STIP Oct 13, 2021

6 praxis- und berufsfeldbezogene Promotionsstipendien, Köln

a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne, Universität zu Köln, Apr 1, 2022–Mar 31, 2026
Application deadline: Oct 22, 2021

Simona Böckler

Zum 1. April 2022 schreibt die a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne, die Graduiertenschule der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln,

bis zu 6 praxis- und berufsfeldbezogene Promotionsstipendien

in Höhe von € 1.400 pro Monat – unterstützt durch die Stiftung Mercator – zur Förderung wahlweise einer vierjährigen Promotionsphase oder des vierten Promotionsjahrs (bei Vorliegen einer dreijährigen Promotionsförderung oder einer alternativen Finanzierung) aus.

Das Mercator-Stipendium fördert Promotionsprojekte mit Blick auf den Austausch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft und einem thematischen Praxisbezug. Das innovative Programm fokussiert den Beitrag der Geisteswissenschaften für aktuelle gesellschaftliche
Themen und zentrale Aspekte praxisrelevanter Forschung. Die Integration einer einjährigen Praxisphase zielt auf die fruchtbaren Wechselwirkungen und Synergien zwischen wissenschaftlichem und außerwissenschaftlichem Transfer. Die Geförderten durchlaufen parallel das strukturierte Promotionsmodell „Integrated Track“ der a.r.t.e.s. Graduate School.

Bewerbungsschluss ist der 22. Oktober 2021.

Für weitere Informationen zu a.r.t.e.s. und zum Bewerbungsverfahren: https://artes.phil-fak.uni-koeln.de/promotion/foerderprogramme/mercator-stipendium/bewerbung

Reference:
STIP: 6 praxis- und berufsfeldbezogene Promotionsstipendien, Köln. In: ArtHist.net, Oct 13, 2021 (accessed Oct 24, 2021), <https://arthist.net/archive/34961>.

^