und Ausstellungsbereich. Ein sehr gutes Sprachgefühl und Freude beim Lektorieren von Publikations- und Ausstellungstexten sind ebenso wünschenswert wie Fremdsprachenkenntnisse (mindestens Englisch, Italienisch von Vorteil) sowie gute EDV-Kenntnisse. Teamfähigkeit, fachliches Engagement sowie Freude am Entwickeln von Ausstellungsprojekten runden Ihr Profil ab.

Wenn Sie eine kommunikative, teamfähige Persönlichkeit sind und eine praktische, eigenverantwortliche Arbeitsweise besitzen, dann sind Sie die Person, die wir zur Verstärkung unseres Teams suchen.
Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Vollzeitanstellung im kulturellen Feld.

Für diese Position ist ein Bruttomonatsgehalt von mindestens 2300 € p.m. vorgesehen.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 18.02.2018 an die Direktion der Tiroler Landesmuseen Betriebsgesellschaft m.b.H., Museumstr. 15, A-6020 Innsbruck; E-mail: sekretariattiroler-landesmuseen.at

Quellennachweis:
JOB: Wiss. Mitarbeit Tiroler Landesmuseum, Innsbruck. In: ArtHist.net, 11.01.2018. Letzter Zugriff 20.09.2018. <https://arthist.net/archive/17048>.

Beiträger: Helena Perena

Beitrag veröffentlicht am: 11.01.2018

Empfohlene Zitation

Zu Facebook hinzufügen