Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft, Bd. 43 (2016)

Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft, 43. Band (2016)

Herausgegeben von Ingo Herklotz und Hubert Locher
Redaktion: Angela Kappeler-Meyer und Lena Terlisten

Veröffentlichung des Kunstgeschichtlichen Instituts der Philipps-Universität Marburg/Lahn und des Deutschen Dokumentationszentrums für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg
(Gedruckt mit Unterstützung der Wilhelm Hahn und Erben-Stiftung in Bad Homburg)
Weimar/Kromsdorf: Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften 2017

Inhalt

Jakub Adamski: Hallenkirchen mit dreischiffigem Polygonalchor „ohne Umgang”
Über die Genese und Bedeutung eines besonderen Kirchenbautypus der Spätgotik

Lothar Sickel: Randnotizen zur Justizakte Caravaggios. Gregorio Rotolanti und der Verleumdungsprozess von 1603

Valeria Pagani: Documenti su Hendrik van Schoel

Julia Fischer: „aus denen fabulösen und poetischen Geschichten“. Das Quos ego in Pietro Scottis Freskenzyklus der Bildergalerie im Schloss Ludwigsburg

Claudia Hattendorff: Bild und Augenzeugenschaft bei Jean-Louis Prieur und Louis François Lejeune. Visuelle Wahrheitsbezeugungen in Frankreich um 1800

Andreas Zeising: Anmut und Würde. Franz Krügers ‚Bildnis des Prinzen August von Preußen‘ und die Abgründe der Moderne

Hubert Locher: „‚Rom‘. Bei diesem Namen hört alles Träumen auf, da fängt die Selbsterkenntnis an“. Böcklin, Feuerbach, Marées – und Georg Simmel in der Ewigen Stadt

Anna Maria Voci: Deutscher Widerstand gegen die „Vernichtung Roms“ im Jahre 1886. Neue Quellen zu einem alten Thema

Gabriella Cianciolo Cosentino: Arte del popolo, architettura del Reich. Mosaici e nazionalsocialismo

Sigrid Hofer: Der Sieg der autonomen Kunst? Grafische Editionen, Druckwerkstätten und Pressen in der DDR

Bettina Morlang-Schardon: Die Beseelung des Unberührbaren. Zur Animation von Meisterwerken in Cut-Out und Gif-Art

Hauke Horn: Der Jürgen-Ponto-Platz in Frankfurt am Main von Heinz Mack. Kunst trifft Kapital im kommunalen Raum

Irene Schütze: Koons, Murakami und Vasconcelos in Versailles. Wertzuschreibung und Wertewandel durch Kontextualisierung

Quellennachweis:
TOC: Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft, Bd. 43 (2016). In: ArtHist.net, 09.10.2017. Letzter Zugriff 20.10.2017. <https://arthist.net/archive/16333>.

Beiträger: Angelika Fricke

Beitrag veröffentlicht am: 09.10.2017

Empfohlene Zitation

Zu Facebook hinzufügen